Aktiv LautsprecherLautsprecherNews

Klipsch The Fives Stands – Richtig platziert

Mit Klipsch The Fives Powered Monitors stehen überaus vielseitige Aktiv-Lautsprecher-Systeme zur Verfügung, die durchaus das Zeug dazu haben, ein komplettes HiFi-System abzubilden. Dass man diese auch wirklich optimal platzieren kann, dafür bieten sich die neuen Klipsch The Fives Stands an.

Klipsch The Fives Stands, damit steht nunmehr eine überaus interessante Lösung für stolze Besitzer der Klipsch The Fives Powered Monitors zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um Standfüsse, mit denen die Aktiv-Lautsprecher-Systeme aus dem Hause Klipsch optimal platziert werden können.

Die Active Wireless Speaker aus der Klipsch Heritage Wireless Series können damit ihr volles Potential ausschöpfen.

Klipsch The Fives Powered Monitors als vielseitiges All-in-One System

Mit den Klipsch The Fives Powered Monitors steht ein überaus vielseitiges, gleichzeitig auch sehr kompaktes HiFi-System zur Verfügung. Diese Aktiv-Lautsprecher-Systeme weisen im Prinzip alles auf, was man von einer kompakten Audio-Lösung erwarten darf, aber eben in sehr kompakter Form.

Das System vereint von einer HDMI-Schnittstelle mit ARC (Audio Return Channel) für den Anschluss eines TV-Geräts über weitere digitale und analoge Eingänge bis hin zu Bluetooth im Wesentlichen alle Spielarten, die man benötigt, selbst eine Phono-Vorstufe ausgelegt für Schallplatten-Spieler bestückt mit MM Tonabnehmer-Systemen steht hier zur Verfügung.

Dass man hier auf einen leistungsstarken integrierten Verstärker in Class D setzt, der mit in Summe 160 Watt einen 4,5 Zoll Woofer sowie einen 2,5 cm Titanium Tweeter mit Klipsch Tractrix Horn befeuert, sorgt in Verbindung mit einem Bassreflex-System für den vom US-amerikanischen Hersteller oft zitierten legendären Klipsch Sound.

Klipsch The Fives Stands für Klipsch The Fives Powered Monitors

Mit Abmessungen von 304,8 x 165,1 x 234,9 mm findet man für dieses System wohl überall einen Platz im Wohnraum, prinzipiell wäre also eine optimale Aufstellung in diesem Fall nicht wirklich das Problem.

Dennoch, gerade kompakte Lautsprecher-Systeme, so genannte Regal-Lautsprecher-Systeme, gewinnen ungemein an Durchsetzungskraft und Detailgenauigkeit, wenn man sie wirklich bestmöglich aufstellt, und dazu gehört auch die richtige „Grundlage“.

So manche Möbel sind nicht wirklich dafür ausgelegt, Lautsprecher-Systeme darauf zu platzieren. Nichts steht der sauberen Abbildung mehr im Wege, als wenn das besagte Möbelstück klangschädigende Resonanzen und Vibrationen erzeugt.

Optimal sind daher passende Ständer, wie etwa der nunmehr für die Klipsch The Fives Powered Monitors angebotene Klipsch The Fives Stands.

Solide, schlanke Konstruktion

Der Klipsch The Fives Stands weist eine solide, dennoch schlanke Konstruktion aus Metall auf, wobei die Höhe 585 mm, die Breite 230 mm, und die Tiefe 320 mm beträgt.

Dass es sich um eine solide Konstruktion handelt, belegt das Gewicht von immerhin 18,4 kg pro Paar.

Die Säule des Klipsch The Fives ist so ausgelegt, dass darin alle Kabel für die Aktiv-Lautsprecher-Systeme zumindest weitestgehend dezent verborgen werden können, allen voran natürlich die Stromkabel.

Die Grundplatte ruht auf höhenverstellbaren Spikes, sodass eine optimale Entkopplung gewährleistet ist. Kleine Metallplättchen schützen dabei den Fussboden vor Kratzern.

Wir meinen…

In Relation zum empfohlenen Verkaufspreis von € 899,- für die Klipsch The Fives Powered Monitors mag wohl der ausgerufene Verkaufspreis für die passenden Ständer Klipsch The Fives Stands mit € 399,- etwas kostspielig anmuten, es ist aber wohl eine lohnende Investition, will man das volle Potential der Aktiv-Lautsprecher-Systeme ausschöpfen und diese bestmöglich in den Wohnraum integrieren.

Hersteller:Klipsch
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:Klipsch The Fives Powered Monitors € 899,-
Klipsch The Fives Stands € 399,-
close
devolo MESH WLAN 2 Multiroom Kit

JETZT GEWINNEN!

All jene, die sich für den sempre-audio.at Newsletter anmelden, haben die Chance auf eines von zwei

devolo Mesh WLAN 2 Kit

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"