Phono VorstufeHiFiNewsVinyl Blog

Pro-Ject Phono Box E BT5 – Kabelloses Streaming für jeden Schallplatten-Spieler

Um jedweden Schallplatten-Spieler mittels Bluetooth in ein Audio-System einbinden zu können, steht mit der Pro-Ject Phono Box E BT5 die richtige Lösung parat. Dabei setzt die Phono-Vorstufe auf aptX HD, um bestmögliche Qualität zu garantieren

In aller Kürze
  • Als Phono-Vorstufe mit integriertem Bluetooth Modul präsentiert sich die neue Pro-Ject Phono Box E BT5.

Die Pro-Ject Phono Box E BT5 eröffnet Anwendern eines Schallplatten-Spielers die Möglichkeit, diesen „drahtlos“ an jedwedes Audio-System anzuschließen. Es handelt sich nämlich nicht nur um eine Phono-Vorstufe, vielmehr ist diese mit einem integrierten A/D-Wandler sowie einem Bluetooth Modul ausgestattet.

Damit ist es möglich, Audio-Signale eines Schallplatten-Spielers einfach mittels Bluetooth zu übertragen, wobei Pro-Ject Audio Systems verspricht, hierbei alles daran gesetzt zu haben, dass dies mit einer entsprechend hohen Qualität erfolgt.

Pro-Ject Phono Box E BT5 – Bluetooth zur Signalübertragung

Auch wenn so manch eingeschworener Vinyl-Liebhaber allein ob der Tatsache, dass man bei einer analogen Kette „digitale Komponenten“ ins Spiel bringt, die Nase rümpfen mag, allein die Frage, ob man Signale eines Schallplatten-Spielers mittels Bluetooth übertragen könne, als Blasphemie erachtet, Tatsache ist, dass die Schallplatte ihren Siegeszug auch dem Umstand verdankt, dass viele Musikliebhaber dieses Medium für sich entdeckt haben die auch hier eine möglichst simple Nutzung sowie eine möglichst einfache Integration in ihr Wohnumfeld wünschen. Die reine „analoge Lehre“ steht hier nicht im Fokus, vielmehr schlichtweg der Spass an der Sache…

Foto © Pro-Ject Audio Systems | Pro-Ject Phono Box E BT5
Foto © Pro-Ject Audio Systems | Pro-Ject Phono Box E BT5

So zeigt sich etwa, dass Schallplatten-Spieler mit integrierter Phono-Vorstufe, A/D-Wandler und Bluetooth Modul speziell bei Einsteigern hoch im Kurs stehen, wobei man klar festhalten kann, dass es sich hierbei bei vielen Modellen um Lösungen handelt, die tatsächlich nicht die erste Wahl darstellen, wenn es um die Frage der Qualität geht.

Denn hier tummeln sich inzwischen zahllose Unternehmen, die zumeist irgendwelche billigst in Fernost produzierte OEM-Lösungen unter eigener Flagge feilbieten, und die bei für den Klang relevanten Komponenten – Chassis, Antrieb, Tonarm und Plattenteller – massive Defizite aufweisen.

Pro-Ject Audio Systems will dafür nun mit der Pro-Ject Phono Box E BT5 eine Alternative bieten können.

Hochwertiges Einsteiger-Laufwerk als Basis

So sollen Anwender bei der Wahl eines Laufwerks nicht auf Ausstattungsmerkmale wie etwa eine integrierte Phono-Vorstufe mit Bluetooth achten müssen, sondern tatsächlich eine solide Lösung eines etablierten Herstellers wählen können, und dann dieses mit jenen Merkmalen aufrüsten, die ihnen betreffend Komfort und Flexibilität wesentlich sind, also einer externen Phono-Vorstufe, die unter anderem die Signalübertragung mittels Bluetooth ermöglicht.

Foto © Pro-Ject Audio Systems | Pro-Ject Phono Box E BT5
Foto © Pro-Ject Audio Systems | Pro-Ject Phono Box E BT5

Pro-Ject VT-E BT Turntable als Initialzündung

Laut Pro-Ject Audio Systems war es allen voran der Erfolg des Pro-Ject VT-E BT Turntable, der zur Entwicklung der Pro-Ject Phono Box E BT5 führte. Bei besagtem Laufwerk handelt es sich um ein für Einsteiger ausgelegtes System, das einerseits als solides Laufwerk für bestmögliche Qualität in seinem Preissegment ausgelegt ist, aber eben auch auf eine integrierte Phono-Vorstufe samt Bluetooth setzt.

Die Pro-Ject Phono Box E BT5 liefert diese Funktionalität für jeden Schallplatten-Spieler.

