Aktiv LautsprecherLautsprecherNews

Nubert nuPro SP Serie – Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500

Als digital einfach, einfach schön beschreibt Nubert electronic GmbH die neue Nubert SP Serie, die ihrerseits Teil der Nubert nuPro Serie an Aktiv-Lautsprecher-Systemen sein soll. Begründet wird diese neue Modellreihe mit den Lösungen Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500.

Mit dem kompakten Regal-Lautsprecher-System Nubert nuPro SP-200 sowie dem als schlankes aktives Stand-Lautsprecher-System beschriebenem Nubert nuPro SP-500 überrascht Nubert electronic GmbH, denn damit erweitert man die Nubert nuPro Serie gleich um eine komplett neue Produktlinie, die Nubert nuPro SP Serie.

Nubert electronic GmbH spricht bei dieser Modellreihe von den Nachfolgern der legendären Nubert nuPro A-100 bzw. Nubert nuPro A-200 und Nubert nuPro A-500. Die neue Generation glänzt dabei mit allen Ausstattungsmerkmalen, die man von einer derartigen Lösung heute erwarten darf.

Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500 sollen breite Zielgruppe ansprechen

Mit den Modellen der neuen Nubert nuPro SP Serie hat sich das Unternehmen aus Schwäbisch Gmünd große Ziele gesetzt. Man will, so Nubert electronic GmbH, damit eine sehr breite Zielgruppe ansprechen, wobei man von preisbewussten HiFi-Enthusiasten, Filmbegeisterten, Musikschaffenden und Gamern spricht.

Die aus Sicht des Herstellers relevante Zielgruppe ist also auch sehr vielfältig definiert, die Lautsprecher-Systeme müssen entsprechend flexibel ausgestattet sein, um die unterschiedlichen Anforderungen erfüllen zu können.

Diesbezüglich gibt das Unternehmen an, dass die Lautsprecher-Systeme Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500 als moderne Aktiv-Lautsprecher-Systeme ausgelegt sind und mit hochauflösender Klangqualität, einfacher Bedienung und zukunftssicherer Konnektivität aufwarten können.

Die Funktionalität einer modernen HiFi-Anlage in formschöner Gestalt

Für die Lösungen Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500 gelte, dass man hiermit im Wesentlichen die volle Funktionalität einer modernen HiFi-Anlage in kompakter, formschöner Gestalt biete, einmal in Form eines Regal-Lautsprecher-Systems, einmal in Form eines Stand-Lautsprecher-Systems.

Für viele Anwendungen bestens gerüstet

Interessant ist, das Nubert electronic GmbH allen voran Bluetooth hervorhebt indem man festhält, dass die kabellose und damit komfortable Signalübertragung via Bluetooth im Fokus stehe.

Die beiden Systeme sind dafür mit einem Bluetooth Modul ausgestattet, das Bluetooth 5.0 entspricht und neben den verlustbehaftet arbeitenden Codeces SBC und AAC auch aptX sowie aptX LL und aptX HD unterstützt. Damit ist eine Signalübertragung in „CD-Qualität“, ja gar Hi-res Audio zumindest mit 24 Bit und 48 kHz möglich, sofern dies von den Quellgeräten ebenfalls unterstützt wird.

Natürlich verlässt man sich aber nicht allein auf Bluetooth, auch klassische Quellen können an die Systeme Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500 angeschlossen werden, etwa TV-Geräte über einen HDMI Eingang, der über eine Unterstützung von eARC, somit einen so genannten enhanced Audio Return Channel verfügt. Natürlich werden damit über HDMI CEC auch Steuercodes übertragen, sodass die zentrale Steuerung allein mit Hilfe der Fernbedienung des Fernsehers erfolgen kann.

Ausdrücklich sei darauf hingewiesen, dass die Lösungen Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500 Inhalte in Dolby Digital als auch dts verarbeiten können.

Hinzu kommen natürlich auch analoge und digitale Eingänge für weitere Quellgeräte, sodass man tatsächlich, wie von Nubert electronic GmbH versprochen, die volle Funktionalität eines herkömmlichen HiFi-Systems zur Verfügung hat. Konkret stehen ein Stereo Cinchpärchen für analoge Quellen sowie eine optische als auch koaxiale S/PDIF-Schnittstelle für digitale Zuspieler zur Verfügung.

Um einen externen Subwoofer ins Spiel zu bringen, was eventuell bei der Nubert nuPro SP-200 von Interesse sein könnte, steht natürlich ein entsprechender analoger Ausgang zur Verfügung.

Sowohl die Nubert nuPro SP-200 als auch die Nubert nuPro SP-500 werden stets als Paar angeboten, wobei die Verbindung zwischen den Speakern mittels Kabel erfolgt.

Simple Steuerung

Ein ganz wesentlicher Aspekt bei Aktiv-Lautsprecher-Systemen ist natürlich, dass diese eine ebenso simple Bedienung aufweisen müssen, wie dies auch ein herkömmliches HiFi-System bieten würde.

Im Fall der beiden Lösungen Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500 heisst dies, dass selbstverständlich eine passende Infrarot-Fernbedienung Teil des Lieferumfangs ist, wobei es sich nach Angaben des Herstellers um eine besonders hochwertige Lösung handeln soll.

