High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
LaufwerkeHiFiNewsVinyl Blog

Pro-Ject The Dark Side of the Moon Concept Design - Das neue Modell der Pro-Ject Artist Collection Turntable Series

Mit dem Pro-Ject The Dark Side of the Moon Concept Design wollte Pro-Ject Audio Systems eine allererste Vorschau auf das geben, was wohl in Bälde als neues Laufwerk der Pro-Ject Artist Collection Turntable Series zu erwarten ist.

In aller Kürze
  • Es war nur eine Preview, ein Prototyp also, die Pro-Ject Audio Systems im Rahmen der High End 2023 als Pro-Ject The Dark Side of the Moon Concept Design zeigte.

Es ist wohl ein ganz besonders Laufwerk, das Pro-Ject Audio Systems nun erstmals in Form des Pro-Ject The Dark Side of the Moon Concept Design auf der High End 2023 in München präsentierte, und zwar als neuesten Spross der so genannten Pro-Ject Artist Collection, die man lange Zeit auch als Pro-Ject Artist Collaboration Series führte und die schon so manch spannende Lösung hervor brachte.

Ein Blick genügt um zu wissen, auf welch legendäres Album Pro-Ject Audio Systems mit diesem neuen Laufwerk anspielt, denn kaum ein Cover weist derart markante Elemente auf, wie „Dark side of the moon“ von Pink Floyd.

Ein Prisma und dessen Farbenspiel

Schwarzer Hintergrund, ein Prisma und dessen Farbenspiel, mehr ist es nicht, was auf dem Album „Dark Side of the moon“ als Cover Artwok zu sehen ist. Und mehr ist offensichtlich auch nicht von Nöten, um als herausragendes Kunstwerk, als eines der besten seiner Gattung überhaupt zu gelten. Jeder weiss sofort, um welches Album es sich handelt, zahllos sind Abwandlungen und Anspielungen an dieses einzigartige Cover Artwork. Aber eins gab es eben dann doch noch nicht – zumindest unserem Wissensstand nach – und zwar einen Schallplatten-Spieler, der dieses spezielle Motiv aufgreift.

Die Pro-Ject Artist Collection

Pro-Ject Audio Systems pflegt seit jeher engen Kontakt zu Künstlern und entschloss sich daher schon vor vielen Jahren dazu, mit diesen spezielle Schallplatten-Spieler zu gestalten, die sich durch ein außergewöhnliches Design auszeichnen, das entweder unmittelbar an diesen Künstler erinnert, oder gar von diesem gestaltet ist.

Begonnen hat all dies durch die Zusammenarbeit zwischen Pro-Ject Audio Systems und der Künstlerin Barbara Mungenast, wobei der Pro-Ject ART 1 by Barbara Mungenast und damit das erste Laufwerk der Pro-Ject Artist Collection entstand. Es folgten Laufwerke die eine unmittelbare Verbindung zur Musik herstellten, und zwar in Form der Zusammenarbeit mit Parov Stelar, bei der Laufwerke wie der Pro-Ject Parov Stelar Frida, Pro-Ject Parov Stelar Wave, sowie der Pro-Ject Essential II Demon by Parov Stelar. Damit war die Pro-Ject Artist Collaboration Series geboren.

International wurde es mit den Laufwerken, die sich The Beatles widmeten, etwa dem Pro-Ject The Beatles 1964 Record Player, dem Pro-Ject Essential III Sgt. Pepper’s Drum, dem Pro-Ject 2Xperience SB Sgt. Pepper Limited Edition, sowie Pro-Ject George Harrison Record Player. Als eine Art „Kontrast“ fügte man den Pro-Ject Rolling Stones Record Player der Pro-Ject Artist Collection hinzu, zudem steht hier auch noch der Pro-Ject Hard Rock Cafe Turntable zur Verfügung.

Die Pro-Ject Artist Collection umfasst zudem die Lösungen Pro-Ject Primary DelaDap Wave, den Pro-Ject Hans Theessink Blues Recordplayer und zuletzt gelang Pro-Ject Audio Systems mit dem Pro-Ject Metallica Limited Edition Turntable ein ganz besonderer Clou in Form eines wirklich herausragenden Laufwerks.

Ein ebensolcher Clou könnte Pro-Ject Audio Systems nunmehr mit dem neuen Schallplatten-Spieler gelingen, der der Formation Pink Floyd und deren wohl herausragendstem Album gewidmet ist und bislang als Pro-Ject The Dark Side of the Moon Concept Design gehandelt wird.

Pro-Ject The Dark Side of the Moon Concept Design

Selbstverständlich griffen die Entwickler bei diesem Design-Konzept das Prisma als tragendes Element auf, sodass das Laufwerk selbst ein dreieckig geformtes Gehäuse aufweist. Der aus Glas gefertigte und damit vollständig transparente Plattenteller gibt den Blick auf die an den Rändern weisse, nach innen hin Schwarz werdende Lackierung des Chassis, aber ebenso auf den aus Aluminium gefertigten Subteller frei. Als Plattenklemme thront eine transparente Pyramide auf dem Teller.

Interessant ist, dass beim Pro-Ject The Dark Side of the Moon Concept Design auch der Tonarm aus transparentem Acryl gefertigt ist, selbst das Lager, in dem er auf der in Schwarz gehaltenen Tonarmbasis montiert ist, zeigt sich hier transparent.

Preise und Verfügbarkeit

Derzeit ist nicht bekannt, wann und zu welchem Preis das auf dem aktuellen Pro-Ject The Dark Side of the Moon Concept Design basierende Laufwerk aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems tatsächlich auf den Markt kommt.

Wir meinen…

Schon das erst vor kurzem auf den Markt gekommene Laufwerk Pro-Ject Metallica Limited Edition Turntable war ein herausragendes Modell der Pro-Ject Artist Collection, dennoch könnte Pro-Ject Audio Systems dies mit der erstmals im Rahmen der High End 2023 präsentierten Design-Studio nochmals übertrumpfen, die dem legendären Album „Dark side of the moon“ von Pink Floyd gewidmet ist. Noch ist aber nicht klar, wann aus dem Pro-Ject The Dark Side of the Moon Concept Design tatsächlich ein Serienmodell wird.

PRODUKTPro-Ject The Dark Side of the Moon Concept Design
Preisk. A.
MarkePro-Ject Audio Systems
HerstellerPro-Ject Audio Systems a division of Audio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandAudio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH
Vertrieb SchweizLakeside Audio
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Pro-Ject Audio Systems
Quelle
Pro-Ject Audio Systems

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"