Custom InstallationNews

KEF LS50 Wireless II – Intrinsic Dev sorgt für CI Integration

Savant, Elan, Control4, RTI und Crestron, für all diese Plattformen im Bereich Custom Installation stehen oder sollen in Kürze Treiber für die Einbindung der KEF LS50 Wireless II zur Verfügung stehen.

Das Wireless Speaker System KEF LS50 Wireless II ist eine Lösung, die in erster Linie vom englischen Spezialisten KEF für den anspruchsvollen HiFi-Enthusiasten entwickelt wurde. Eine Lösung, die auf einfachste, kompakteste Art und Weise ein enorm vielseitiges HiFi-System darstellt.

Dies liegt daran, dass dieses Aktiv-Lautsprecher-System nicht nur herkömmliche Schnittstellen bereit hält, sondern sein volles Potential über eine „drahtlose“ Ansteuerung bietet, sei es nun WiFi oder auch ganz simpel Bluetooth.

Die Integration ins Netzwerk bietet aber auch weitergehende Möglichkeiten, etwa die Integration in Custom Installation Lösungen

Integration in Custom Installation Lösungen

So stellt das Unternehmen Intrinsic Dev der Intrinsic Group Limited nunmehr Treiber für die führenden Plattformen und Lösungen im Bereich Custom Installation bereit, sodass man das Aktiv-Lautsprecher-System KEF LS50 Wireless II direkt in diese einbinden, und in Folge zentral steuern kann.

Zusammenarbeit mit Intrinsic Dev

Das Unternehmen Intrinsic Dev bietet bereits einige Treiber für führende Plattformen im Bereich Custom Installation an. So stehen die Integrationen für Savant, Elan und Control4 zur Verfügung.

In der Entwicklung sind zudem bereits die entsprechenden Treiber für die Systeme RTI und Crestron, wobei für erstgenannten eine Verfügbarkeit bis Ende Juni 2021 angegeben wird, für zweitgenannten noch kein konkreter Release-Termin feststeht.

Voraussetzung für alle genannten Integrationen ist, dass auf der KEF LS50 Wireless II eine Firmware ab V1.8 installiert ist.

Von zertifizierten Installateuren und Integratoren implementiert

Ausdrücklich verweist KEF darauf, dass die Treiber für sämtliche Steuerungsplattformen von einem zertifizierten Installateur bzw. Integrator in das System zur Haussteuerung eingebunden werden müssen. Diese sind nicht dafür ausgelegt, vom Endkunden selbst installiert zu werden.

Das Unternehmen Intrinsic Dev biete Händlern, Installateuren und Integratoren vollen Support und verfüge über eine spezielle Online Support-Plattform, wie KEF in einer Aussendung festhält.

Die englische HiFi-Schmiede wird zudem alle Informationen über die Integration der KEF LS50 Wireless II auch auf ihrer Seite im KEF Support-Bereich anführen.

Wir meinen…

Auch wenn die KEF LS50 Wireless II natürlich in erster Linie dafür ausgelegt ist, HiFi-Enthusiasten ein möglichst simpel, ja geradezu intuitiv zu bedienendes All-in-One System auf hohem Qualitätsniveau zu bieten, so kann diese Lösung weit mehr, speziell im Hinblick auf die Einbindung in komplexe Steuerungslösungen fürs gesamte Haus. Dafür sorgen nunmehr spezielle Treiber, die gemeinsam mit dem Unternehmen Intrinsic Dev von KEF offeriert werden.

Hersteller: KEF
Vertrieb: GP Acoustics GmbH
Preis:  EUR 2.499,-

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"