Report

Nubert – Business fast as usual…

Auch beim schwäbischen Unternehmen Nubert electronic GmbH sorgt die aktuelle Situation für so manch Veränderung, allerdings sieht man sich bestens gerüstet, um für Kunden weiterhin bestmöglich da zu sein und Beratung, Verkauf und Versand problemlos abwickeln zu können.


Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, und diese muss nun dieser Tage der gesamte Handel ergreifen. Herkömmliche Wege funktionieren teils gar nicht mehr oder nur eingeschränkt, der Kontakt zum Kunden erfolgt nicht mehr im direkten Kontakt, sondern über Telefon, Email, soziale Netzwerke und natürlich online. Nubert electronic GmbH in Schwäbisch Gmünd hat natürlich auf Grund des speziellen Geschäftsmodell einige Vorteile, da man seit Jahr und Tag allen voran auf die direkte Online-Distribution vertraut. Doch auch hier bedarf die aktuelle Situation einige Umstellungen und stellt das Unternehmen vor neue Herausforderungen.

So musste natürlich auch Nubert electronic GmbH die Stores und Hörstudios des Unternehmens in Aalen, Duisburg und natürlich auch in der Firmenzentrale in Schwäbisch Gmünd weitestgehend schließen. Allein der Kundendienst und die Serviceabteilung in Schwäbisch Gmünd und Aalen stehen noch – unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen – zur Verfügung.

Dafür aber laufen Beratungs-Hotline, Auftragsannahme, der Versand und die Logistik auf Hochtouren, wie das Unternehmen mitteilt. Auch in dieser Krisensituation sei man daher für Kunden erreichbar, und zwar verstärkt auf Kanälen wie telefonisch, per Email oder gar WhatsApp.

Es sei ein großer Vorteil, dass man an der Konzernzentrale in der Nubertstrasse 1 die Entwicklung, Kundenbetreuung, Verkauf, Lagerhaltung, Versand und weitere essentielle Funktionen direkt im Haus gebündelt habe, das Unternehmen bleibe somit weiterhin voll handlungsfähig, wenngleich nun natürlich so manches aus dem Home Office passiere, was für Kunden aber letztlich nicht wahrzunehmen ist und damit keinen Unterschied mache. Natürlich achte man nun ganz besonders auf verschiedene Hygienemaßnahmen, Einschränkung personeller Kontakte, um die eigenen Mitarbeiter als auch Kunden bestmöglich zu schützen.

Was Nubert electronic GmbH aber doch auch trifft ist, dass auf Grund der Einschränkungen einige Fertigungspartner nicht im gewohnten Umfang zur Verfügung stehen bzw. Ressourcen eingeschränkt sind. Dies bedingt, dass die eine oder andere Produktneuheit verzögert auf den Markt kommt, gerade im Jubiläumsjahr, für das man sich viel vorgenommen hat, natürlich ein kleiner Wermutstropfen. Das aktuelle Angebot bleibe aber nahezu uneingeschränkt lieferbar, betont Nubert electronic GmbH.

Abschließend sei noch erwähnt, dass Nubert electronic GmbH nun ein kleines Gewinnspiel veranstaltet, um, wie das Unternehmen meint, sich beim Zuhause bleiben die Zeit ein wenig zu vertreiben. So verlost man über einen speziellen Link im Webstore bis zum 17. April 2020 ein Paar der kompakten Aktiv-Lautsprecher-Systeme Nubert nuBox A-125, das so genannte Soundpaar, zudem zwei Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils € 100,-.

Wir meinen…

Dieser Tage steht auch ein Unternehmen, das in erster Linie als Direkt-Versender gilt, vor neuen Herausforderungen. Nubert electronic GmbH fühlt sich jedoch bestens für diese gerüstet und betont, für Kunden in bewährter Art und Weise zur Verfügung zu stehen und Beratung, Verkauf und Versand problemlos abwickeln zu können.

Hersteller:Nubert electronic GmbH
Vertrieb:Nubert electronic GmbH
Preis:k. A.

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"