StreamingHiFiHiFi ElektronikNetzwerkNews

Melco N50-H60 – 6 TByte Speicherkapazität

Selbst für umfangreiche Mediatheken dürfte der neue Melco N50-H60 bestens gerüstet sein, ist er doch mit einer Festplatte ausgestattet, die eine Speicherkapazität von 6 TByte aufweist. Zudem habe man hier auch noch einige weitere Detailverbesserungen vorgenommen, so Melco Audio.

In aller Kürze
  • Ausgestattet mit einer 6 TByte fassenden Festplatte präsentiert sich der neue Melco N50-H60 als besonders üppige Library für audiophile Streaming-Lösungen.

Als Lösung mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis beschreibt Melco Audio die neue Melco N50-H60 und damit die neueste Variante des Music Server und Streamer des Spezialisten für hochwertige Speicher- und Netzwerk-Lösungen mit Schwerpunkt auf High-end HiFi-Systeme. Dieser soll, so die Einordnung des Herstellers, eine bislang bestehende Lücke im Angebot zwischen dem Einsteigermodell Melco N100 sowie dem kompakten Melco N10 schließen und gleichzeitig mit einer besonders hohen Speicherkapazität von immerhin 6 TByte selbst Anwender mit großer Mediathek an Hi-res Audio Daten ansprechen.

Melco N50-H60 – Music Server und Streamer mit voller Gehäusebreite

Der neue Melco N50-H60 präsentiert sich als Lösung mit voller Gehäusebreite, sodass ausreichend Spielraum für die Entwickler geboten wird, alle Komponenten für höchste Klangtreue auszulegen, so das Versprechen des Herstellers.

Und das beginnt bereits beim Gehäuse selbst, denn dieses präsentiert sich nicht nur mit der klassischen Ästhetik des Melco N1A und damit dem Vorgänger mit voller Gerätebreite, sondern zudem einem Aufbau aus Aluminium mit einer Wandstärke von immerhin 17 mm. Das Gerät ruht auf überarbeiteten Isolationsfüssen für zusätzlichen Schutz vor unerwünschten Vibrationen.

Angeboten wird diese Lösung, dies sei an dieser Stelle der Vollständigkeit wegen angeführt, sowohl in schwarzer als auch silbernen Ausführung, wobei die Front ein OLED Display aufweist, das stets die wesentlichen Informationen für den Anwender bereit hält. Einige Taster zur direkten Kontrolle stehen hier übrigens auch zur Verfügung, ebenso ein USB-Port für entsprechende Speichermedien.

Foto © Melco Audio | Melco N50-H60
Foto © Melco Audio | Melco N50-H60

Optimierte Platine, neu entwickeltes Netzteil

Die essentielle Komponente des neuen Melco N50-H60 sei einmal mehr eine optimierte Hauptplatine, die hier für eine Leistungssteigerung gegenüber bisherigen Lösungen sorgen soll. 

Auch die Stromversorgung habe man für den Melco N50-H60 optimiert, so komme ein neu entwickeltes Netzteil zum Einsatz, das 25 Prozent mehr Leistung aufweise. Hinzu kommt ein IEC-Netzanschluss und ein Geräuschfilter, wie der Hersteller angibt.

6 TByte Festplatte

Wie schon angedeutet, sticht beim neuen Melco N50-H60 aber allen voran die mit 6 TByte Speicherkapazität wirklich sehr großzügig dimensionierte Festplatte hervor, die mit einer neuen besonders stabilen Festplattenhalterung gekoppelt ist, die für eine nochmals verbesserte Isolierung Sorge tragen soll.

Foto © Melco Audio | Melco N50-H60
Foto © Melco Audio | Melco N50-H60

Zahlreiche Anschlüsse

Für eine möglichst flexible Nutzung weist natürlich auch der neue Melco N50-H60 zahlreiche Anschlüsse auf, allen voran natürlich zwei dedizierte Ethernet Netzwerk-Anschlüsse, die zusätzlich zum „normalen“ LAN-Anschluss die Möglichkeit bieten Streaming Clients direkt anzuschließen und damit unerwünschte Auswirkungen von Rauschen auf das Musik-Signal zu minimieren und somit eine hohe Datenintigrität zu gewährleisten.

Über USB-Ports lassen sich verschiedene Komponenten anschließen, etwa CD-Laufwerke um CDs direkt zu rippen, sowie USB Speichermedien um Daten zu importieren und zu exportieren und als Speichererweiterung. Ein USB-Port ist speziell als USB-DAC ausgewiesen, sodass hier entsprechende Lösungen angeschlossen werden können.

Setzt man auf diesen USB-DAC und entsprechende Hardware, fungiert der Melco N50-H60 direkt als Hi-res Audio Player.

Flexible Unterstützung verschiedenster Plattformen

Je nach Einsatzzweck kann auch der neue Melco N50-H60 mit verschiedenster Software-Ausstattung auftrumpfen. So kommen hier Melco Intelligent Music Library mit MinimServer und SongKong Software zum Einsatz, die Lösung ist dlna-zertifiziert und damit bestens für UPnP gerüstet, erlaubt den direkten Zugriff auf TIDAL, Qobuz, vTuner und verfügt für den einfachen Download gekaufter Inhalte ohne PC oder Mac über einen Qobuz Downloader sowie direkten Zugriff auf HIGHRESAUDIO. Ausdrücklich erwähnt sei zudem, dass auch der neue Melco N50-H60 als Roon-ready ausgewiesen ist.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Melco N50-H60 steht ab sofort im Fachhandel zur Verfügung, wobei der empfohlene Verkaufspreis mit € 3.499,- ausgewiesen wird.

Wir meinen…

Das neueste Device aus dem Hause Melco Audio, der Music Server und Player Melco N50-H60 soll sich allen voran durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen. Hierbei sticht natürlich insbesondere die großzügige Speicherkapazität von 6 TByte hervor, und dass es sich um eine Lösung in voller Gerätebreite handelt, sodass eine bislang im Angebot von Melco Audio bestehende Lücke geschlossen wird.

PRODUKTMelco N50-H60
Preis€ 3.499,-
MarkeMelco Audio
HerstellerBuffalo Inc.
VertriebDREI H Vertriebs GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Buffalo Inc.
Quelle
DREI H Vertriebs GmbH

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"