SoundbarsHome CinemaLautsprecherNetzwerkNews

Harman ExPLORE 2023 - JBL BAR 1300 11.1.4-Kanal Soundbar mit Dolby Atmos und DTS:X

Das ultimative Surround Sound-Erlebnis soll mit der neuen JBL BAR 1300 geboten werden, handelt es sich doch um eine Soundbar, die für 11.1.4-Kanal Surround Sound ausgelegt ist und hierbei durch JBL MultiBeam mit Dolby Atmos und DTS:X glänzt.

In aller Kürze
  • Als 11.1.4-Kanal Soundbar mit abnehmbaren Surround Speakern und Subwoofer präsentiert sich die neue JBL BAR 1300, die Harman International Industries erstmals zu Harman ExPLORE 2023 präsentiert.

JBL BAR 1300 heisst die neueste Soundbar, die der Konzern Harman International Industries nunmehr im Rahmen der gleichzeitig mit der CES 2023 in Las Vegas stattfindenden Harman ExPLORE 2023 präsentierte. Es handelt sich bei dieser Lösung der Marke JBL einmal mehr um eine besondere Lösung ihrer Art, denn diese neue Soundbar ist gar als 11.1.4-Kanal Surround Sound System ausgelegt und soll damit immersive 3D Surround Sound in jedes Wohnzimmer zaubern. Im Mittelpunkt steht dabei JBL MultiBeam Surround, das im konkreten Fall immersive 3D Surround in Dolby Atmos als auch DTS:X erlaubt.

JBL BAR 1300 – Abnehmbare Surround Speaker und aktiver Subwoofer

Eine Besonderheit der neuen JBL BAR 1300 besteht darin, dass es sich natürlich nicht nur um eine Soundbar handelt, sondern zusätzlich ein aktiver Subwoofer im Spiel ist. Damit nicht genug, diese Lösung verfügt zudem über abnehmbare Surround Speaker, die auf Wunsch hinter dem Zuhörer platziert werden können und damit für ein „echtes“ Surround Sound System Sorge tragen. Die JBL BAR 1300 ist damit nicht auf Virtual Surround beschränkt, wie so viele andere Lösungen in diesem Bereich. Das System setzt sich somit aus der eigentlichen Soundbar JBL BAR 1300 sowie dem JBL BAR 1300 Surround als abnehmbare Lautsprecher sowie dem JBL 1300 Bar Sub als Subwoofer zusammen, um es korrekt in allen Details zu beschreiben.

Während der Subwoofer über Funk angesteuert wird, werden die Surround Speaker über Bluetooth eingebunden.

Die Surround Speaker verfügen übrigens über einen integrierten Akku, und zwar einen 6.600 mAh 3,635 V Lithium-Ionen Akku. Man benötigt also für die Surround Speaker der JBL BAR 1300 tatsächlich überhaupt keine Kabel. Geladen werden diese, sobald man sie mit der Soundbar wieder verbindet. Die Spieldauer soll bis zu zehn Stunden betragen, reicht somit problemlos selbst für einen langen Filmabend.

Foto © Harman International Industries | JBL BAR 1300 Soundbar
Foto © Harman International Industries | JBL BAR 1300 Soundbar

1.170 Watt – Satte Leistung

Besonders hebt der Hersteller die hier gebotene Leistung hervor, und zwar immerhin 1.170 Watt Gesamtleistung, die sich auf 650 Watt für die eigentliche Soundbar, zweimal 110 Watt für die Surround Speaker sowie 300 Watt für den Subwoofer aufteilen.

In der Soundbar kommen sechs so genannte Racetrack Driver mit 46 x 90 mm, fünf Hochtöner mit 0,75 Zoll, sowie vier aufwärts gerichtete Breitband-Treiber mit jeweils 2,75 Zoll zum Einsatz. Die beiden Surround Speaker der Soundbar, die JBL BAR 1300 Surround, sind ebenfalls mit den schon erwähnten Racetrack Driver mit 46 x 90 mm ausgestattet und auch die 0,75 Zoll Tweeter als auch die Breitband-Treiber mit 2,75 Zoll stehen hier zur Verfügung. Zusätzlich kommen aber auch zwei  Passiv-Radiatoren zum Einsatz, die rechteckig ausgelegte Membranen mit  48 x 69 mm aufweisen.

Der Subwoofer des Systems, also der JBL BAR 1300 Sub, der wartet mit einem 10 Zoll Woofer auf, der für entsprechenden Tiefgang sorgen soll.

Der Frequenzgang des Systems wird vom Hersteller im Datenblatt mit 33 Hz bis hin zu 20 kHz ausgewiesen.

JBL MultiBeam für Dolby Atmos und DTS:X

Wie bereits erwähnt unterstützt die neue JBL BAR 1300 durch die abnehmbaren Surround Speaker echtes Surround, und zwar basierend auf JBL MultiBeam Surround bis hin zu Dolby Atmos und DTS:X.