Pro-Ject Phono Box E BT5 – Phono-Vorstufe, A/D-Wandler und Bluetooth

Die Pro-Ject Phono Box E BT5 ist als Teil der Pro-Ject Box Design E Series konzipiert und präsentiert sich als kompaktes Werkzeug mit hochwertigem Kunststoff-Gehäuse wahlweise in Schwarz oder Weiss.

Hier steht allen voran natürlich ein Phono-Eingang zur Verfügung, ausgelegt als Cinchbuchsen-Pärchen mit zugehöriger Schraubklemme für die Erdung. Die Pro-Ject Phono Box E BT5 ist allein für Laufwerke bestückt mit MM Tonabnehmer-Systeme ausgelegt, dies sollte an dieser Stelle erwähnt werden. Hier soll sie eine präzise RIAA Entzerrung garantieren.

Über den integrierten A/D-Wandler werden die Signale gewandelt und können dann mittels Bluetooth übertragen werden, und zwar an jedwedes entsprechend ausgestattetes Audio-System, aber ebenso etwa an Bluetooth Kopfhörer.

Damit dies mit entsprechender Qualität erfolgt, kommt ein Bluetooth 5.0 Modul zum Einsatz, das allen voran auf aptX für „CD-Qualität“ sowie gar aptX HD und damit eine Signalübertragung mit bis zu 24 Bit und 48 kHz setzt.

Als Alternative steht aber auch ein Line Out zur Verfügung, wobei dieser als 3,5 mm Stereo Mini-Klinke ausgeführt ist. Der Line Out und Bluetooth können gleichzeitig genutzt werden.

Interessant ist auch, dass die Pro-Ject Phono Box E BT5 über einen Line In verfügt, der ebenfalls als 3,5 mm Stereo Mini-Klinke ausgeführt ist. Damit lassen sich auch weitere Quellen anschließen und über Bluetooth mit verschiedensten Audio-Systemen verbinden.

Die Pro-Ject Phono Box E BT5 misst lediglich 120 x 32 x 100 mm, bringt es auf gerade einmal 280 g, und wird mittels externem 18V 500 mA DC Netzteil mit Strom versorgt.

Pro-Ject BT Box E HD

Als kleiner Ausblick sei abschließend noch erwähnt, dass Pro-Ject Audio Systems wohl noch im ersten Quartal 2022 einen „Gegenspieler“ zur Pro-Ject Photo Box E BT5 auf den Markt bringen wird. Auch diese Lösung entstammt der Pro-Ject Box Design E Series und wird Pro-Ject BT Box E HD heissen.

Bei der Pro-Ject BT Box E HD handelt es sich um einen Bluetooth Receiver, der auf Bluetooth 5.0 setzt und an jedem Audio-System angeschlossen werden kann. Dafür wird diese Lösung über einen analogen Ausgang in Form eines Cinchbuchsen-Paars sowie einer optischen S/PDIF-Schnittstelle – TOS-Link – für digitale Signale verfügen.

Bist zu acht Geräte soll sich die Pro-Ject BT Box E HD „merken“, so die Angaben des Herstellers, der auch hier übrigens neben dem verlustbehaftetem SBC zumindest auf aptX für „CD-Qualität“ setzt.

Foto © Pro-Ject Audio Systems | Pro-Ject Phono Box E BT5Foto © Pro-Ject Audio Systems | Pro-Ject Phono Box E BT5

Preise und Verfügbarkeit

Die Pro-Ject Phono Box E BT5 steht ab sofort im Fachhandel zur Verfügung. Wie bereits beschrieben, kann man sich zwischen einer Ausführung in Schwarz oder Weiss entscheiden. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 149,- angegeben.

Wir meinen…

Einen Schallplatten-Spieler „drahtlos“ mit jedwedem Audio-System verbinden zu können, ist für viele Konsumenten ein wesentliches Kriterium. Leider entscheiden sich viele aus genau diesem Grund für Laufwerke, die im Hinblick auf andere wesentliche Kriterien nicht überzeugen können. Damit man auf ein feines Laufwerk eines etablierten Herstellers setzen und dennoch nicht auf die Flexibilität einer Signalübertragung mittels Bluetooth verzichten muss, steht die Pro-Ject Phono Box E BT5 aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems zur Verfügung, die genau diese Aufgabe für jedweden Schallplatten-Spieler erledigt.

ProduktPro-Ject Phono Box E BT5
Preis€ 149,-
MarkePro-Ject Audio
HerstellerPro-Ject Audio Systems
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandAudio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH
Vertrieb SchweizMarlex GmbH – Audiophile Produkte
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Pro-Ject Audio Systems
Quelle
Audio Tuning Vertriebs GmbH

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"