pctv Systems - Winziger Digital SAT Empfänger pctv DVB-S2 Stick

Mit dem neuen pctv DVB-S2 Stick richtet sich das Unternehmen pctv Systems an Fernseh-Fans, die auf das umfangreiche Angebot an TV-Stationen über digitalen Satellit möglichst einfach auch am PC zugreifen möchten. Der USB-Stick ist so kompakt ausgefallen, dass er nach Ansicht des Herstellers den kleinsten HDTV SAT-Empfänger der Welt darstellt.

Von Michael Holzinger (mh)
20.08.2010

Share this article



Der neue pctv DVB-S2 Stick von pctv Systems soll mit Abmessungen von 135 x 65 x 200 mm sehr kompakt sein und den Empfang von Fernsehprogrammen in HDTV sowie Standard-Auflösung über DVB-S2 und DVB-S erlauben. Ausgeführt ist diese Lösung als USB 2.0 Stick, der somit problemlos für Desktop-PCs als auch Notebooks eingesetzt werden kann. Der Hersteller liefert das Gerät mit Treibern für die Microsoft Windows-Plattform aus und empfiehlt den Einsatz von zumindest eines Multi-Core Prozessors mit einer Taktfrequenz von 2,6 GHz um auch in den Genuss von HD-Inhalten zu kommen. Dieser Stick soll zudem kompatibel mit der Media Center-Extension von Microsoft Windows 7 sein. Zusätzlich ist im Lieferumfang die neueste Version der Applikation TVCenter 6 enthalten.

Mit Hilfe dieser Software steht nicht nur ein elektronischer Programm-Guide zur Verfügung, sie unterstützt auch das Aufzeichnen von TV-Sendungen sowie die zeitversetzte Wiedergabe, das so genannte Time shifting. Die neue Software soll sich zudem durch eine besonders intuitive Oberfläche auszeichnen, die sich nahtlos in die Benutzeroberfläche von Microsoft Windows Vista und Windows 7 integriert.

Wie bereits erwähnt versteht sich die Software TVcenter 6 auf der Basis des pctv DVB-S2 Stick die Wiedergabe von DVB-S und somit PAL-Auflösung als auch DVB-S2 in HD-Qualität. Ebenso wird Ton in Dolby Digital, sofern Sendungen damit ausgestrahlt werden, unterstützt und auch Radio-Programme können natürlich empfangen werden.

Eine Besonderheit der neuen Software-Lösung stellt die Option dar, TV-Inhalte über LAN, Wireless LAN und selbst UMTS etwa auf ein iPhone oder ein iPad zu streamen, sodass der eigene PC zur kleinen „Sendestation“ wird. Im heimischen Netzwerk stellt dies natürlich kein Problem dar, nutzt man aber auch von unterwegs etwa über UMTS diese Option, sollte man ein wenig das hierbei auftretende Datenvolumen im Auge behalten.

Nach Angaben des Herstellers genügt beim pctv DVB-S2 Stick zumeist die Stromversorgung über USB. Dennoch liegt dem Stick ein externes Netzteil bei. Außerdem findet man eine Infrarot-Fernbedienung, ein USB-Verlängerungskabel sowie eine CD-ROM mit Treibern und der TVcenter 6 Software bei. Auch eine Schnellstart-Anleitung ist im Paket zu finden. Der pctv DVB-S2 soll in Kürze im Fachhandel erhältlich sein. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis wird vom Hersteller mit € 79,99 angegeben.

Michael Holzinger

Share this article