HiFi LegendenHiFiLautsprecherNewsRegal Lautsprecher
Trend

Monitor Audio Studio 89 – Eine Hommage an die 1980er Jahre

Es ist ein lediglich in limitierter Stückzahl produziertes Sondermodell, das der englische Lautsprecher-Spezialist Monitor Audio Ltd. nunmehr mit der neuen Monitor Audio Studio 89 auf den Markt bringt. Dieses exklusive Sondermodell sei als Hommage an die 1980er Jahre zu verstehen, wie das Unternehmen verkündet.

In aller Kürze
  • Als eine Hommage an die von bunter, künstlerischer Schaffenskraft geprägte Zeit der 1980er Jahre sei die neue Monitor Audio Studio 89 laut Monitor Audio Ltd. zu verstehen.

Es war im Jahr 1989, als die englische Lautsprecher-Schmiede Monitor Audio Ltd. erstmals eine der rückblickend legendärsten Produktlinien des Unternehmens präsentierte, die Monitor Audio Studio Series. Über die Jahre hinweg entwickelte sich diese Produktlinie zu einem großen Erfolg und damit einer überaus wichtigen Serie für das englische Unternehmen, sodass man sich nunmehr dazu entschloss, dieser eine Art Denkmal zu setzen.

Und zwar mit einem allein in limitierter Stückzahl gefertigten Sondermodell, der Monitor Audio Studio 89, die einerseits als herausragende Lösung besagter Monitor Audio Studio Series, aber zudem auch als eine Hommage an die 1980er Jahre insgesamt zu verstehen sei, an eine verrückte, bunte Zeit geprägt von einzigartiger Schaffenskraft, wie Monitor Audio Ltd. ausführt.

Monitor Audio Studio 89 – Mehr als eine weitere Retro-Box

Es ist durchaus ein Trend, den man seit geraumer Zeit am Markt beobachten kann, viele Hersteller setzen auf Lösungen, die mit einem gewissen Vintage-Charme spielen, die Vintage HiFi und ausgewählte HiFi-Legenden neu aufleben lassen. Daher erstaunt es nicht, dass Monitor Audio Ltd. ausdrücklich darauf hinweist, dass man mit der neuen Monitor Audio Studio 89 keine weitere Retro-Box auf den Markt bringe, vielmehr soll es sich um eine Hommage an ihre geistigen Vorgänger handeln, die optisch und technisch deutlich aufgewertet wurde.

Eine Hommage an die Monitor Audio Studio Series

Wie schon erwähnt, reicht die Historie der Monitor Audio Studio Series bis ins Jahr 1989 zurück, da präsentierten die Engländer diese Produktlinie das erste mal. Man gibt zu Protokoll, dass die gesamte Produktlinie die erste des Unternehmens Monitor Audio Ltd. war, bei der man sowohl beim Hochtöner, einem Monitor Audio C-CAM Tweeter, als auch bei den Tief-Mittenton-Treibern sowie Tiefton-Treibern auf Metall vertraute, damals eine echte Revolution, wie man hervor hebt. Eine ganz besondere Lösung stellte die Monitor Audio Studio 15 dar.

Die Monitor Audio Studio 15 als Grundlage für die neue Monitor Audio Studio 89

Die Monitor Audio Studio 15 zeichnete sich ebenfalls durch Treiber aus, die zur Gänze aus Metall gefertigt war, allerdings setzten die Designer hier einen ganz besonderen Akzent, sie färbten die Membranen nämlich in Gold.

Damit dieses Design-Merkmal ganz besonders zur Geltung kommt, verpasste man der Monitor Audio Studio 15 im Jahr 1989 ein in Hochglanz Schwarz lackiertes Gehäuse, damit war es der einzige Speaker der Produktlinie, der zu dieser Zeit in diesem speziellen Finish angeboten wurde.

Die Monitor Audio Studio 15 aus dem Jahr 1989 ist nun die Grundlage für das aktuelle Sondermodell Monitor Audio Studio 89.

Elegant im Auftreten, ausgestattet mit neuster Technologie

Natürlich präsentiert sich die neue Monitor Audio Studio 89 somit ebenfalls in einem Gehäuse, das mit einem Hochglanz-Schwarz-Finish aufwartet, allerdings kann man hier mit höchster Präzision neuester Fertigungstechnologien punkten, bei der man auf eine Wandstärke von stattlichen 15 mm setzt, die Schallwand gar mit 18 mm Stärke auslegte.

Die Treiber des Speakers sind natürlich auch hier in Gold gehalten, wobei der Hersteller im Zusammenhang mit der sanft schimmernden, mattierten Oberfläche von einer unvergleichlichen, zeitlosen Optik spricht.

Bei den Treibern handelt es sich um einen Monitor Audio MDP III-Hochöner sowie Monitor Audio RDT III Tief- und Mittenton-Treiber, die man, so der Hersteller, eins zu eins aus der Monitor Auido Hyphn sowie der Monitor Audio Platinum 3G Series übernahm und mit eigens entwickelter Frequenzweiche für die neue Monitor Audio Studio 89 perfekt aufeinander abstimmte. Nicht zuletzt deswegen, dies sei am Rande erwähnt, spricht Monitor Audio Ltd. im Fall der neuen Monitor Audio Studio 89 von einem geradezu unverschämt günstigen Lautsprecher-System. Unterstützt werden die Treiber übrigens durch ein Monitor Audio HiVe II-Bassreflex-System.

Foto © Monitor Audio Ltd. | Monitor Audio Studio 15
Foto © Monitor Audio Ltd. | Monitor Audio Studio 15

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Monitor Audio Studio 89 steht ab sofort im Fachhandel zur Verfügung, allerdings, wie schon erwähnt, allein in limitierter Stückzahl. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 2.348,- pro Paar ausgewiesen. Erwähnt sei noch, dass mit dem Monitor Audio Studio 89 Stand der passende Standfuss bereit steht, der mit € 600,- pro Paar zu Buche schlägt.

Wir meinen…

Allein in streng limitierter Stückzahl wird Monitor Audio Ltd. die Monitor Audio Studio 89 anbieten. Dieses Lautsprecher-System sei eine Hommage an die 1980er Jahre insgesamt, allerdings in erster Linie eine Hommage an die Monitor Audio Studio Series, die im Jahr 1989 erstmals auf den Markt kam und von Monitor Audio Ltd. als eine Revolution angesehen wird. Speziell das Modell Monitor Audio Studio 15 stellte damals ein besonders reizvolles Lautsprecher-System dar, sodass man dies als Grundlage für die nunmehr vorgestellte Monitor Audio Studio 89 heran zog.

Die Monitor Audio Studio 89 ist mit feinsten Treibern ausgestattet, die direkt von den Referenz-Modellen der Engländer entlehnt wurden, sodass der Hersteller von einem Lautsprecher-System mit geradezu herausragendem Preis-Leistungsverhältnis spricht.

PRODUKTMonitor Audio Studio 89
PreisMonitor Audio Studio 89 € 2.348,-
Monitor Audio Studio 89 Stand € 600,-
MarkeMonitor Audio
HerstellerMonitor Audio Ltd.
Vertrieb DeutschlandPannes Vertriebs KG
Vertrieb Schweizcebrands.ch
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Monitor Audio Ltd.
Quelle
Monitor Audio Ltd.

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"