Mobile AudioDAPNews

iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player – Das neue DAP Flaggschiff

Bislang galt der iBasso DX220MAX Reference Digital Audio Player als Flaggschiff bei iBasso Audio, nun aber soll diese Rolle der neue iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player übernehmen, der dafür mit einer besonders bemerkenswerten Ausstattung aufwartet.


Zugegeben, gerade in Zeiten, wo Smartphones unsere täglichen Begleiter darstellen und damit auch der Zugang zu Abermillionen an Musiktitel über die verschiedensten Streaming-Dienste jederzeit und überall möglich ist, scheint es geradezu anachronistisch zu sein, in ein eigens für die Musik-Wiedergabe unterwegs ausgelegte Lösung zu investieren. Dennoch floriert der Markt so genannter DAPs, also Digital Audio Player, denn viele Anwender haben erkannt, dass die damit erzielbare Qualität weit über jener „simpler“ Smartphones einzuordnen ist.

Tatsächlich verhält es sich so, dass moderne portable Hi-res Audio-Player ein Qualitätsniveau erzielt haben, das jenen ausgewiesener High-end HiFi-Systeme ebenbürtig ist, sodass man in Verbindung mit hochwertigen Kopfhörern von wahrlich audiophilem Musikgenuss jederzeit und überall sprechen kann.

Audiophilen Musik-Genuss unterwegs zu ermöglichen, diese Aufgabe soll auch der neue iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player erfüllen können, schließlich bezeichnet der chinesische Spezialist iBasso Audio diesen als neues Flaggschiff, das mit innovativer Ausstattung, flexibler Handhabung und überaus elegantem, hochwertigem Design aufwarten kann. Damit soll der neue iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player über dem bisherigen Top-Produkt iBasso DX220MAX Reference Digital Audio Player angesiedelt sein.

Auffallend ist gerade im Hinblick auf den eben erwähnten iBasso DX220MAX Reference Digital Audio Player, dass der neue iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player deutlich schlanker wirkt, damit fast einem herkömmlichen Smartphone gleicht. Dazu trägt etwa das sehr großzügig bemessene Display bei, ein 6,5 Zoll Full HD Capacitive Touch Screen, das tatsächlich die gesamte Oberseite einnimmt und damit als zentrales User-Interface fungiert. Lediglich ein in Gold gehaltener Drehgeber an der Seite sticht als weiteres Bedienelement hervor, die drei Taster darunter fallen nahezu kaum auf. Angeboten wird der neue iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player in den Ausführungen Black und Blue.

Der neue iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player ähnelt aber nicht nur das Design betreffend einem Smartphone, auch sein Innenleben gleicht modernsten mobilen Devices. So kommt hier ein Snapdragon 660 SoC zum Einsatz, sodass in Verbindung mit 6 GByte RAM sowie weiteren 128 GByte ROM für ausreichend Performance für eine flüssige Bedienung zur Verfügung steht. Als Betriebssystem kommt natürlich Google Android zum Einsatz, wobei man auf Open Android 9 OS setzt.

Wenn es um die Signalverarbeitung der Audio-Daten geht, so setzen die Entwickler beim iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player auf eine ganz besondere Konstruktion. Zunächst kommen gleich vier Chips des Typs CS43192 DAC zum Einsatz, wobei der Hersteller hierbei von der neuesten Generation besonders leistungsschonenden Audio Decoding Chips spricht, die in parallelem Aufbau angeordnet sind. Pro Kanal stehen damit jeweils zwei DACs bereit, und zwar mit acht unabhängigen Low-pass Filtern für einen komplett symmetrischen Aufbau und einen herausragend klaren, verzerrungsfreien Klang. Hinzu kommt ein spezieller, von iBasso Audio eigens entwickelter FPGA, also ein Field Programmable Gate Array. Dieser stellt die Verbindung zwischen dem Snapdragon 660 SoC und dem DAC dar, ist also für den Datentransfer bei der Audio-Signalverarbeitung verantwortlich. Dies geschieht basierend auf zwei Accusilicone Femtosecond Oscillators als besonders exakte Taktgeber.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt für höchste Signalgüte sei aus Sicht der Entwickler die Stromversorgung, sodass man sich beim neuen iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player dazu entschied, jeweils eine separate Stromversorgung für die analogen als auch digitalen Komponenten einzusetzen. Dies geht in diesem Fall sogar soweit, dass man separate Akkus für diese beiden Bereiche verbaut, und zwar einen 2.000 mAh Akku für den analogen, sowie einen 4.000 mAh Akku für den digitalen Bereich.

Apropos analoge Schaltung, auch beim neuen iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player vertraut man auf das Konzept wechselbarer AMP Modules, sodass der Anwender hier Spielraum für künftige Erweiterungen hat.

Allerdings wird der neue iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player ab Werk bereits mit

einem durchaus sehr hochwertigen Modul ausgestattet, und zwar einem iBasso AMP11 Module. Dieses verfügt über alle relevanten Anschluss-Optionen, sei es nun ein 2,5 mm bzw. 4,4 mm Anschluss für symmetrische Signale, oder aber ein 3,5 mm Stereo Mini-Klinken Anschluss für unsymmetrische Signale. Alle Anschlüsse, so der Hersteller, können zudem als Line Out konfiguriert werden, um den iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player direkt mit einem Audio-System zu verbinden.

Es versteht sich als Selbstverständlichkeit, dass der neue iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player mit der Außenwelt über WiFi als auch Bluetooth Kontakt aufnehmen kann, ebenso steht USB zur Verfügung, um einerseits Daten zu überspielen, den portablen Hi-res Audio-Player als USB-DAC an einem PC oder Mac einzusetzen, oder ganz schlicht dessen Akku zu laden.

Der neue iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player soll wohl im ersten Quartal 2021 auf den Markt kommen, so die derzeit bekannten Informationen. Allerdings sei darauf verwiesen, dass dieses neue Flaggschiff zunächst nur in kleiner Stückzahl zur Verfügung stehen wird, angesichts der Leistungsdaten und des mit US$ 1.199,- durchaus sehr attraktiven Preises könnte das Interesse durchaus sehr hoch sein.

Nubert 1 Januar 20211

Wir meinen…

Mit dem neuen iBasso DX300 Quad DAC Digital Audio Player stellt iBasso Audio das neue Flaggschiff im Bereich DAP vor, wobei man hier nicht nur auf ein besonders elegantes Design setzt, dessen Formfaktor an aktuelle Smartphones erinnert, man stattet diese Lösung mit neuester Technologie aus, die klar zeigt, wie ausgeklügelten derartige Produkte dieser Tage sind um audiophilen Klang jederzeit und überall genießen zu können.

Hersteller:iBasso Audio
Vertrieb:NT Global Distribution GmbH
Preis:US$ 1.199,-

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"