Report

Pannes Vertriebs KG neuer Vertrieb von Elipson

Das französische Unternehmen Elipson gilt als eines der ältesten seiner Art in Frankreich und kann auf ein immens breit aufgestelltes Produktsortiment verweisen. Als Vertrieb für dieses breite Produktspektrum fungiert ab nun Pannes Vertriebs KG.

Auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Fachhandel setzt einmal mehr Pannes Vertriebs KG auch beim neuesten Produktportfolio, das man nunmehr als Vertrieb betreuten darf, und zwar jenes aus dem Hause Elipson.

Pannes Vertriebs KG kann damit, neben Monitor Audio Ltd., Roksan Audio Ltd. und Blok HiFi Stands, eine weitere traditionsreiche Marke ins Vertriebssortiment aufnehmen.

Elipson – Eine Marke mit langer Tradition

Auch wenn Elipson hierzulande wohl nicht ganz so vielen HiFi-Enthusiasten geläufig ist, im Heimatland Frankreich gilt das Unternehmen als eine Marke mit langer Tradition. Tatsächlich gilt Elipson als Frankreichs ältester Lautsprecher-Produzent, wobei das Unternehmen bereits im Jahr 1938 begründet wurde. Zu diesem Zeitpunkt nannte sich das Unternehmen allerdings noch Multimoteur und galt als Entwickler kleiner Motoren, man residierte damals im Süden Frankreichs.

Die Wende kam mit dem Geschäftsführer Henry Bazin und dem Ingenieur Maurice Latour, die das Unternehmen neu ausrichteten und damit begannen, an einem Lautsprecher-System mit möglichst gleichmässiger Abstrahlung zu forschen.

Dabei entwickelte man jenes Konzept, für das Elipson bis heute bekannt ist, und zwar basierend auf der Idee eines kugelförmigen Lautsprechers als ideale Form des Gehäuses.

Im Jahr 1948 lieferte Joseph Léon als Generaldirektor einen weiteren wesentlichen Impuls, man setzte auf ein muschelförmiges Lautsprecher-System, das im Jahr 1951 in Form des Elipson 60V21 in finaler Form präsentiert wurde.

1951 war auch jenes Jahr, in dem das Unternehmen in Elipson umbenannt wurde, wobei dafür der elliptische Reflektor der Lautsprecher-Systeme als charakteristisches Element für die Namensfindung heran gezogen wurde, Was allerdings bei der muschelförmigen Ausführung aus dem Jahr 1951 nur im Ansatz zu erkennen war, wurde weiter verfeinert und im Jahr 1953 als Elipson BS 50 präsentiert. Hier war wirklich ganz klar zu erkennen, warum sich das Unternehmen Elipson nannte.

Das Konzept war derart erfolgreich, dass man über Jahre hinweg viele Aufnahmestudios wie etwa jene des ORTF, dem franzöischen Rundfunk, aber auch berühmte Konzerthallen wie zum Beispiel die Opéra du Rhin, Opéra de Paris oder die Comédie Francaise mit Sphären-Lautsprecher der Marke Elipson ausstattete.

Bis heute verfolgt Elipson dieses einzigartige Konzept aus frühen Tagen, etwa aktuell in Form des Elipson BS50 Tribute, wobei hier selbstverständlich modernste Technik zum Einsatz kommt, und überhaupt spielen Kugellautsprecher-Systeme eine ganz entscheidende Rolle, auch wenn das Produktspektrum von Elipson wirklich sehr, sehr breit aufgestellt ist und sich längst nicht mehr allein auf Lautsprecher-Systeme beschränkt.

Pannes Vertriebs KG setzt allen voran auf außergewöhnliche Design-Konzepte

So sieht auch der neue Vertrieb von Elipson, Pannes Vertriebs KG aus Bad Segeberg, den Schwerpunkt allen voran bei den außergewöhnlichen Design-Konzepten der Marke Elipson, selbst wenn man natürlich ebenso engagiert alle übrigen Lösungen der Franzosen repräsentieren werde.

Dennoch, speziell die Kugellautsprecher eröffnen laut dem Vertrieb ganz besondere Möglichkeiten, speziell die Modelle Elipson Planet M und Elipson Planet L. Diese überzeugen mit ihrer gefälligen Form, den vielen Farbvarianten, und dem cleveren Koaxial-Aufbau sowie dem daraus resultierenden räumlichen Klang, wie es Pannes Vertriebs KG festhält.

Dass es für diese Lautsprecher-Systeme zudem eine breite Zubehör-Palette für die individuelle Integration in den Wohnraum gibt, wie etwa Standfüsse, Wand- und Deckenmontage-Vorrichtungen, und das diese allesamt mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis aufwarten, spreche ebenfalls für die Produkte von Elipson.

Intensive Zusammenarbeit mit dem Fachhandel

Gerade weil das Produktsortiment von Elipson derart breit aufgestellt ist, und bei einigen Modellen derart viele Variationen das Design betreffend bietet, setzt Pannes Vertriebs KG einmal mehr auf eine intensive Zusammenarbeit mit dem Fachhandel. Dieser kann basierend auf den Lösungen von Elipson seinen Kunden individuelle Konzepte für die optimale Einbindung von Lautsprecher-Systemen in jedes moderne Wohnumfeld entwickeln.

„Wir streben eine enge Zusammenarbeit mit dem deutschen Fachhandel an. Wir sind davon überzeugt, dass nur so die zahlreichen Vorteile von Elipson transportiert werden und Endkunden sich am Besten von der Qualität der Lautsprecher überzeugen können.“

Jens Ragenow, Pannes Vertriebs KG

Wir meinen…

Dem deutschen Vertrieb Pannes Vertriebs KG gelang es, mit Elipson einen weiteren traditionsreichen Hersteller ins Vertriebssortiment aufzunehmen. Das besonders spannende an den Lösungen von Elipson ist allen voran das sehr außergewöhnliche Design, das etliche Lösungen des französischen Lautsprecher-Spezialisten aufweisen. Gerade wenn es also etwa darum geht, moderne HiFi- oder AV-Systeme in ein modernes Wohnambiente zu integrieren, stehen hier mannigfaltige Möglichkeiten zur Verfügung.

MarkeElipson
HerstellerElipson
VertriebPannes Vertriebs KG
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"