DAPMobile AudioNewsPersonal Audio

ONIX Overture XM5 Portable Hi-Fi Player - Der erste DAP von ONIX

Designed by ONIX, Made by Shanling, dieses Konzept dient nunmehr auch als Grundlage für den ONIX Overture XM5 Portable Hi-Fi Player und damit den ersten portablen Hi-res Audio-Player der Marke ONIX, der nunmehr als besonders exquisite Lösung zur Verfügung steht.

In aller Kürze
  • Mit dem neuen ONIX Overture XM5 Portable Hi-Fi Player präsentiert Shanling den ersten DAP der Marke ONIX.

Die Marke ONIX war dereinst eine englische HiFi-Schmiede, angesiedelt im mondänen Brighton. Nun ist es ein Taiwanesisches Unternehmen, das in sehr enger Verbindung mit Shanling, einer chinesischen HiFi-Schmiede steht. Gemeinsam hat man die Marke ONIX vor wenigen Jahren wieder auferstehen lassen und widmet sich hierbei Lösungen, die den Hauch von Exklusivität vermitteln, dennoch zu fairen Preisen gehandelt werden. Das Design stammt dabei von ONIX, die Fertigung und den weltweiten Vertrieb übernimmt Shanling.

Dies gilt auch für den neuen ONIX Overture XM5 Portable Hi-Fi Player, den man nunmehr auf den Markt bringt, wobei es sich dabei um den ersten so genanten DAP, also Digital Audio Player, kurzum, einen portablen Hi-res Audio-Player handelt handelt.

Ein portabler HiFi-Player

Dass man bei diesem DAP hohe Qualitätsmaßstäbe erfüllen will, dies soll schon der vollständige Name des Produkts verdeutlichen, spricht man doch vom ONIX Overture XM5 Portable Hi-Fi Player. Zudem gibt man von Seiten des Herstellers an, dass man sich bei der Entwicklung des neuen DAP am ONIX Miracle High-end Streamer Stack orientiert habe, einer Lösung, die aus drei Produkten besteht, und zwar den Systemen Onix XM10 Streamer/ Portable Player, dem Onix XP10 DAC & Headphone Amplifier, sowie der Onix XPS10 Linear Power Supply, die Shanling als besonders hochwertige Desktop Audio Lösung  im Sommer letzten Jahres präsentierte.

Elegant im Auftreten

Das Gehäuse des DAP ist aus Aluminium gefertigt, und zwar mittels CNC, wobei man auf ein Finish in Schwarz eloxiert setzt. Da bilden der tatsächlich vergoldete Drehgeber sowie die ebenfalls in Gold erstrahlenden Umrandungen der Kopfhörer-Anschlüsse einen besonders reizvollen Kontrast.

Mit Abmessungen von 115 x 70 x 19 mm bring es der ONIX Overture XM5 Portable Hi-Fi Player übrigens auf gerade einmal 275 mm, er ist also durchaus ein Leichtgewicht in seiner Klasse.

Pure Music System basierend auf Ingenic X2000 Platform

Für ausreichend Performance sorgt hier die Ingenic X2000 Platform aus dem Hause Ingenic Semiconductor Co. Ltd. als Basis, wobei damit auch eine Reihe weiterer Funktionen mit abgedeckt werden. Beim Betriebssystem kommt in bewährter Art und Weise auch hier Google Android zum Einsatz, wobei eine In-house bei Shanling entwickelte Oberfläche als zentrales User-Interface genutzt wird.

Für eine einfache Bedienung ist der ONIX Overture XM5 Portable Hi-Fi Player nicht nur mit einem 3 Zoll OLED Toucscreen-Display ausgestattet, er weist auch eine Reihe an Tastern direkt unter besagtem Display auf und zudem findet sich an der Unterseite ein Drehgeber zur Kontrolle der Lautstärke.

Hier stehen auch die Anschlüsse für die Kopfhörer bereit, und zwar ein 3,5 mm Single-ended Output sowie ein 4,4 mm Pentaconn Balanced Output.

Natürlich darf ein MicroSD-Card Slot nicht fehlen, der Speichermedien bis hin zu 2 TByte aufnehmen kann und auch ein USB-C Port steht zur Verfügung.

