SoundbarsLautsprecherNews

Polk Signa S4 – Erste Soundbar mit Dolby Atmos zum besonders attraktiven Preis

Die neue Soundbar Polk Signa S4 mit Wireless Subwoofer soll sich allen voran dadurch auszeichnen, dass damit die erste derartige Lösung aus dem Hause Polk Audio mit Dolby Atmos Surround Sound zur Verfügung steht.

Mit der neuen Polk Signa S4 steht erstmals eine Soundbar aus dem Hause Polk Audio zur Verfügung, die mit der Unterstützung von Surround Sound in Dolby Atmos aufwartet. Dass es sich dabei um eine besonders kompakte, ja geradezu schlanke Lösung handelt, die im Verbund mit einem Wireless Subwoofer dennoch satten Sound liefern soll, streicht der Hersteller allen voran deshalb besonders hervor, weil es sich zudem um eine preislich sehr attraktiv positionierte Lösung handeln soll.

Die neue Soundbar Polk Signa S4 mit Wireless-Subwoofer liefere kraftvollen Dolby Atmos Surround-Sound und kristallklare Dialoge zum unschlagbaren Preis, lautet daher das klare Versprechen von Sound United LLC., dem Konzern hinter der Marke Polk Audio.

Polk Signa S4 – Immersiver Surround Sound aus nur einer Quelle

Ansprechenden Klang aus nur einer Quelle zu erzielen, ist prinzipiell schon eine sehr difiziele Aufgabe, umso mehr, da es sich bei einer Soundbar ja um ein tunlichst schlankes Device handeln soll, das sich nahtlos ins Wohnumfeld integrieren lässt.

Noch komplexer wird die Sache dann, wenn diese eine Quelle nicht nur Stereo, sondern zudem auch Surround Sound bieten soll, im konkreten Fall gar immersiven Surround Sound in Dolby Atmos.

Array mit sieben Lautsprechern, Dolby Atmos-Upfiring-Speaker plus Wireless Subwoofer

In der schlanken Soundbar kommt nach Angaben des Herstellers ein Array von sieben Lautsprechern zum Einsatz, wobei hierbei ein ausgewiesener Center-Kanal sowie optimierte linke und rechte Hoch- und Tieftöner zum Einsatz kommen. Damit lasse sich, so das Unternehmen, eine erstaunlich breite Klangbühne realisieren.

Hinzu kommen zwei nach oben hin abstrahlende Lautsprecher, die als so genannte Dolby Atmos-Upfiring-Speaker ausgelegt und damit für die Abbildung von immersivem Surround zuständig sind.

Die neue Polk Signa S4 Soundbar setzt also wie viele andere derartige Lösungen für die Abbildung von Surround Sound auf die Einbeziehung des Raums und „spielt“ diesen mittels Reflexionen an den Wänden und Decken. Damit gilt, dass der damit erzielbare Effekt letztlich sehr stark von den individuellen Gegebenheiten des Wohnraums sowie der optimalen Platzierung der Soundbar selbst abhängt.

Diverse DSP-Funktionen

Hervor heben muss man, dass die Polk Signa S4 über eine Upmix-Funktion verfügt, die jedweden Inhalt für die Surround-Wiedergabe aufbereiten kann und somit ein virtuelles Dolby Atmos Klangerlebnis bieten soll, wie es der Hersteller selbst ausdrückt.

Mit VoiceAdjust Technology soll die Sprachverständlichkeit optimiert werden und Dolby Volume Technology sorgt für eine gleichbleibende Lautstärke bei unterschiedlichen Inhalten wie etwa Filme und Werbepausen und natürlich stehen weitere DSP-Funktionen wie Klang-Modi für verschiedene Inhalte wie etwa Film oder Musik zur Verfügung. Auch ein spezieller Nachtmodus kann ausgewählt werden, um zu später Stunden den Bass etwas zu drosseln. Zudem kann der Basspegel für den Wireless Subwoofer des Systems über Bass Adjust den eigenen Vorstellungen entsprechend justiert werden.

  • Foto © Sound United LLC. | Polk Signa S4 Soundbar
  • Foto © Sound United LLC. | Polk Signa S4 Soundbar
  • Foto © Sound United LLC. | Polk Signa S4 Soundbar
  • Foto © Sound United LLC. | Polk Signa S4 Soundbar
  • Foto © Sound United LLC. | Polk Signa S4 Soundbar
  • Foto © Sound United LLC. | Polk Signa S4 Soundbar
  • Foto © Sound United LLC. | Polk Signa S4 Soundbar

 Einfache Installation, simple Bedienung

Ausdrücklich hebt der Hersteller die einfache Installation der neuen Soundbar hervor. Über das mitgelieferte HDMI-Kabel wird die Verbindung mit dem TV-Gerät hergestellt. Damit ist sichergestellt, dass Audio-Signale, selbst mit Dolby Atmos, problemlos auf die Polk Signa S4 übertragen werden, denn deren HDMI-Anschluss unterstützt einen so genannten eARC, also einen enhanced Audio Return Channel. Über HDMI CEC ist zudem die zentrale Steuerung mittels der Fernbedienung des Fernsehers gesichert. Ältere Fernseher ohne HDMI könnten zur Not auch über ein optisches Digitalkabel angeschlossen werden, das sich ebenfalls im Lieferumfang befindet. Auch ein AUX-Eingang für analoge Signale stünde bereit, dies sei der Vollständigkeit wegen angeführt.

Übrigens, wer die Polk Signa S4 auch für die Musik-Wiedergabe etwa direkt von einem Smartphone oder Tablet nutzen will, der kann dies über das hier integrierte Bluetooth Modul tun.

In erster Linie wird man die Polk Signa S4 wohl direkt unter dem TV-Gerät auf einem Lowboard bzw. Sideboard platzieren, ebenso ist aber auch eine Wandmontage möglich. Die entsprechenden Bohrungen finden sich direkt an der Rückseite der Soundbar, es bedarf somit keiner separaten Montage-Vorrichtung.

Der Wireless Subwoofer kann ohnehin irgendwo im Raum platziert werden, lediglich eine Steckdose in Reichweite gilt hier als Voraussetzung.

„Die Soundbar Polk Signa S4 liefert hervorragenden Dolby Atmos-Surround-Sound, der Filme mit Spezialeffekten, Musik und Games gleichermaßen zum Erlebnis macht. Egal, ob Sie Ihre erste Soundbar anschaffen oder Ihr System auf Dolby Atmos aufrüsten möchten – die Signa S4 erfüllt erneut das Polk Versprechen von herausragender Klangqualität zum günstigen Preis.“

Frank Sterns, President von Polk Audio

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Polk Signa S4 soll nach Angaben des Herstellers bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. der empfohlene Verkaufspreis für diese Soundbar mit Dolby Atmos wird mit lediglich € 349,- angegeben.

Wir meinen…

Wie einleitend erwähnt, ist eine der markantesten Eigenschaften der neuen Polk Signa S4 der Preis, zu dem diese angeboten wird. Tatsächlich dürfte diese neue Soundbar aus dem Hause Polk Audio mit einem empfohlenen Verkaufspreis von lediglich € 349,- eine der günstigsten, wenn nicht gar bislang die günstigste Soundbar sein, die mit Dolby Atmos aufwarten kann.

ProduktPolk Signa S4
Preis€ 349,-
MarkePolk Audio
HerstellerSound United LLC.
VertriebPolk Audio – A Division of Sound United
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"