SoundbarsAktiv LautsprecherLautsprecherNews

Nubert nuPro AS-3500 – Das neue TV-Sound-System…

Es ist der neueste Vertreter der Nubert nuPro Serie, zudem die neueste Lösung aus dem Hause Nubert electronic GmbH, die sich der Aufgabe optimaler Ton beim Fernsehen widmet, die neue Nubert nuPro AS-3500. Der Hersteller spricht zwar auch hier von einer Soundbar, mit herkömmlichen Soundbar-Systemen hat aber diese aber nur wenig zu tun.


Das Unternehmen Nubert electronic GmbH gilt seit Jahr und Tag als ausgewiesener Lautsprecher- und Elektronik-Spezialist, wobei man im Bereich Lautsprecher-Systeme nicht nur klassische Stereo-Lösungen, sondern ebenso ein sehr großes Angebot an Systemen für Home Cinema vorweisen kann. Der „gute Ton“ fürs Fernsehen ist also durchaus ein essentieller Bereich für das Unternehmen aus Schwäbisch Gmünd, sodass man sich jener Produktgruppe, die viele Anwender hier einsetzen, natürlich nicht verschließen kann, und zwar den so genannten Soundbar- oder auch Sounddesk-Systemen.

Nubert electronic GmbH kann im Bereich Soundbar als auch Sounddesk-Lösungen schon so manch feines Produkt vorweisen, wobei es besonders spannend erscheint, dass man hier ein etwas anderes Konzept verfolgt, als viele andere Hersteller in diesem Segment. Bei den Lösungen aus dem Hause Nubert electronic GmbH ist klar zu sehen, dass hier ein Lautsprecher-Spezialist mit entsprechendem Fachwissen am Werke ist, die Lösungen gleichen also eher herkömmlichen Lautsprecher-Systemen, und dies führt zu einem deutlich besseren Klang bei Fernsehsendungen, Filmen, Spielen, aber auch Musik. Diese Strategie verfolgt man in Schwäbisch Gmünd auch bei der neuesten Lösung, dem Nubert nuPro AS-3500, einem TV-Sound-System, das einmal mehr mit satter Leistung, einem klassischen Dreiwege-System, zudem erstmals mit nativer Verarbeitung von Dolby Digital und DTS Digital Surround aufwarten kann.

Herkömmliche Soundbar-Systeme, insbesondere jene, die von TV-Hersteller stammen und von denen gerne als optimale Lösung für ihre Fernseher angepriesen werden, sind allen voran auf möglichst schlanke Abmessungen ausgelegt. Auch Nubert electronic GmbH spricht bei der neuesten Soundbar Nubert nuPro AS-3500 von einer flachen Bauform, mit Abmessungen von 90 cm in der Breite, 14,3 cm in der Höhe, und speziell 33 cm in der Tiefe ist diese aber doch deutlich größer als viele andere Modelle, sodass es sich eigentlich eher um ein Sounddesk denn eine Soundbar handelt. Und das mit gutem Grund! Ein satter Klang bedarf nun einmal entsprechendem Volumen, ebenso einer soliden Verarbeitung, die hier ganz jener Wertigkeit entspricht, die reguläre Lautsprecher-Systeme aus dem Hause Nubert electronic GmbH auszeichnet.

Auch der prinzipielle Aufbau gleicht viel mehr einem herkömmlichen Lautsprecher-System als bei anderen Lösungen, handelt es sich doch bei der neuen Nubert nuPro AS-3500 um ein aktives Dreiwege-Bassreflex-System.

  • Nubert nuPro AS-3500 - Das neue TV-Sound-System…
  • Nubert nuPro AS-3500 - Das neue TV-Sound-System…
  • Nubert nuPro AS-3500 - Das neue TV-Sound-System…
  • Nubert nuPro AS-3500 - Das neue TV-Sound-System…
  • Nubert nuPro AS-3500 - Das neue TV-Sound-System…
  • Nubert nuPro AS-3500 - Das neue TV-Sound-System…
  • Nubert nuPro AS-3500 - Das neue TV-Sound-System…
  • Nubert nuPro AS-3500 - Das neue TV-Sound-System…
  • Nubert nuPro AS-3500 - Das neue TV-Sound-System…

