HiFi ElektronikDACHiFiKopfhörer-VerstärkerNews

Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC – Der neue Meilenstein

Nicht weniger als ein neue Meilenstein in der Geschichte von Musical Fidelity soll mit dem neuen Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC zur High End 2022 erstmals präsentiert worden sein, davon zeigt sich die englische HiFi-Schmiede überzeugt. Tatsache ist, dass dieser D/A-Wandler mit einer komplett neu entwickelten Architektur mit Dual Differential Mode sowie Dual Mono Design und Super Silent Power Transformer aufwartet.

In aller Kürze
  • Als neuen Meilenstein in der Geschichte von Musical Fidelity soll sich der neue Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC erweisen.

Mit dem neuen Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC präsentiert Musical Fidelity nunmehr im Rahmen der High End 2022 erstmals den Nachfolger des Musical Fidelity M6s DAC, und damit einer der ersten Lösungen, die auf die ESS 32 Bit HyperStream II DAC Architecture setzten. Diese DAC-Architektur steht auch bei der neuesten Generation und damit dem Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC im Fokus, allerdings setzt man hier auf zwei DACs, zudem einen nochmals ausgeklügelteren Schaltungsaufbau und nicht zuletzt auf ein besonders hochwertiges Netzteil.

Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC als neuer Meilenstein

Musical Fidelity spricht beim neuen Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC gar von einem neuen Meilenstein für Musical Fidelity, der einerseits ganz in der Tradition der bisherigen D/A-Wandler der Musical Fidelity M6 Series steht, aber die Qualität der Signalverarbeitung nunmehr einmal mehr auf ein neues Qualitätsniveau hebt und auch betreffend der Vielseitigkeit neue Optionen ermöglicht.

Wie bereits erwähnt, war der Vorgänger des neuen Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC, der Musical Fideltiy M6s DAC, einer der ersten seiner Art, der die so genannte ESS 32 Bit HyperStream II DAC-Architektur des Spezialisten ESS Technology Inc. verwendete. Mit dem Musical Fidelity M6sR DAC habe Musical Fidelity die Firmware weiter optimiert und einige weitere Verbesserungen der Funktionalität hinzugefügt. Inhalte in DSD etwa waren damit flexibler einzusetzen, zudem wies dieser D/A-Wandler, ausgewiesen als Roon Tested, volle Roon-Unterstützung auf, und auch die Ein- und Ausgänge wurden aktualisiert, um mit der schnelllebigen digitalen Audio-Landschaft Schritt zu halten, wie es der Hersteller selbst ausdrückt. Und ein weiterer Punkt war Musical Fidelity sehr wichtig: der Musical Fidelity M6sR DAC wurde zur Gänze in der EU hergestellt.

Foto © Musical Fidelity | Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC
Foto © Musical Fidelity | Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC

Dual Differential Modus und Dual Mono Design

Beim Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC sei man noch weiter gegangen und habe aufbauend auf dem Wissen und der Erfahrung mit dem ESS Sabre DAC auf den neueren ESS ES9038Q2M aufgerüstet und verwende nun zwei von diesen im so genannten Dual Differential Modus für ein unverfälschtes Dual Mono Design.

Der Einsatz eines Time Domain Jitter Eliminators sorgt für besonders geringes Rauschen und eine akkurate Signalverarbeitung frei von klangschädigender Artefakten und perfektem Timing. Zu den weiteren Fortschritten in der DAC-Sektion gehören Upsampling und Re-Clocking, wobei das Upsampling natürlich auf Wunsch auch deaktiviert werden kann. Eine Signalverarbeitung basierend auf einem 16-Core XMOS- und CPLD MAX II Altera Prozessoren sorgen dafür, dass immer genügend Headroom für diese Operationen, die neuen digitalen Filter und die MQA-Verarbeitung vorhanden sei, so das Versprechen der Entwickler.

Die unsymmetrischen Ausgänge ausgeführt als Cinch- und die symmetrischen XLR-Ausgänge verfügen jeweils über einen eigenen Ausgangspuffer, wobei die symmetrische Ausgangsstufe auf ein volldifferenzielles Verstärker-Design setzt.

Beide Ausgangsstufen liefern laut Herstellerangaben eine hervorragende Audioqualität frei von Rauschen und geringsten Verzerrungen.

Foto © Musical Fidelity | Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC
Foto © Musical Fidelity | Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC

Optimiertes PCB-Design und Layout

Ein ganz essentieller Punkt sei das optimale Layout sowie der Aufbau der Platine, so Musical Fidelity, speziell bei D/A-Wandlern. Daher habe man diesem Aspekt beim neuen Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC höchste Aufmerksamkeit geschenkt um den jeweiligen Funktionsgruppen die beste Grundlage für die optimale Arbeitsweise zu bieten.