Damit man hierbei bestmögliche Ergebnisse erzielt, ist die JBL BAR 1300 mit einer Kalibrierungsfunktion ausgestattet, die die jeweiligen Raumverhältnisse und die Anordnung der Soundbar bzw. der Surround Speaker ermittelt und die Wiedergabe entsprechend anpasst.

DSP-basierte Signalverarbeitung

Grundlage der Signalverarbeitung ist natürlich ein DSP, der neben den Surround-Funktionen auch Optionen wie etwa einen Equalizer oder Technologien wie JBL PureVoice Technology für optimale Sprachverständlichkeit erlaubt.

HDMI eARC mit 4K, HDR10 und Dolby Vision Passthrough

Um als flexible Schnittstelle zu fungieren ist die neue JBL BAR 1300 mit gleich drei HDMI-Eingängen und einem HDMI-Ausgang ausgestattet. Die Soundbar unterstützt hierbei 4K, HDR10 und Dolby Vision Passthrough und der Ausgang bietet neben HDMI CEC zur zentralen Steuerung einen eARC, also einen enhanced Audio Return Channel.

Erwähnt sei zudem, dass die neue JBL BAR 1300 über eine optische S/PDIF-Schnittstelle als digitaler Audio-Eingang verfügt.

Flexible Nutzung über Bluetooth

Natürlich verfügt die neue JBL BAR 1300 über Bluetooth, schließlich werden die Surround Speaker, wie bereits erwähnt, über Bluetooth angesteuert, wobei es sich um Bluetooth 5.2 handelt. Über Bluetooth lassen sich aber auch Smartphones und Tablets als Quelle nutzen und auch entsprechende Kopfhörer lassen sich so ansteuern.

Surround Speaker als eigenständige Bluetooth Speaker

Eine weitere Besonderheit ist, dass die Surround Speaker der JBL BAR 1300 nicht nur im Verbund mit der Soundbar genutzt werden können. Die beiden Speaker lassen sich auch einzeln als Bluetooth Speaker einsetzen, oder aber gar für einen satteren Klang zu einem Stereo-Paar verbinden.

Flexibler Streaming-Client – Apple AirPlay 2, Amazon MRM und Google Chromecast

Als echtes All-in-One System versteht sich die neue JBL BAR 1300 auch auf Streaming übers Netzwerk, wobei sie über ein WiFi Modul nach IEEE 802.11ax ins Netzwerk eingebunden werden kann.

Hierbei unterstützt die neue JBL BAR 1300 allen voran Apple AirPlay 2 sowie Google Chromecast, zudem aber auch Amazon MRM, also Multi-Room Music. Damit stehen zahllose Musik Streaming-Angebote inklusive Internet Radio und Podcasts bereit, wobei zur einfachen Steuerung gar eine eigene App, die JBL One App, bereit steht. Diese kann auch dazu genutzt werden, die Soundbar einzurichten.

Kompatibel mit Sprachsteuerung

Auch wenn die JBL BAR 1300 allein nicht für Sprachsteuerung gerüstet ist, im Verbund mit entsprechenden Smart Speakern kann die JBL BAR 1300 mit Sprachsteuerung kontrolliert werden, sei es nun Apple Siri, Google Assistant oder Amazon Alexa.

„Unsere JBL Soundbars heben die Messlatte auf die nächste Stufe und die JBL Bar 1300 sticht für mich besonders hervor. Wir haben eine Rekordzahl an Funktionen und Treibern sowie eine atemberaubende akustische Leistung in eine vielseitige, einfach zu bedienende Soundbar gepackt.“

Dave Rogers, Präsident der Harman Lifestyle Division

Preise und Verfügbarkeit

Die neue JBL BAR 1300 soll nach Angaben des Herstellers ab Februar 2023 im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 1.499,- ausgewiesen.

Wir meinen…

Harman International Industries erweitert das Angebot an Soundbar-Systemen der Marke JBL nunmehr um die neue JBL BAR 1300 und stellt damit das neue Flaggschiff der JBL Bar Series vor. Abgesehen davon, dass man es hier mit einer Soundbar zu tun hat, die ein 15-Kanal-System für immersiven 3D Surround Sound über Dolby Atmos und DTS:X darstellt, soll es sich um die fortschrittlichste Soundbar handeln, die JBL bislang auf den Markt brachte. Das Unternehmen verspricht für diese kompakte Lösung nicht weniger als grenzenlosen Kinospaß zu Hause.

PRODUKTJBL BAR 1300 Soundbar
Preis€ 1.499,-
MarkeJBL
HerstellerHarman International Industries
VertriebHarman Deutschland GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
JBL
Quelle
behle & partner GmbH & Co. KG

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Weitere Meldungen
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"