So kommen hier zunächst zwei 169 mm Langhub-Tieftöner zum Einsatz, ausgestattet mit Polypropylen-Membranen. Diese sind an der Unterseite der Nubert nuPro AS-3500 zu finden, wirken somit eigentlich wie Downfiring-Subwoofer. Kombiniert werden diese mit ebenfalls zwei Tief-Mittenton-Treibern, deren Polypropylen-Membranen einen Durchmesser von jeweils 119 mm betragen. Für den obersten Frequenzbereich zeichnen zwei 25 mm Seidengewebekalotten verantwortlich. Das Bassreflex-System ist bei der neuen Nubert nuPro AS-3500 nach hinten heraus geführt. Dementsprechend sind an der Unterseite vier verstellbare Spikes zu finden, die einen definierten Abstand zur Stellfläche garantieren.

Wie bereits erwähnt, setzt man bei der neuen Nubert nuPro AS-3500 auf einen soliden Aufbau, konkret ein Gehäuse aus MDF, das mit Schleiflack in mattem Schwarz oder mattem Weiss gehalten ist. Ein klares Indiz dafür, wie solide das Gehäuse realisiert wurde, ist das Gewicht der neuen Nubert nuPro AS-3500, das immerhin 20,3 kg beträgt.

Die Ecken der Nubert nuPro AS-3500 sind elegant abgerundet, und im Lieferumfang findet man natürlich einen passenden Lautsprecher-Grill, der mittels Magneten in Position gehalten wird.

Angetrieben werden die Chassis der neuen Nubert nuPro AS-3500 durch ein Verstärker-System in Class D, wobei dieses eine Leistung von satten 240 Watt Dauerleistung bzw. 340 Watt Musikleistung liefert. Bei genauerer Betrachtung offenbart das Datenblatt, das es sich um vier Class D Verstärker-Module handelt, die jeweils 60 Watt liefern. Beeindruckend ist auch der Frequenzbereich, den das neue Nubert nuPro AS-3500 abdecken kann, dieser wird mit 36 Hz bis hin zu 22 kHz angegeben.

Nubert electronic GmbH gibt zu Protokoll, dass die neue Nubert nuPro AS-3500 transparente Höhen, kräftige Mitten und treibende Bässe biete und einen raumfüllenden Klang garantiere. Wesentlich ist hierbei, dass der Anwender selbst nach individuellen Vorstellungen ins Klangbild eingreifen kann, etwa um die Bassperformance zu erhöhen, diese über eine Loudness-Funktion bei geringem Pegel zu optimieren, oder etwa zu später Stunde zu verringern.

Besonders ausgefuchst ist wohl auch hier jene Hörizont-Erweiterung, die Nubert electronic GmbH bereits beim kleineren Modell Nubert nuBox AS-225 sowie dem Spitzenmodell Nubert nuPro XS-7500 nutzte, und die auch in der neuen Nubert nuPro AS-3500 zu finden ist. Auf Wunsch kann damit der Anwender die Klangbühne durch eine spezielle Schaltung erweitern, um so die Stereoabbildung zu optimieren. Damit soll jenem Problem begegnet werden, das sich durch eine sehr enge Anordnung der Treiber für den linken und rechten Kanal ergeben kann, und zwar die fehlende Abbildung besagter Stereo-Breite. Davon sollen nicht nur Filme, sondern insbesondere auch die Klanggüte bei Musik profitieren.

Neu ist, dass die Nubert nuPro AS-3500 nunmehr über eine so genannte Voice+ Funktion verfügt. Damit soll die Sprachverständlichkeit optimiert werden, da damit Dialoge deutlicher aus Klangkulissen und Musik hervor treten. Nubert electronic GmbH gibt an, dass diese Funktion speziell mit der Loudness-Funktion ideal für die Wiedergabe bei geringem Pegel sei.

Ebenfalls neu ist, wir haben dies schon kurz erwähnt, dass die Nubert nuPro AS-3500 nun Inhalte in Dolby Digital und DTS Digital Surround verarbeiten kann, wobei die Wiedergabe für Stereo optimiert wird. Virtual Surround-Spielchen betreibt Nubert electronic GmbH auch hier nicht.

