CES 2012: : Für all jene, die unter der Dusche nicht allein singen wollen, ist iShower aus dem Hause iDevices LLC konzipiert, das erstmals in Las Vegas präsentiert wird." /> Sempre Audio

iDevices LLC iShower - Kompaktes Audio-System für die Dusche mit Bluetooth

CES 2012: : Die Consumer Electronics Show in Las Vegas ist traditionell eine jener Messen, bei denen durchaus auch die ein oder andere außergewöhnliche Lösung präsentiert wird. Wie etwa dieses Audio-System des Unternehmens iDevices LLC. Dabei handelt es sich um ein kleines Lautsprecher-System, der für die Dusche konzipiert wurde und Audio-Signale über Bluetooth von einem Smartphone oder Tablet entgegen nimmt.

Von Michael Holzinger (mh)
09.01.2012

Share this article


Die Dusche oder Badewanne ist traditionell jener Ort, wo jeder von uns zum Opernstar, Pop-Idol oder zur erdigen Rock-Röhre wird. Hier wird mit Inbrunst geträllert, bis der Nachbar unwirsch an die Wand klopft.

Um dafür die richtige Begleitung zur Hand zu haben, gibt es zahllose kompakte Audio-Systeme am Markt, die zumeist aber als kleine Radios konzipiert sind und daher nur ein sehr eingeschränktes Repertoire an Musik zur Verfügung stellen. Viel besser wäre ein System, dass ausschließlich die eigene Lieblingsmusik auch in der Dusche wiedergebt, und die ist zumeist im Speicher des Smartphones zu finden.

Genau für dieses Szenario bietet das US-amerikanische Unternehmen iDevices LLC nun das kompakte Audio-System iShower an, im Prinzip nicht mehr als ein Lautsprecher für die Dusche, der im einfachsten Fall direkt an der Wand montiert, aber ebenso am Badewannenrand platziert werden kann. Das System ist dementsprechend resistent gegenüber Spritzwasser und wird ausschließlich mittels drei AA-Akkus betrieben.

Diese sollen eine Spieldauer von immerhin bis zu 15 Stunden am Stück liefern. Das sollte auch für ausgiebige Gesangsübungen unter der Dusche reichen.

iShower ist, wie bereits angedeutet, nicht mehr als ein Lautsprecher-System. Musik kommt in diesem Fall von mobilen Geräten, etwa einem Smartphone oder Tablet. Dazu ist iShower mit einem Bluetooth-Modul ausgestattet, mit dessen Hilfe Musik direkt vom mobilen Device gestreamt wird. Nach Angaben des Herstellers kann jedes entsprechend ausgestattetes Mobiltelefon als Quelle dienen, also auch Apple iPhone, iPad sowie Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem Google Android. Die Reichweite gibt der Hersteller mit sehr optimistisch veranschlagten 50 Metern an. Nur die wenigsten werden wohl ein entsprechendes Badezimmer haben, um diese Angabe auch tatsächlich in der Praxis testen zu können...

Das System erlaubt das Pairing von bis zu fünf Geräten, sodass jedes Familienmitglied iShower mit dem eigenen Smartphone oder Tablet nutzen kann. Um selbst unter der Dusche die volle Kontrolle über die Wiedergabe zu haben, ist iShower mit ein paar Tasten ausgestattet, mit deren Hilfe man nicht nur von einem Titel zum nächsten wechseln kann, sondern ebenso die Lautstärke regelt. Zudem bietet das kleine weiße Kästchen eine Anzeige der aktuellen Uhrzeit.

Nach Angaben von iDevices LLC soll iShower bereits in Kürze erhältlich sein. Im Rahmen der CES 2012 gab das Unternehmen für diese überaus witzige Lösung einen Richtpreis von US$ 99,- an.

Share this article

Related posts