Doch auch wer direkt an den Speakern Veränderungen der Parameter oder die Eingangswahl vornehmen will, kann das natürlich tun. Dafür steht ein Drehgeber am Master-Speaker zur Verfügung. Dieser ist mit einem eleganten LED-Kranz versehen, der Auskunft über den Betriebszustand und die gewählten Einstellungen gibt.

Hier sind auch die zahlreichen Klangoptionen einzustellen, die die Lautsprecher-Systeme aufbieten. Dazu gehören eine Bass- und Höhenregelung, eine adaptive Loudness-Schaltung sowie die seit Jahr und Tag von Nubert electronic GmbH genutzte, so genannte Hörizonterweiterung für eine breitere Bühnenabbildung. Auch der clevere so genannte Voice+-Algorithmus lässt sich nutzen, der die Sprachverständlichkeit bei Filmen und TV-Sendungen verbessert.

Mit aufgesetztem Lautsprecher-Grill ist der Drehgeber natürlich weiterhin nutzbar, der besagte LED-Kranz ist ebenfalls nach wie vor gut sichtbar.

Treiber der Nubert NuPro X Serie

Bei den beiden neuen Modellen soll, so der Hersteller, auf die gleichen hochwertigen Treiber gesetzt werden, wie sie in der Nubert nuPro X Serie zum Einsatz kommen. Das Unternehmen spricht dabei gar von Hochleistungs-Chassis.

Die Nubert nuPro SP-200 ist als Zweiwege-Bassreflex-System ausgelegt und setzt dabei auf einen 25 mm Hochtöner in Form einer Seidengewebekalotte sowie einen Tief-Mittenton-Treiber mit 148 mm Polypropylen-Membran

Der Frequenzgang dieses Lautsprecher-Systems wird mit 46 Hz bis 22 kHz angegeben, wobei die Chassis von hocheffizienten Verstärkern in Class D mit einer Nennleistung von zweimal 20 Watt plus zweimal 40 Watt befeuert werden.

Bei der Nubert nuPro SP-500 handelt es sich um ein Dreiwege-Bassreflex-System, das ebenfalls auf den 25 mm Tweeter in Form einer Seidengewebekalotte vertraut, zudem aber mit drei Tief-Mittenton-Treibern mit jeweils 148 mm Polypropylen-Membran ausgestattet ist.

Damit wird ein Frequenzbereich zwischen 33 Hz und 22 kHz abgebildet, wobei die Chassis durch Verstärker in Class D mit zweimal 20 Watt plus zweimal 60 Watt angetrieben werden.

Foto © Nubert electronic GmbH | Nubert nuPro SP Serie - Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500Foto © Nubert electronic GmbH | Nubert nuPro SP Serie - Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500

Kompakt und schlank in der Bauform

Wir haben es schon erwähnt, beide Systeme sollen sich durch eine möglichst kompakte, im Fall des Stand-Lautsprecher-Systems zudem schlanke Bauform auszeichnen. Erklärtes Ziel der Entwickler war es, dass man diese Lautsprecher-Systeme problemlos in nahezu jedes Wohnumfeld integrieren kann.

Dazu gehört auch ein elegantes Erscheinungsbild, wobei man im Fall der Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500 auf abgerundete Kanten und eine sehr ansprechende Lackierung in mattem Schleiflack in Schwarz oder Weiss setzt. Der Lautsprecher-Grill ist jeweils in Anthrazit ausgeführt wobei dieser mittels Magneten in Position gehalten wird.

Die neuen Lautsprecher-Systeme Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500 können ab sofort bei Nubert electronic GmbH geordert werden, allerdings muss man sich für die tatsächliche Verfügbarkeit noch ein wenig in Geduld üben. Im Dezember 2021 sollen die Modelle dann tatsächlich lieferbar sein, wie der Hersteller festhält. All jenen, die sich bis einschließlich 31. Dezember 2021 für diese Speaker entscheiden, die optionale Garantieverlängerung auf fünf Jahre gratis an.

Wir meinen…

Mit den Lösungen Nubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500 erweitert die Nubert electronic GmbH ihr ohnehin schon sehr breit aufgestelltes Produktsortiment im Bereich Aktiv-Lautsprecher-Systeme um eine komplett neue Baureihe, die Nubert nuPro SP Serie, die ihrerseits Teil der sehr erfolgreichen Nubert nuPro Serie ist. Mit diesen Lösungen will man eine sehr breite Zielgruppe adressieren, die allerdings einige entscheidende Faktoren vereint: preissensible Anwender mit dem Wunsch nach Aktiv-Lautsprecher-Systemen, die die Aufgaben eines kompletten HiFi-Systems übernehmen können, dabei mit einfacher Bedienung, wohnlichem Design, und natürlich einem hervorragenden Klang aufwarten.

ProduktNubert nuPro SP-200 und Nubert nuPro SP-500
PreisNubert nuPro SP-200 € 845,-
Nubert nuPro SP-500 € 1.365,-
MarkeNubert
HerstellerNubert electronic GmbH
VertriebNubert electronic GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"