Die Einbindung ins Netzwerk erfolgt mittels WiFi, wobei wobei der neue ONIX Overture XM5 Portable Hi-Fi Player dann über UPnP als dlna-zertifizierter Streamiing-Client auf Inhalte ebenso zugreifen kann, wie über Apple AirPlay. Zudem sei auch der direkte Zugriff auf TIDAL gewährleistet, wie der Hersteller ausführt.

Über ein Bluetooth Transceiver Modul von Qualcomm Inc. nach Bluetooth 5.2 kann man einerseits entsprechende Kopfhörer einbinden, zudem aber auch etwa Daten von einem Smartphone als Quelle übertragen. Hierbei werden die Codeces SBC, AAC, aptX, aptX HD sowie LDAC unterstützt.

Über Bluetooth lässt sich diese Lösung auch mittels Smartphone steuern, dafür bietet der Hersteller SyncLink über die Eddict Player App für Apple iOS und Google Android an.

Erwähnt sei, dass der ONIX Overture XM5 Portable Hi-Fi Player über USB als D/A-Wandler eingesetzt werden kann, wobei hierbei auf einen XMOS XU316 Chip des Spezialisten XMOS Technology gesetzt wird.

Signalverarbeitung mit bis zu 32 Bit und 768 kHz sowie DSD512

Mit ein Grund dafür, warum man von Seiten Shanling und ONIX beim neuen ONIX Overture XM5 von einem portablen HiFi-Player spricht, ist dessen Signalverarbeitung von Daten im Linear PCM-Format mit bis zu 32 Bit und 768 kHz sowie DSD bis hin zu DSD512.

Dafür ist ein DAC des Spezialisten ESS Technology Inc. verantwortlich, und zwar der ESS ES9039PRO DAC.

Ein weiterer Grund ist die nach Ansicht des Herstellers besonders hochwertige Ausgangsstufe, bei der man auf zwei TI TPA6120A2 Amplifier aus dem Hause Texas Instruments vertraut.

Wie schon erwähnt, stehen für den Anschluss von Kopfhörern sowohl eine unsymmetrische 3,5 mm Stereo Mini-Klinke als auch ein symmetrischer 4,4 mm Pentaconn bereit. Angeführt sei zudem in diesem Zusammenhang, dass man für beide Anschlüsse, je nach eingesetztem Kopfhörer, zwischen High Gain und Low Gain wählen kann.

Für den unsymmetrischen Ausgang gibt der Hersteller als Richtwert bei High Gain eine Leistung von 310 mW an 32 Ohm bzw. 40 mW an 300 Ohm an. Am symmetrischen Ausgang sollen bei High Gain bis zu 1.069 mW an 32 Ohm und immerhin noch 158 mW an 300 Ohm bereit stehen.

Leistungsstarker Akku

Für eine derartige Leistung ist natürlich auch ein leistungsstarker Akku erforderlich, man vertraut diesbezüglich somit auf einen 7.000 mAh Akku, der mittels schon erwähntem USB-C Port geladen wird und eine Spieldauer von immerhin bis zu 14 Stunden bei unsymmetrisch angeschlossenen Kopfhörern, und bis zu zwölf Stunden bei symmetrisch angeschlossenen Kopfhörern bieten soll.

Preise und Verfügbarkeit

Der ONIX Overture XM5 Portable Hi-Fi Player steht ab sofort zur Verfügung, wie der Hersteller ausführt. Dieser gibt für den neuen DAP einen empfohlenen Verkaufspreis von US$ 739,- an.

Wir meinen…

Es ist der erste DAP der Marke ONIX, der in Form des neuen ONIX Overture XM5 gemeinsam mit dem chinesischen Spezialisten Shanling konzipiert wurde und der sich als portabler HiFi-Player erweisen sollen. Tatsächlich lassen hier Ausstattungsmerkmale aufhorchen, die zweifelsfrei die Grundlage für eine tadellose Darbietung bilden können, zudem soll sich diese Lösung mit einem besonders edlem Design auszeichnen und damit als würdige neue Lösung der Premium-Marke ONIX bereit stehen.

PRODUKTONIX Overture XM5 Portable Hi-Fi Player
PreisUS$ 739,-
MarkeOnix
HerstellerOnix
VertriebNT Global Distribution GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
ONIX
Quelle
ONIX

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"