High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
LaufwerkeHiFiNewsVinyl Blog
Trend

Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable - Nun mit symmetrischem Ausgang

Der Pro-Ject 6PerspeX Turntable zählt wohl ganz klar zu einem der elegantesten Lösungen aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems. Nun steht dieses Laufwerk in einer überarbeiteten neuen Version bereit, wobei man hierbei allen voran auf die Möglichkeit einer symmetrischen Signalführung setzt und das neue Modell dementsprechend als Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable bezeichnet.

In aller Kürze
  • Als True Balanced Ready High-end Turntable bezeichnet Pro-Ject Audio Systems den neuen Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable.

Es war ein Laufwerk, das für viel Furore sorgte, präsentierte Pro-Ject Audio Systems doch mit dem Pro-Ject 6PerspeX Turntable einen Schallplatten-Spieler, der seinem einzigartigen Design wahrlich ein echtes Prunkstück darstellte. Das Gehäuse aus transparentem Acryl, das auf schlanken Standfüssen aus schwarz eloxiertem Aluminium thronte, das ebenfalls in Schwarz gehaltene Subchassis, all das machten das Laufwerk einzigartig und stellte die Grundlage für dessen großen Erfolg dar.

Dass man ein derart herausragendes Produkt nicht einfach aus dem Portfolio streicht, liegt wohl auf der Hand, damit erstaunt es wohl kaum, dass Pro-Ject Audio Systems nunmehr mit dem neuen Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable den Nachfolger des Pro-Ject 6PerspeX Turntable präsentiert.

Eine Evolution, keine Revolution

Schon auf den ersten Blick wird wohl klar, dass die Entwickler von Pro-Ject Audio Systems nicht am prinzipiellen Konzept des Pro-Ject 6PerspeX gerüttelt haben, sich das neue Laufwerk vielmehr in nahezu identischer Form präsentiert. Man kann somit keineswegs von einer Revolution, vielmehr einer Evolution sprechen. Allerdings weist der Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable dann doch eine sehr entscheidende Neuerung auf.

Neu in der Pro-Ject True Balanced Connection Series

Bekanntlich hat Pro-Ject Audio Systems vor geraumer Zeit die Strategie vorgegeben, eine symmetrische Signalführung bei Schallplatten-Spieler zum Standard zu machen und dafür den Pro-Ject Plan B ausgerufen sowie die Pro-Ject True Balanced Connection Series begründet.

Der neue Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable findet sich nunmehr, der Name verrät es ja schon, als neuester Spross besagter Pro-Ject True Balanced Connection Series.

Herausragendes, bewährtes Design-Konzept

Der neue Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable präsentiert sich in bewährter Art und Weise als Laufwerk, bei dessen Chassis man auf transparentes Acryl setzt und das auf höhenverstellbaren, mittels TPE bedämpften Standfüssen aus Aluminium, eloxiert in Schwarz, thront.

Das Laufwerk ist als so genanntes Subchassis-Laufwerk ausgelegt, wobei das Subchassis in diesem Fall aus dem Werkstoff Corian gefertigt ist und sich in mattem Schwarz präsentiert. Die Entkopplung erfolgt in diesem Fall mittels Magneten und soll damit besonders effektiv klangschädigende Vibrationen unterbinden und damit eine präzise Darbietung garantieren.

Der sehr leise zu Werke gehende AC Motor-Einheit ist hier in das Gehäuse eingelassen und treibt mittels Riemen den Plattenteller an, der mit einem Durchmesser von 300 mm als MDF-Vinyl-Sandwich-Konstruktion ausgeführt wurde und in einem invertiertem Edelstahllager mit Keramik-Kugel rotiert.

Die Drehzahl wird hier elektronisch geregelt und lässt sich damit mittels Knopfdruck zwischen 33 1/3 und 45 Umdrehungen pro Minute auswählen.