Super Silent Power Transformers

Eine weitere Besonderheit des neuen Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC findet sich in dessen Stromversorgung, denn hier setzen die Entwickler unter anderem auf so genannte Super Silent Power Transformers. EMI-Filter und DC-Blocker verhindern Störungen und eliminieren das Brummen des Transformators und der gekapselte Ringkern-Transformator mit geringer Kernsättigung sei auf Grund seiner extrem geringen elektromagnetischen Abstrahlung besonders gut für den Einsatz in einem derart heiklen Umfeld wie einem D/A-Wandler geeignet.

Foto © Musical Fidelity | Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC
Foto © Musical Fidelity | Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC

Technische Eckdaten

Der neue Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC weist eine Reihe von Anschluss-Möglichkeiten auf. So stehen nicht nur eine koaxiale sowie zwei optische S/PDIF-Schnittstellen zur Verfügung, sondern ebenso eine AES/EBU. Diese sind in der Lage, Signale in Linear PCM zu verarbeiten und zwar bis hin zu 24 Bit und 192 kHz.

Die flexibelste Schnittstelle des Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC stellt natürlich dessen USB-Port dar, ausgeführt als USB-B und USB Audio Class 2.0, die Signale von einem PC oder Mac in Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 768 kHz und DSD bis einschließlich DSD512 nativ verarbeiten kann. Es sei gesagt, dass der D/A-Wandler mit ESS 32 Bit Hyperstream II Technology in Form zweier ESS ES9038Q2M im Dual Differential Mode auch Signale kodiert im verlustbehaftetem MQA verarbeiten kann.

Auf Wunsch steht, wie beschrieben, Upsampling zur Verfügung, Re-Clocking wird für die besonders akkurate Signalverarbeitung vorgenommen und der Anwender kann bei der Signalwandlung auf sieben verschiedene Filter-Charakteristiken setzen.

Analoge Signale verlassen den Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC wahlweise über ein unsymmetrisches Cinch-Buchsen-Pärchen oder ein Paar XLR-Buchsen als symmetrische Ausgänge.

Foto © Musical Fidelity | Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC
Foto © Musical Fidelity | Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC

Integrierter Kopfhörer-Verstärker

Nicht vergessen zu erwähnen sei der integrierte Kopfhörer-Verstärker, den der neue Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC aufbietet, sodass man über die frontseitig angebrachte 6,3 mm Stereo Klinke direkt eine Vielzahl an Kopfhörern anschließen, und diese laut Musical Fidelity stets optimal ansteuern kann. Immerhin stehen hier 1,5 Watt pro Kanal an 32 Ohm zur Verfügung, wie Musical Fidelity im Datenblatt des neuen Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC ausführt.

Der neue Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC bringt es im typischen Design der Musical Fidelity M6 Series mit Abmessungen von 440 mm in der Breite, 390 mm in der Tiefe und 100 mm in der Höhe auf 6,9 kg.

Einmal mehr sei erwähnt, dass der neue Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC vollständig in der EU gefertigt wird.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC wurde erstmals im Mai 2022 angekündigt, Sempre-audio.at konnte zu diesem Zeitpunkt exklusiv darüber berichten. Nun steht der neue Wandler aus dem Hause Musical Fidelity im Fachhandel zur Verfügung, und zwar zum empfohlenen Verkaufspreis von € 2.295,- Selbstverständlich kann man sich bei dieser Lösung in bewährter Art und Weise zwischen Silber oder Schwarz entscheiden.

Wir meinen…

Der neue Musical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC tritt an, um die Nachfolge der bisherigen D/A-Wandler der Musical Fidelity M6 Series und damit einer der wohl wichtigsten Produktreihen der englischen HiFi-Schmiede Musical Fidelity anzutreten. Mit einem D/A-Wandler modernster Ausprägung und einem Aufbau im Dual Mono-Prinzip, flexiblen Anschlüssen und einem integrierten Kopfhörer-Verstärker zeigt er sich für diese Aufgabe bestens gerüstet.

PRODUKTMusical Fidelity M6x DAC 32 Bit Dual Mono DAC
Preis€ 2.295,-
MarkeMusical Fidelity
HerstellerMusical Fidelity
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandReichmann Audio Systeme
Vertrieb SchweizMarlex GmbH – Audiophile Produkte
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Über
Musical Fidelity
Quelle
Audio Tuning Vertriebs GmbH

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"