AutomotiveMobile AudioNews

Lotus Eletre – Hyper SUV mit KEF Reference Sound System

Der Lotus Eletra stellt den neuen Electric Hyper SUV aus dem Hause Lotus Cars dar. Mit an Bord ist hier ein Audio-System des englischen Spezialisten KEF, und zwar bereits in der Standard-Ausführung des Fahrzeugs als KEF Premium Sound System. Auf Wunsch steht gar ein KEF Reference Sound-System bereit.

In aller Kürze
  • Im neuen Lotus Eletre kommt ein Audio-System von KEF zum Einsatz, das KEF Premium Sound System. Optional können Käufer des Lotus Eletre und damit dem ersten vollelektrischen SUV aus dem Hause Lotus Cars aber auch auch das KEF Reference Sound System mit 3D Surround Sound erwerben.
  • Einzigartige KEF Uni-Q Technology
  • KEF Premium Sound System mit 15 Lautsprecher-Systemen und 1.380 Watt mit Surround Sound Technology
  • KEF Reference Sound System mit 23 Lautsprecher-Systemen, 2.160 Watt, KEF Uni-Core Technology und 3D Surround Sound Technology

Das KEF Premium Sound System oder gar das KEF Reference Sound System im neuen Lotus Eletre, das ist das neueste Ergebnis einer Partnerschaft, die der renommierte englische Lautsprecher-Spezialist KEF im Jahr 2021 mit der traditionsreichen englischen Automarke Lotus Cars geschlossen hat. Gemeinsam wolle man Premium Audio im Bereich Automotive voran treiben, so lautete das Credo der beiden Unternehmen anlässlich der Präsentation der Partnerschaft zwischen KEF und Lotus Cars im Juli letzten Jahres. Der neuen Lotus Eletra ist zwar nicht das erste Fahrzeug, das in Zusammenarbeit zwischen KEF und Lotus Cars mit einem Audio-System aus dem Hause KEF ausgestattet wurde, dennoch finden sich hier gleich eine Reihe an herausragenden Neuerungen.

Lotus Emira als erstes Fahrzeug mit KEF Premium Sound System

Das erste Fahrzeug von Lotus Cars, das mit einem KEF Premium Sound System ausgestattet wurde, war bekanntlich der Lotus Emira, der ebenfalls im Juli 2022 erstmals präsentiert wurde und der von Lotus Cars als Mittemotorsportwagen bezeichnet wird, der auf Basis der neuen Sports Car Architecture von Lotus Cars basiert.

Interessant hierbei war, dass Lotus Cars anlässlich der Präsentation des Lotus Emira zu Protokoll gab, dass es wohl das letzte Fahrzeug des Unternehmens sein wird, dass ausschließlich auf Verbrennungsmotoren setzt.

Daher erstaunt es kaum, dass nunmehr das neueste Fahrzeug aus dem Hause Lotus Cars ausgestattet mit einem KEF Sound System ein reines Elektro-Fahrzeug ist, und zwar der neue Lotus Eletre.

Lotus Eletre – Der neue elektrische Hyper SUV von Lotus Cars

So präsentierte Lotus Cars nunmehr den neuen Lotus Eletre, den die Engländer als Electric Hyper SUV verstehen. Der Lotus Eletre übernehme die Kernprinzipien und die Lotus-DNA aus mehr als 70 Jahren Sportwagen-Design und -technik, so das Unternehmen. Darauf basierend habe man nunmehr ein komplett neues Konzept eines begehrenswerten, völlig neuen Lifestyle-Auto entwickelt.

Der Lotus Eletre weise ein elegantes und gleichzeitig exotisches Aussehen mit aktiver Aerodynamik und einem geradezu dramatischen offenen Design-Konzept auf. Die Verwendung bahnbrechender, nachhaltiger Materialien sorgt für ein neues Niveau an Premium für jede Fahrt, so Lotus Cars über den neuen Lotus Eletre.

Definiert Innovation neu

Auch oder gerade weil es sich beim neuen Lotus Eletre um ein Elektrofahrzeug handelt, soll dieser das echtes Lotus-Erlebnis liefern, zeigt man sich bei Lotus Cars überzeugt. Optimale strukturelle Steifigkeit und aktive Dynamik, kombiniert mit einer perfekten Mischung aus hoher Leistung und Drehmoment, bieten die Art von Leistung, die man von einem Lotus erwartet, gibt das Unternehmen zu Protokoll. Mit leistungsstarken Elektromotoren und einem niedrigen Schwerpunkt mache dieses neue Fahrzeug gewöhnliches Fahren zu etwas Besonderem und habe damit das Potential zu neuen Ikone von Lotus Cars zu werden.

