High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
AppsHiFiNetzwerkNews

„Plāys with Audirvāna“ – Partnerschaft von Audirvāna SAS mit Hardware-Herstellern

Hardware zur Musik-Wiedergabe automatisch erkennen, automatisch die optimalen Einstellungen vorfinden, dies soll nunmehr durch die von Audirvāna SAS intensivierte Zusammenarbeit mit Hardware-Partnern im Rahmen des Programms „Plāys with Audirvāna“ möglich werden.

In aller Kürze
  • Die Software-Schmiede Audirvāna SAS will basierend auf dem Partner-Programm „Plāys with Audirvāna“ die Hardware-Erkennung automatisieren.

„Plāys with Audirvāna“, so lautet die Bezeichnung des Partnerprogramms, das die französische Software-Schmiede Audirvāna SAS als Grundlage für die intensive Zusammenarbeit mit Hardware-Herstellern initiiert.

Audirvāna SAS setzt damit einen vor geraumer Zeit gesetzten Weg nunmehr endlich konsequent um, will die Zusammenarbeit mit verschiedenen Hardware-Herstellern auf ein gänzlich neues Niveau heben und damit sicherstellen, dass Anwender die Software Audirvāna Studio bestmöglich nutzen können

„Plāys with Audirvāna“ folgt „Works with Audirvana“

Bereits im Jahr 2017 präsentierte Audirvāna SAS erstmals das Label „Works with Audirvāna“, und zwar im Zusammenhang mit der Einführung von Audirvāna Plus 3.1, die erstmals auch Hi-res Audio-Streaming über den Industrie-Standard UPnP ermöglichte.

„Works with Audirvāna“ sollte sicherstellen, dass Hardware unterschiedlichster Hersteller problemlos mit der Software aus dem Hause Audirvāna SAS zusammen arbeitete, wobei man allerdings nicht wirklich viele Partner für dieses Label gewinnen konnte.

Für den Anwender war es ohnehin gleichgültig, denn die Software von Audirvāna SAS funktionierte auch ohne das Label problemlos, die praktische Bedeutung war also nicht wirklich gegeben.

Foto © Audirvāna SAS | „Plāys with Audirvāna“ - Partnerschaft von Audirvāna SAS mit Hardware-Herstellern
Foto © Audirvāna SAS | „Plāys with Audirvāna“ – Partnerschaft von Audirvāna SAS mit Hardware-Herstellern

„Plāys with Audirvāna“ geht weiter als bislang

Warum also soll nunmehr das neue Label „Plāys with Audirvāna“ von Relevanz sein? Nun, laut Audirvāna SAS will man beim neuen „Plāys mit Audirvāna“ weiter gehen als bislang, denn dies soll ein Zeichen dafür sein, dass ein Gerät tatsächlich im Zusammenspiel mit Audirvāna Studio ausgiebig getestet und alles daran gesetzt wurde, eine optimale Wiedergabe zu erzielen.

UPnP, USB oder Google Chromecast

Tragen Geräte das Label „Plāys mit Audirvāna“, so werden diese automatisch von der Software Audirvāna Studio erkannt, sobald sie über USB direkt mit dem PC oder Mac verbunden sind, oder über UPnP bzw. Google Chromecast als Streaming Device genutzt werden sollen.

Ein „Plāys with Audirvāna“ Pop-up soll dabei erscheinen, um zu bestätigen, dass die Geräte vollständig getestet wurden und nahtlos mit der Software zusammenarbeiten, wie Audirvāna SAS zu Protokoll gibt.

Besonders wichtig dabei ist, dass die vom Hersteller empfohlenen Einstellungen ebenfalls vorgeschlagen werden, sofern diese angegeben wurden. Man habe monatelang Partnerherstellern zusammengearbeitet, um dies zu ermöglichen und deren Geräte ohne zusätzliche Kosten für die Benutzer zu zertifizieren.

Erste Partner bereits an Bord

Die ersten Marken, die offiziell an dem Programm teilnehmen, sind Atoll, Audioquest, Bricasti, Clarus-Coda, iFi Audio, Kalista, Octavio, Wattson Audio und Weiss. Bald werden CH Precision, Lyngdorf, Métronome Technologie, Soulution, Vermeer Audio und viele andere folgen. Detaillierte Testergebnisse und Spezifikationen sollen im Audirvāna Community-Forum zu finden sein, so Audirvāna SAS.

Preise und Verfügbarkeit

Audirvāna SAS gibt an, dass „Plāys with Audirvāna“ ab dem 24. Mai 2023 bereit stehen soll, an diesem Tag wird es wohl ein entsprechendes Update für die Software Audirvāna Studio für Apple macOS sowie Microsoft Windows geben. Wie schon angedeutet, soll dies alles für den Anwender ohne Kosten bereit stehen.

Wir meinen…

Mit „Plāys with Audirvāna“ will Audirvāna SAS die Zusammenarbeit mit Hardware-Herstellern intensivieren und damit sicherstellen, dass deren Geräte stets problemlos mit der Software Audirvāna Studio zusammen arbeiten. Ein durchaus edles Ziel, allein es darf nicht dazu führen, dass der Prozess zur Zertifizierung zu komplex und zu kostspielig für die Hersteller wird, wie dies bei ähnlichen Programmen ja der Fall ist.

PRODUKTAUDIRVĀNA STUDIO 2.3 UND AUDIRVĀNA ORIGIN 2.3
PreisAudirvāna Studio 2 bei monatlicher Zahlung € 6,98 pro Monat
Audirvāna Studio 2 Abonnement bei jährlicher Zahlung € 69,98 pro Jahr
Audirvāna Origin 2 € 119,99
MarkeAudirvāna
HerstellerAudirvāna SAS
VertriebAudirvāna SAS
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Audirvāna SAS
Quelle
Audirvāna SAS

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"