Die Verbindung zum TV-Gerät erfolgt natürlich über HDMI, wobei diese Schnittstelle nicht nur einen ARC (Audio Return Channel) bzw. eARC (enhanced Audio Return Channel), sondern ebenso HDMI CEC unterstützt, sodass eine zentrale Steuerung allein mit der Fernbedienung des TV-Geräts möglich ist. Allerdings liefert Nubert electronic GmbH mit der neuen Nubert nuPro AS-3500 auch eine passende Fernbedienung aus, dies sei am Rande erwähnt. Zudem lassen sich alle wesentlichen Bedienschritte auch direkt am Gerät selbst vornehmen, ein zentral an der Front angebrachter Drehgeber samt Status LEDs macht dies möglich.

Zurück zu den Anschluss-Optionen, die neue Nubert nuPro AS-3500 beschränkt sich nicht allein auf HDMI, als Alternative bzw. zusätzlich stehen auch digitale als auch analoge Audio-Schnittstellen zur Verfügung, um weitere Quellen einbinden zu können. Neben einer optischen und koaxialen S/PDIF-Schnittstelle steht somit auch ein Stereo Cinch-Eingang zur Verfügung. Die neue Nubert nuPro AS-3500 ist zudem mit Bluetooth ausgestattet, wobei Bluetooth 5.0 zum Einsatz kommt und neben SBC und AAC auch aptX, aptX LL sowie aptX HD unterstützt wird.

Ausdrücklich verweist Nubert electronic GmbH darauf, dass die neue Nubert nuPro AS-3500 nicht die hochauflösende drahtlose Funk-Übertragung Nubert X-Connect unterstützt, um diese mit den Modellen der Nubert nuPro X Serie zu vernetzen, allerdings bietet das Unternehmen ja den optionalen Nubert nuConnect trX Transceiver als Erweiterungsmöglichkeit an, über den dies dann wiederum möglich ist, einschließlich der Subwoofer der Nubert nuSub Serie. Herkömmliche Subwoofer können mittels Kabel aber natürlich direkt über einen entsprechenden Ausgang eingebunden werden, sollte der Bedarf nach noch mehr Tiefgang bestehen.

Die neue Nubert nuPro AS-3500 soll nach Angaben des Herstellers voraussichtlich ab Februar 2021 zur Verfügung stehen, allerdings kann man diese Lösung bereits jetzt vorbestellen. Bis zum 31. Dezember 2020 gewährt Nubert electronic GmbH schnell entschlossenen Kunden einen speziellen Einführungspreis von € 895,-, danach soll der Preis € 965,- betragen.

Wie bereits erwähnt, kann man bei der neuen Nubert nuPro AS-3500 zwischen Weiss matt und Schwarz matt wählen, der Lautsprecher-Grill ist in beiden Varianten in Anthrazit gehalten. Im Lieferumfang sind neben der Fernbedienung, der Frontabdeckung und einem Stromkabel auch ein HDMI-Kabel, ein optisches Digitalkabel, ein Stereo Mini-Klinke auf Cinch-Kabel auch höhenverstellbaren Spikes enthalten.

Wir meinen…

Nubert electronic GmbH kann im Bereich Soundbar als auch Sounddesk-Lösungen schon so manch feines Produkt vorweisen, wobei es besonders spannend erscheint, dass man hier ein etwas anderes Konzept verfolgt, als viele andere Hersteller in diesem Segment. Bei den Lösungen aus dem Hause Nubert electronic GmbH ist klar zu sehen, dass hier ein Lautsprecher-Spezialist mit entsprechendem Fachwissen am Werke ist, die Lösungen gleichen also eher herkömmlichen Lautsprecher-Systemen, und dies führt zu einem deutlich besseren Klang bei Fernsehsendungen, Filmen, Spielen, aber auch Musik. Diese Strategie verfolgt man in Schwäbisch Gmünd auch bei der neuesten Lösung, dem Nubert nuPro AS-3500, einem TV-Sound-System, das einmal mehr mit satter Leistung, einem klassischen Dreiwege-System, zudem erstmals mit nativer Verarbeitung von Dolby Digital und DTS Digital Surround aufwarten kann.

Hersteller:Nubert electronic GmbH
Vertrieb:Nubert electronic GmbH
Preis:€ 895,- bis 31.12.2020 danach € 965,-
close
devolo MESH WLAN 2 Multiroom Kit

JETZT GEWINNEN!

All jene, die sich für den sempre-audio.at Newsletter anmelden, haben die Chance auf eines von zwei

devolo Mesh WLAN 2 Kit

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"