Pro-Ject 9 CC EVO Tonarm

Der Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable ist ab Werk mit einem Pro-Ject 9 CC EVO Tonarm bestückt, es handelt sich somit um einen Tonarm, der mit einer Länge von 9 Zoll komplett aus Karbon gefertigt wurde, inklusive des Headshells.

Der Tonarm ruht für eine stabile und reibungsarme Spurführung in einem invertiertem kardanischen ABEC 7-Qualitätslager mit vier Edelstahl-Spitzen, wie der Hersteller angibt, der zudem ausdrücklich auf die Tonarmbasis aus Aluminium verweist.

Selbstverständlich lassen sich hier alle relevanten Einstellungen – Arimut und VTA – vornehmen, um unterschiedlichste Tonabnehmer-Systeme einzusetzen.

Für symmetrischen Anschluss gerüstet

Wir haben es ja schon erwähnt, die herausragende Neuerung des Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable ist, dass dieser nunmehr Teil der Pro-Ject True Balanced Connection Series, somit für eine symmetrische Signalführung gerüstet ist.

Das Anschluss-Paneel des neuen Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable bietet somit nicht nur ein Cinchbuchsen-Paar für eine unsymmetrische Signalführung, sondern ebenso einen Mini-XLR für symmetrisch ausgelegte Kabel. Diesbezüglich gibt Pro-Ject Audio Systems an, dass man ein umfangreiches True Balanced-Kabelsortiment bereit halte, um das Laufwerk etwa mit der Pro-Ject Phono Box S3 B, Pro-Ject Phono Box DS3 B oder Pro-Ject Tube Box DS3 B zu verbinden.

Pro-Ject Pick it MC3 Cartridge

Auf Wunsch wird der neue Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable mit einem passenden Tonabnehmer-System ausgeliefert, das natürlich ebenfalls für eine symmetrische Signalführung konzipiert ist, und zwar dem Pro-Ject Pick it MC3 Cartridge.

Entscheidet man sich für diese Kombination, so ist das Tonabnehmer-System ab Werk nicht nur montiert, sondern bereits optimal justiert, sodass man, abgesehen von der Einstellung der Auflage-Kraft, im Wesentlichen sofort loslegen kann.

Foto © Pro-Ject Audio Systems | Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable
Foto © Pro-Ject Audio Systems | Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable steht ab sofort im Fachhandel bereit, und zwar ohne Tonabnehmer-System zum empfohlenen Verkaufspreis von € 2.390,-, und mit dem Tonabnehmer-System zum Preis von € 2.799,- Erwähnt sei noch, dass eine passende Staubschutz-Haube natürlich in jedem Fall Teil des Lieferumfangs ist, ebenso ein passendes Steckernetzteil. Hier bietet sich, das sei der Vollständigkeit wegen angeführt, noch Spielraum für etwaige Upgrades durch passende Netzteile aus der Pro-Ject Box Design Series.

Wir meinen…

Er gilt schon fast als eine Art Klassiker, der Pro-Ject 6PerspeX Turntable, den man ganz klar als ein herausragendes Laufwerk im breit aufgestellten Produktportfolio von Pro-Ject Audio Systems bezeichnen muss. Es ist somit überaus erfreulich, dass sich der österreichische Spezialist dazu entschlossen hat, mit dem neuen Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable eine weitere Generation zu entwickeln, die, wie könnte es angesichts des Namens sein, nunmehr Teil der Pro-Ject True Balanced Connection Series ist.

PRODUKTPro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable
PreisPro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable € 2.390,-
Pro-Ject 6PerspeX Balanced Turntable mit Pro-Ject Pick it MC3 € 2.799,-
MarkePro-Ject Audio Systems
HerstellerPro-Ject Audio Systems a division of Audio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandAudio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH
Vertrieb SchweizLakeside Audio
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Pro-Ject Audio Systems
Quelle
Pro-Ject Audio Systems

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"