News

Nubert XRC Android Interface – Nubert X-Room Calibration für Google Android

Nun kommen auch Anwender eines Google Android Smartphones in den Genuss der Einmessfunktion Nubert X-Room Calibration der Nubert nuPro X Serie, ausgewählter Nubert nuSub Subwoofer sowie dem Nubert nuConnect ampX. Ermöglicht wird dies durch eine neue pfiffige Lösung, und zwar dem USB-Messmikrofon für Google Android Smartphones und Tablets Nubert XRC Android Interface.


So mancher Hersteller bietet die Möglichkeit, spezielle Lösungen einfach mit Hilfe einer App fürs Smartphone auf die jeweiligen Verhältnisse im Hörraum hin zu optimieren. Eine derartige Einmess-Funktion kann natürlich nicht gänzlich mit speziell dafür konzipierten Lösungen mithalten, bietet aber durchaus eine mitunter drastische Verbesserung, da die Wiedergabe den individuellen Gegebenheiten weitestgehend angepasst wird. Allerdings stehen nahezu alle derartigen Konzepte bislang ausschließlich Anwendern mit einem Apple iPhone, nicht jedoch Anwendern mit einem Smartphone basierend auf Google Android zur Verfügung.

Dies gilt auch für jene Einmess-Funktion, die das deutsche Unternehmen Nubert electronic GmbH bei immer mehr Produkten des eigenen Portfolio anbietet, etwa der aktuellen Generation der Aktiv-Lautsprecher-Systeme der Nubert nuPro Serie, der Nubert nuPro X Linie, ebenso ausgewählten Subwoofern der Nubert nuSub Serie und natürlich dem kompakten Stereo Vollverstärker Nubert nuConnect ampX, bei dem der Hersteller aus Schwäbisch Gmünd die so genannte Nubert X-Room Calibration als Raumeinmessung erstmals einführte.

Die Nubert X-Room Calibration stand bislang ausschließlich in Form einer App für Apple iOS zur Verfügung, wobei dies einen entscheidenden Grund hatte, und zwar technischer Natur. Aus Sicht eines Entwicklers stellt das Apple iPhone sowie Apple iOS ein vergleichsweise einfaches Ökosystem für seine Projekte dar. Die Software ist klar vorgegeben, die Hardware ist ebenso klar definiert, er kann somit speziell bei Funktionen, die konkrete Hardware-Anforderungen stellen, problemlos realisieren. Bei Smartphones mit Google Android hingegen sieht dies komplett anders aus, Aberdutzende Hersteller bedienen diesen Markt mit teils gänzlich unterschiedlichen Geräten. Hier also eine App zu realisieren, die auf die unterschiedlichste Hardware Rücksicht nimmt, ist nahezu unmöglich.

Aber genau das braucht man, wenn es um Apps zur Raumkalibrierung geht, wie eben bei der Nubert X-Room Calibration, speziell im Hinblick aufs Mikrofon. Dessen Eigenschaften bestimmen natürlich maßgeblich die mit einer App erzielbaren Ergebnisse, sie müssen dem Entwickler also bekannt sein.

„Aus technischen Gründen konnten wir diese Funktion unserer Gratis-App X-Remote bislang nur für iOS-Geräte anbieten. In der Android-Welt verhinderte eine unüberschaubare Vielzahl verschiedener Mikrofone mit gänzlich unterschiedlichen Charakteristiken bislang die Umsetzung der Einmessung; eine überraschende Anzahl selbst hochwertiger Android-Smartphones erfasst beispielsweise Frequenzen unter 100 oder sogar 150 Hertz unzureichend bis gar nicht.“

Nubert electronic GmbH

Doch Nubert electronic GmbH hat nun eine überaus pfiffige Lösung gefunden, mit der auch Anwender eines Smartphones als auch Tablets mit Google Android in den Genuss der Nubert X-Room Calibration kommen, und zwar mit Hilfe eines neuen kleinen Devices, das in Kürze in Form des Nubert XRC Android Interface zur Verfügung steht.

Beim neuen Nubert XRC Android Interface handelt es sich letztlich im nicht viel mehr als um ein Aufsteck-Mikrofon, das direkt an den USB-C Eingang aktueller Smartphones und Tablets mit Google Android als Betriebssystem angeschlossen wird. Damit ist die zuvor angeführte wesentliche Voraussetzung für eine optimale Wirkweise der Nubert X-Room Calibration gegeben, ein Messmikrofon, dessen technischen Merkmale klar definiert sind.

Im Zusammenspiel mit einer insgesamt verbesserten, und nunmehr eben auch für Google Android verfügbaren Version der Nubert X-Remote App können somit künftig nicht nur Anwender mit Apple iPhone, sondern eben auch Smartphones und Tablets mit Google Android die Raumeinmessung verschiedenster Lösungen aus dem Hause Nubert electronic GmbH vornehmen.

Das komplette Prozedere läuft natürlich haargenau gleich ab, wie bislang unter Apple iOS. Der Anwender führt am Hörplatz eine Messung durch, bei dem ein Testsignal abgespielt wird. Nach lediglich ein paar Sekunden hat die App darauf basierend eine individuelle Korrektur-Kurve ermittelt und überträgt diese an die Aktiv-Lautsprecher-Systeme, Subwoofer oder den kleinen Stereo Vollverstärker bzw. alle Systeme, die künftig bei Nubert electronic GmbH ebenfalls auf Nubert X-Room Calibration setzen.

Nubert electronic GmbH zeigt sich durchaus stolz darauf, der erste Hersteller zu sein, der eine derart kundenfreundliche Messautomatik wie die Nubert X-Room Calibration nicht nur für Apple iOS, sondern nunmehr auch für Google Android anbieten zu können.

Der Preis für das neue Nubert XRC Android Interface muss als überaus moderat bezeichnet werden, es soll in wenigen Tagen für lediglich € 35,- direkt bei Nubert electronic GmbH zur Verfügung stehen.

Nubert 1 Januar 20211

Wir meinen…

Nubert electronic GmbH hat nun eine überaus pfiffige Lösung gefunden, mit der auch Anwender eines Smartphones als auch Tablets mit Google Android in den Genuss der Nubert X-Room Calibration kommen, und zwar mit Hilfe eines neuen kleinen Devices, das in Kürze in Form des Nubert XRC Android Interface zur Verfügung steht. Nubert electronic GmbH zeigt sich durchaus stolz darauf, der erste Hersteller zu sein, der eine derart kundenfreundliche Messautomatik wie die Nubert X-Room Calibration nicht nur für Apple iOS, sondern nunmehr auch für Google Android anbieten zu können.

Hersteller:Nubert electronic GmbH
Vertrieb:Nubert electronic GmbH
Preis:€ 35,-

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"