Der neue Lotus Eletre ist allradgetrieben, hat eine Batteriekapazität von über 100 kWh und eine Leistung von 600 PS. Der Lotus Eletre sei eine kühne neue Dimension des Lotus Performance Car Portfolios und stellt eine Reihe von Neuheiten für Lotus Cars dar – das erste fünftürige Serienfahrzeug, das erste Modell außerhalb des Sportwagensegments, das erste Lifestyle-Elektroauto und der „vernetzteste“ Lotus aller Zeiten. 

Mit an Bord: KEF Premium Sound System und KEF Reference Sound System mit KEF Uni-Q Technology

Wie könnte es anders sein, natürlich fährt auch beim neuen Lotus Eletre ein Audio-System speziell konzipiert für den Automotive Bereich aus dem Hause KEF mit. Der renommierte englische Lautsprecher-Spezialist vertraut dabei einmal mehr auf die einzigartigen KEF Uni-Q Chassis, die hier auch wirklich bestens in Szene gesetzt werden und sich nahtlos in das Interieur des Fahrzeugs einfügen. Die Besonderheit besteht hierbei darin, dass die besagten KEF Uni-Q Chassis teils gar ohne Abdeckung auskommen, somit ihr spezieller Aufbau als koaxiales Lautsprecher-Chassis, bei dem der Hochtöner mit vorgesetztem Wave-Guide im Zentrum des Mittönten-Treibers sitzt, auch optisch, und nicht nur akustisch zur Geltung kommt.

Die einzigartige KEF Uni-Q Technology kombiniert, wie eben beschrieben, Hoch- und Mitteltöner zu einer akustisch idealisierten Punktschallquelle und soll so für ein kohärenteres, hyperrealistisches Klangerlebnis sorgen.

Schon in der Standard-Ausführung des Sound Systems von KEF, dem KEF Premium Sound System, kommen nicht weniger als 15 Lautsprecher-Systeme verteilt im inneren des Lotus Eletre zum Einsatz, die mit satten 1.380 Watt befeuert werden und die Insassen mit Surround Sound Technology vollends in den Klang eintauchen lassen sollen.

Hinzu kommt, dass sich Käufer eines Lotus Eletre für ein optionales Upgrade entscheiden können, denn auf Wunsch steht ein KEF Reference Sound System zur Wahl. Hierbei kommen nicht weniger als 23 Lautsprecher-Systeme im Inneren des Lotus Eletre zum Einsatz, die mit stolzen 2.160 Watt angetrieben werden und auf 3D Surround Sound Technology setzen.

Das KEF Reference Sound System im Lotus Eletre verfügt außerdem über die KEF Uni-Core Technology, einen bahnbrechenden neuen Ansatz für das Design von Lautsprechern und Subwoofern, die Größe und Leistung neu definiert.

Preise und Verfügbarkeit

Wer sich für den neuen Lotus Eletre begeistert, wird sich noch ein Weilchen in Geduld üben müssen. Nach derzeit vorliegenden Informationen ist mit einer Markteinführung erst im kommenden Jahr zu rechnen.

Nubert Banner 1 April 2022

Wir meinen…

Aus der Sicht von KEF sei die Partnerschaft mit Lotus Cars nicht zuletzt unter dem Gesichtspunkt einer so genannten Deepening Brand Affiliation zu sehen, also der Möglichkeit, gänzlich neue Kundenschichten anzusprechen und diese von den Vorzügen der eigenen Produkte zu begeistern. Dass sich KEF hierbei mit Lotus Cars eine der renommiertesten englischen Automobilmarken auswählte, soll den hohen Qualitätsanspruch unterstreichen, den man mit den eigenen Lautsprecher-Systemen seit Jahr und Tag verfolgt. Und tatsächlich stellen die KEF Uni-Q Chassis, die nunmehr in Bälde auch im neuen Lotus Eletre zu finden sein werden, etwas ganz Außergewöhnliches im Bereich Automotive dar.

MarkeKEF
HerstellerKEF
VertriebGP Acoustics GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Über
KEF
Quelle
GP Acoustics GmbH

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"