VerstärkerHiFi ElektronikNetzwerkNewsStreaming

Lyngdorf TDAI-3400 mit MQA Core Decoder

Das Spitzenmodell von Lyngdorf Audio, der Lyngdorf TDAI-3400 erhält nunmehr ein Firmware-Update, das ihn in die Lage versetzt, Inhalte kodiert in MQA zu verarbeiten. Damit können nunmehr allen voran Audio-Daten von TIDAL in hoher Qualität wiedergegeben werden.

Lyngdorf TDAI-3400, dies ist das Flaggschiff der Marke Lyngdorf Audio des Unternehmens SL Audio A/S. Diese Lösung vereint eine Vielzahl an Funktionen auf höchstem Niveau, darunter auch Streaming. Und wie es sich für ein Unternehmen im High-end HiFi-Segment geziemt, setzt auch SL Audio A/S auf einen tadellosen Support und liefert somit regelmässig Updates, die die Funktionalität erweitert.

So steht nunmehr eine neue Firmware zur Verfügung, die eine durchaus für viele Anwender sehr wesentliche Option bietet, und zwar die direkte Unterstützung von Inhalten kodiert in MQA. Mit Hilfe der neuesten Firmware verfügt der Lyngdorf TDAI-3400 über einen MQA Core Decoder.

TIDAL Connect Update im Herbst 2020

Erst im Oktober 2020 präsentierte das Unternehmen ein Update für den Lyngdorf TDAI-3400, das diesen um TIDAL Connect erweiterte. Damit ist es möglich, den Online Musik-Streaming-Dienst so zu nutzen, dass der Datenverkehr nicht mehr über das Smartphone abläuft, sondern direkt übers Netzwerk, das Smartphone mit der entsprechenden App somit tatsächlich allein als Fernbedienung fungiert. Dass man nunmehr die Unterstützung für Inhalte in MQA hinzufügt, ist ein konsequenter Schritt, schließlich kann man damit nun auch Inhalte von TIDAL in MQA in voller Qualität konsumieren.

Lyngdorf TDAI-3400 mit MQA Core Decoder
Foto © SL Audio A/S – Lyngdorf TDAI-3400 mit MQA Core Decoder

MQA nicht allein auf TIDAL beschränkt

Aber natürlich reicht das Spektrum über TIDAL hinaus, denn so manch Anbieter an Musik-Downloads bietet ebenfalls Inhalte kodiert in MQA an, zudem kann der Anwender ja auch selbst etwa MQA CDs rippen, und die entsprechenden Files auf einer zentralen NAS, einem lokalen USB-Laufwerk oder einem USB-Stick hinterlegen. Dementsprechend versteht sich der Lyngdorf TDAI-3400 nach dem Update auch auf die Wiedergabe von Inhalten kodiert in MQA über all diese Quellen.

Der Lyngdorf TDAI-3400 präsentiert sich somit als noch flexiblerer Streaming-Client. So wird als kleinster gemeinsamer Nenner im Netzwerk UPnP unterstützt, die Lösung ist gar dlna-zertifiziert, er unterstützt Apple AirPlay sowie Google Chromecast und er wird als Roon Ready ausgewiesen, unterstützt, wie beschrieben TIDAL inklusive TIDAL Connect, versteht sich ebenso auf Spotify inklusive Spotify Connect, und kann natürlich auch auf Internet Radio über den Dienst vTuner zugreifen.

Die neue Firmware steht direkt über das entsprechende Menü direkt am Verstärker zur Verfügung, kann aber ebenso von der Webseite des Herstellers geladen, und über USB oder SD-Card installiert werden.

Wir meinen…

Einmal mehr nimmt SL Audio A/S ein wesentliches Update des Lyngdrof TDAI-3400 vor, und stattet diesen mit einem MQA Core Decoder aus. Damit können nunmehr auch Inhalte kodiert in MQA in voller Qualität wiedergegeben werden.

Hersteller:S/L Audio A/S
Vertrieb Österreich:Styria HiFi GmbH
Vertrieb Deutschland:DREI H Vertriebs GmbH
Preis:kostenloses Firmware-Update
close
devolo MESH WLAN 2 Multiroom Kit

JETZT GEWINNEN!

All jene, die sich für den sempre-audio.at Newsletter anmelden, haben die Chance auf eines von zwei

devolo Mesh WLAN 2 Kit

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"