NetzwerkNews

Melco EX Series nun Roon-ready

Bereits im letzten Jahr bot Melco Audio für ausgewählte Lösungen eine Firmware an, die diese Roon-ready machte. Nun steht die Firmware v4.10 für die komplette Melco EX Series zur Verfügung, die neben diversen Detailverbesserungen Roon-ready und damit die volle Unterstützung für Roon 1.8 mit sich bringt.

Melco EX Series, dies ist die besonders kompakte Produktreihe aus dem Hause Melco Audio, die als Digital Music Library beschrieben wird, kann nunmehr mit einer neuen Firmware aufgerüstet werden. Ab sofort bietet das japanische Unternehmen Melco Audio die Firmware v4.10 an, wobei hierbei allen voran die Unterstützung von Roon im Fokus steht. Die Lösungen der Melco EX Series sollen nun allesamt als Roon-ready zertifiziert und damit bestens für die neueste Generation aus dem Hause Roon Labs LLC., Roon 1.8 gerüstet sein.

Wir erinnern uns, bereits im September 2020 kündigte Melco Audio ähnliches an, und zwar rund um die Veröffentlichung der Firmware v4.04. Da stand die Integration von Roon allerdings nicht bei allen Lösungen zur Verfügung, zudem musste das Update zu diesem Zeitpunkt ausnahmsweise manuell vorgenommen werden, sprich, es bedurfte des Umwegs über einen PC bzw. Mac und einem USB-Stick.

Das nunmehr vorliegende Firmware-Update liefert Roon-Ready für alle Lösungen der Melco EX Series, und es handelt sich um ein so genanntes Over-the-air Firmware-Update. Die Firmware v4.10 wird damit direkt über die Geräte eingespielt, somit im Wesentlichen auf Tastendruck.

Die Roon Ready-Integration fügt der funktionsstarken Plattform der Melco EX Series einen weiteren großen Pluspunkt hinzu. Sie ermöglicht die Musikwiedergabe in höchstmöglicher Qualität dank der konkurrenzlosen digitalen Audiotechnik von Melco, die auf die Verwendung von Standard-IT-Bauteilen verzichtet, um die ultimative Klangqualität zu erreichen, so das Versprechen des Herstellers. Neben der lokalen Wiedergabe von wahlweise HDD- oder SSD-Laufwerken können Melco-Anwender auch den Komfort und die Vielseitigkeit von Hi-res  Audio Streaming von Diensten wie TIDAL, Spotify und Qobuz (dies allein über UPnP) genießen.

Die neue Firmware v4.10 bringt außerdem eine Reihe zusätzlicher Funktionen mit sich, darunter DSD-Kompatibilität für eine größere Anzahl von Geräten, Stabilitätsverbesserungen des Twonky-Servers für UPnP, sowie Verbesserungen der Webseiten-Stabilität.

Weitere Features sind ein Bildschirmschoner-Dimmer-Modus, die Möglichkeit, den dedizierten Player-Port von Melco auch bei den Modellen Melco N1A und Melco N1Z auszuschalten, sowie verbesserte Sprachtabellen für französische und deutsche Benutzer.

„Wir investieren weiterhin in Funktionen und Qualitätsverbesserungen zum Nutzen der alten und neuen Melco-Kunden. Wir hören auf die Bedürfnisse unserer Kunden und bieten die besten Lösungen, die wir können. Wir sind dankbar für jedes Kundenfeedback und freuen uns, Roon zusammen mit diesen neuesten Verbesserungen einzuführen.“

Dan Raggett, General Manager Melco Audio
Nubert 1 Januar 20211

Wir meinen…

Erstmals setzte Melco Audio bereits im Herbst letzten Jahres bei ausgewählten Komponenten auf Roon-ready, nun steht dies bei allen Lösungen der Melco EX Series zur Verfügung. Und zwar über ein Firmware-Update, das in bewährter Art und Weise als Over-the-air Update eingespielt wird, wobei die nunmehr verfügbare Firmware v4.10 noch einige weitere Detailverbesserungen abseits der Integration von Roon-Ready mit sich bringt.

Hersteller:Melco Audio
Vertrieb:DREI H Vertriebs GmbH

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"