DACHiFiHiFi ElektronikKopfhörer-VerstärkerNews

iFi Audio ZEN air DAC – Der D/A-Wandler der neuen iFi Audio ZEN air Series

Mit dem neuen iFi Audio ZEN air DAC begründet der Spezialist für Desktop Audio Systeme iFi Audio die neue iFi Audio ZEN air Series und stellt hiermit einen vielseitigen, kompakten D/A-Wandler mit integriertem Kopfhörer-Verstärker vor.

Der neue iFi Audio ZEN air DAC stellt einen simplen, auf das Wesentliche konzentrierten D/A-Wandler dar, der neben dem iFi Audio ZEN air Blue die Basis der neuen iFi Audio ZEN air Series darstellt. Der Spezialist iFi Audio richtet sich damit an Anwender, die einen tadellosen DAC in der Einstiegsklasse suchen, wobei hierbei allen voran die Einbindung von Computer, Smartphones und Tablets im Fokus steht.

Auch wenn also die Auswahl an Schnittstellen hier eher klein ist, so soll sich der neue iFi Audio ZEN air DAC dennoch durch eine tadellose Signalverarbeitung auszeichnen, die Merkmale seiner großen Brüder aufweist.

iFi Audio ZEN air DAC – Auf das Wesentliche konzentriert

Um es ganz klar auf den Punkt zu bringen, beim neuen iFi Audio ZEN air DAC handelt es sich um einen D/A-Wandler, der einen einzigen digitalen Eingang aufweist, und zwar eine USB-Schnittstelle.

Diese ist als USB-B Port ausgeführt und eignet sich, wie eben schon angedeutet, für die direkte Verbindung des neuen iFi Audio ZEN air DAC mit einem Computer, sei es nun ein System mit Apple macOS, Microsoft Windows oder Linux.

Ebenso können hier aber, mit entsprechenden Kabeln, auch mobile Devices wie Smartphones und Tablets angeschlossen werden, sodass man auch diese Lösungen mit Hilfe des neuen iFi Audio ZEN air DAC direkt als Quelle nutzen kann und von der hochwertigen Signalverarbeitung profitiert.

Die USB-Schnittstelle des neuen iFi Audio ZEN air DAC entspricht USB 3.0 und ist natürlich abwärtskompatibel zu USB 2.0, dies sei der Vollständigkeit wegen angeführt.

Die Signalverarbeitung basiert hier auf einem XMOS 16-Core Chip, somit einem durchaus sehr leistungsstarken Prozessor mit immerhin 2.000 MIPS, wie der Hersteller angibt.

Foto © iFi Audio | iFi Audio ZEN air DAC
Foto © iFi Audio | iFi Audio ZEN air DAC

DAC von Texas Instruments

Für die eigentliche Konvertierung von digital hin zu analog kommt ein DAC des Typs Burr-Brown aus dem Hause Texas Instruments zum Einsatz, für den der Hersteller eine Bit-perfect Signalverarbeitung verspricht.

Der D/A-Wandler ist in der Lage, Signale in Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 384 kHz sowie DSD einschließlich nativem DSD256 zu verarbeiten. Ebenso versteht er sich auf die Dekodierung von Inhalten im verlustbehafteten MQA, besonders wichtig, wenn man etwa Inhalte vom Streaming-Anbieter TIDAL wiedergegeben will, der ja bekanntlich bei TIDAL Masters auf dieses Format setzt.

Hochwertige Ausgangsstufe

Auch bei den Lösungen der neuen iFi Audio ZEN air Series sollen allein hochwertige Bauteile zum Einsatz kommen, selbst wenn es sich um eine Produktlinie handelt, die sich an Einsteiger richtet.

So verspricht das Unternehmen iFi Audio etwa Low-noise ICs aus dem Hause Texas Instruments sowie hochwertige Kondensatoren von TDK und auch bei der Lautstärke-Regelung setzt man nicht auf eine digitale, sondern allein analoge Lösung, sodass stets die beste Auflösung ohne Verluste garantiert sei.

Analoge Signale verlassen den neuen iFi Audio ZEN air DAC über ein Cinchbuchsen-Pärchen an der Rückseite.

Integrierter Kopfhörer-Verstärker

Der neue iFi Audio ZEN air DAC ist aber nicht allein ein D/A-Wandler, er verfügt zudem auch über einen integrierten Kopfhörer-Verstärker, der direkt an der Front mittels 6,3 mm Stereo Klinke zugänglich ist.

Hierbei setzt das Unternehmen eigenen Angaben zufolge ebenfalls allein auf hochwertige Bauteile, wobei man mit PowerMatch eine Funktion für die automatische Pegelanpassung bei Kopfhörern unterschiedlicher Impedanz sowie XBass+ für eine sattere Darbietung im unteren Frequenzbereich aufbietet.

Die Lautstärke-Kontrolle erfolgt über einen zentral an der Front zu findenden Drehgeber, die Stromversorgung des neuen iFi Audio ZEN air DAC erfolgt über ein externes Netzteil, das natürlich Teil des Lieferumfangs ist.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue iFi Audio ZEN air DAC wird in Bälde auch hierzulande verfügbar sein, wie der Hersteller bekannt gibt. Der empfohlene Verkaufspreis ist überaus attraktiv ausgerichtet, denn der Kunde muss lediglich € 99,- für diese Lösung budgetieren.

Wir meinen…

Der Spezialist für Desktop Audio Lösungen iFi Audio hat ja nun wahrlich bereits ein sehr breit aufgestelltes Produktsortiment, speziell im Bereich D/A-Wandler. Nun aber kommt mit der neuen iFi Audio ZEN air Series eine weitere Range und innerhalb dieser ein weiterer D/A-Wandler hinzu, und zwar der neue iFi Audio ZEN air DAC. Dieser ist auf das Wesentliche konzentriert, letztlich steht allein ein USB-Port für die Verbindung mit einem Computer, Smartphone oder Tablet bereit. Allerdings ist die Signalverarbeitung wohl auf jenem hohen Niveau, das man von iFi Audio erwarten darf und auch ein integrierter Kopfhörer-Verstärker darf hier nicht fehlen.

ProduktiFi Audio ZEN air DAC
Preis€ 99,-
MarkeiFi Audio
HerstelleriFi Audio
VertriebWOD Audio
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"