Wireless SpeakerAktiv LautsprecherHiFiHiFi ElektronikLautsprecherNetzwerkNewsRegal LautsprecherStand LautsprecherStreaming

Piega connect plus – Neue zentrale Schnittstelle der Piega Premium Wireless Series

Als Erweiterung für die Piega Premium Wireless Series soll der neue Piega connect plus fungieren, den die Schweizer Lautsprecher-Manufaktur Piega SA nunmehr als Nachfolger des Piega connect präsentiert.

Piega connect plus, so bezeichnet der renommierte Schweizer Lautsprecher-Spezialist Piega SA den Nachfolger des Piega connect, präsentiert damit die neueste Generation einer überaus flexiblen Komponente der Piega Premium Wireless Series. Mit dieser Lösung soll es Anwendern ermöglicht werden, eine zentrale, vielseitige Schnittstelle zwischen den Wireless Speakern der besagten Piega Premium Wireless Series und einer bestehenden HiFi-Anlage oder gar einem Multiroom Audio-System herzustellen.

Dabei setzt der neue Piega connect plus natürlich auf die Vorzüge des bisher angebotenen Piega connect, verdient sich das „plus“ im Namen nunmehr aber durch zusätzliche Anschluss-Möglichkeiten und einen leistungsstarken integrierten Streaming-Client.

Piega Premium Wireless Series

Die so genannte Piega Premium Wireless Series stellt eine überaus beeindruckende Produktlinie an kabellosen Lautsprecher-Systemen dar. Die Schweizer setzen hier auf die Tugenden, die die Lösungen vom Zürich See seit Jahr und Tag auszeichnen, wie etwa eine famose Darbietung bei gleichzeitig kleinstem, eleganten Formfaktor, mit den Möglichkeiten, die moderne Aktiv-Lautsprecher-Systeme bieten können.

Komfort, Flexibilität und Vielseitigkeit soll somit mit der Wiedergabe in echter High-end HiFi-Qualität kombiniert werden, wie es der Hersteller selbst auf den Punkt bringt.

Die Serie umfasst die Stand-Lautsprecher-Systeme Piega Premium Wireless 701, Piega Premium Wireless 501 und das Regal-Lautsprecher-System Piega Premium Wireless 301. Hinzu kommt der bereits mehrfach erwähnte Piega connect, der nunmehr, wie beschrieben, durch den neuen Piega connect plus abgelöst wird.

Foto © Piega SA | Piega connect plus
Foto © Piega SA | Piega connect plus

Piega connect plus – Die zentrale Schnittstelle basierend auf KleerNET

Die primäre Aufgabe des Piega connect plus besteht darin, als zentrale Schnittstelle zu fungieren, und zwar zwischen bestehenden HiFi-Systemen und den Lautsprechern der Piega Premium Wireless Series.

Der Piega connect plus präsentiert sich als kompakte Lösung, die nicht mehr misst als 172 x 101 x 42 mm und es mit einem Gehäuse aus Kunststoff, gehalten in dezentem Schwarz, auf nicht mehr als 350 g bringt.

Die Signalübertragung zwischen dem Piega connect plus und den aktiven Wireless Speakern der Piega Premium Wireless Series erfolgt mittels KleerNET, einer Funktechnologie die auch als Kleer Wireless Technology bezeichnet wird und als Tri-band Technologie im Bereich von 2,4 GHz, 5,2 GHz und 5,8 GHz mit Auto Band Switching für eine störungsfreie Übertragung selbst im Umfeld von WiFi oder Bluetooth arbeitet. Damit lassen sich Datenraten erzielen, die eine Übertragung von bis zu 24 Bit und 96 kHz erlauben. Prinzipiell unterstützt KleerNET neben Stereo auch Surround und zwar bis hin zu 7.1-Kanal Konfigurationen. Im Fall des Piega connect plus beschränkt man sich allerdings allein auf Stereo, dies sei an dieser Stelle explizit festgehalten.

Foto © Piega SA | Piega connect plus
Foto © Piega SA | Piega connect plus

Zahlreiche Schnittstellen – Analog und digital inklusive HDMI

Der neue Piega connect plus verfügt zunächst über analoge Eingänge ausgeführt als 3,5 mm Stereo Mini-Klinke sowie als Cinchbuchsen-Pärchen, hinzu kommen drei optische und eine koaxiale S/PDIF-Schnittstelle, wobei Signale in Linear PCM mit bis zu 24 Bit und 192 kHz übertragen werden können. Hinzu kommt ein USB-Port, der als Type B Port die direkte Verbindung zu einem PC oder Mac herstellen und mittels USB Audio Signale in Linear PCM mit bis zu 24 Bit und 192 kHz übertragen kann.

Hinzu kommt nunmehr auch ein HDMI-Anschluss, sodass man ein TV-Gerät direkt an den neuen Piega connect plus anschließen, und somit Lautsprecher-Systeme der Piega Premium Wireless Series als hervorragende Audio-Systeme fürs Fernsehen nutzen kann.

Streaming über WiFi – UPnP, Google Chromecast, Apple AirPlay 2 und Roon Ready

Wirklich spannend aber wird es, wenn man den Piega connect plus über das integrierte WiFi Modul ins Netzwerk einbindet, dann nämlich kann er zunächst über UPnP als dlna-zertifizierter Streaming-Client direkt auf Inhalte im Netzwerk zugreifen.

Hinzu kommt, dass der neue Piega connect plus gleichermaßen Google Chromecast als auch Apple AirPlay 2 unterstützt, für Spotify inklusive Spotify Connect gerüstet ist und in Bälde auch als Roon Ready ausgewiesen wird.

Bluetooth ebenfalls mit an Bord

Auch Bluetooth darf übrigens nicht fehlen, schließlich sollen Anwender etwa Smartphones, Tablets oder Computer auch auf einfachste Art und Weise auch abseits des Netzwerks als Quelle nutzen können. Allerdings kommt hier nur Bluetooth 4.2 zum Einsatz.

Foto © Piega SA | Piega connect plus
Foto © Piega SA | Piega connect plus

Einfache Kontrolle über Fernbedienung oder App

Gesteuert wird der neue Piega connect plus wahlweise über eine im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung, die als bidirektionale Lösung ausgelegt ist und mittels Funk arbeitet, oder aber auch über die Fernbedienung des TV-Geräts, zumindest beim Fernsehen.

Hinzu kommt, dass das Schweizer Unternehmen für die Piega Premium Wireless Series eine eigene App bereit hält, und zwar die Piega Control App für Apple iOS und Google Android.

Neben der eigentlichen Kontrolle aller Funktionen des Systems steht hierbei auch eine unkomplizierte und schnelle Raumeinmessung bereit.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Piega connect plus soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein, wie die Schweizer Lautsprecher-Manufaktur angibt. Der Preis wird mit € 590,- ausgewiesen.

Wir meinen…

Der neue Piega connect plus kombiniere die Qualitäten seines Vorgängermodells Piega connect mit zusätzlichen Anschlussmöglichkeiten, allen voran einem HDMI-Eingang, sowie integrierten Streaming-Funktionen, so Piega SA. Wie bislant dient der Piega connect plus als Schnittstelle zwischen bestehenden HiFi-Komponenten und den Lautsprechern der Piega Premium Wireless Series. Die Bedienung der Anlage soll nun noch komfortabler sein, da diese nun neben einer Remote Control mit Hilfe einer App über Smart Devices erfolgen kann.

ProduktPiega connect plus
Preis€ 590,-
MarkePiega
HerstellerPiega SA
VertriebPiega SA
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"