LautsprecherNews

Q Acoustics Concept Series – Stereo und Home Cinema

Sowohl für Stereo als auch Home Cinema ist die Q Acoustics Concept Series gerüstet, die nunmehr um die Modelle Q Acoustics Concept 30, Q Acoustics Concept 50 und Q Acoustics Concept 90 erweitert wird.

In der Q Acoustics Concept Series kommen einige der fortschrittlichsten und innovativsten Technologien zum Einsatz, die für einen hervorragenden Klang und eine sensationelle Klangbühne sorgen, so das Versprechen des englischen Lautsprecher-Spezialisten Q Acoustics.

Die besagte Q Acoustics Concept Series präsentierte sich bislang mit den Modellen Q Acoustics Concept 300 und Q Acoustics Concept 500, nun wird sie gleich um drei neue Lösungen erweitert. Ab sofort stehen zusätzlich die Lösungen Q Acoustics Concept 30, Q Acoustics Concept 50 und Q Acoustics Concept 90 zur Verfügung.

Q Acoustics Concept Series – Für Stereo ebenso konzipiert wie für Home Cinema

Einhergehend damit wird auch die Flexibilität der Q Acoustics Concept Series drastisch verbessert, denn war diese bislang allein für klassisches HiFi in Stereo ausgelegt, so steht nunmehr mit der Einführung der drei neuen Modelle auch einem Einsatz im Home Cinema und damit Mehrkanal Surround nichts mehr im Wege.

Die Q Acoustics Concept Series, bestehend aus dem Q Acoustics Concept 30 Regal-Lautsprecher, dem Q Acoustics Concept 50 Stand-Lautsprecher, dem Flaggschiff Q Acoustics Concept 300 Stand-Lautsprecher, dem Spitzenmodell Q Acoustics Concept 500 Stand-Lautsprecher und dem Q Acoustics Concept 90 Center-Lautsprecher für das Heimkino, stellt nach Ansicht des Herstellers die Krönung aller technologischen Fortschritte und Innovationen dar, die das Unternehmen in den letzten 15 Jahren erreicht habe. Man geht sogar soweit festzuhalten, dass diese Produktreihe alles übertrifft, was Q Acoustics bisher erreicht hat. Man sei davon überzeugt, dass diese wunderschön gestalteten Lautsprecher eine klangliche Leistung bieten, die in dieser Preisklasse bisher als unmöglich galt.

Hochmoderne Technologien mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis

Die neuen Modelle Q Acoustics Concept 30 als Regal-Lautsprecher, die Standbox Q Acoustics Concept 50 und der Centerspeaker Q Acoustics Concept 90, basieren auf den hochmodernen Technologien und Designmerkmalen der bewährten Topmodelle Q Acoustics Concept 300 und Q Acoustics Concept 500. Dazu führt Q Acoustics einige neue Audio-Innovationen ein, die bei Beibehaltung des hervorragenden Preis-Leistungsverhältnisses eine echte High-end-Klangqualität garantieren sollen.

Schon die ersten Lautsprecher der Q Acoustics Concept Series verfügten über ein spezielles doppelwandiges Gelcore Gehäuse. Der Zwischenraum ist mit einem Gel gefüllt, das Resonanzen absorbiert und kinetische Energie in Wärme umwandelt. Gleichzeitig werden so Verzerrungen reduziert und beste Arbeitsbedingungen für die Lautsprecherchassis geschaffen.

Die Gehäuseresonanzen minimierende P2P Technologie (Punkt zu Punkt) gewährleistet, dass genau die Teile des Gehäuses versteift werden, die dies erfordern. Mit Ausnahme des Centers Q Acoustics Concept 90 kommt die erstmals in der Q Acoustics Concept 500 eingesetzte P2P Technologie nun in der gesamten Q Acoustics Concept Series zum Einsatz.

Die neuen Modelle der Q Acoustics Concept Series nutzen eine Variation des äußerst effektiven Aufhängungssystems der Q Acoustics Concept 300 in Form einer gefederten Bodenplatte. Zwei durch Kugelelemente voneinander getrennte Platten isolieren das Gehäuse effektiv von Störungen durch externe Vibrationen und sorgen für eine präzisere und räumlichere Stereoabbildung.

Schlanke Standlautsprecher laufen Gefahr, in ihrem Inneren ausgeprägte stehende Wellen zu produzieren. Die Q Acoustics Ingenieure haben daher den Helmholtz Pressure Equalizer (HPE) entwickelt. Er besteht aus speziellen, im Innern der Gehäuse angebrachten Röhren, mit denen sich Druckunterschiede innerhalb des Gehäuses ausgleichen.

Neu entwickelte Lautsprecher-Chassis

Sowohl der 125 mm Tiefmitteltöner als auch die 25 mm große Hochtonkalotte wurden als integraler Bestandteil der mechanischen Struktur des Gehäuses neu entwickelt. Die Chassis werden mit vorgespannten Bolzen – von außen unsichtbar – an der überaus steifen, aus 3 mm starkem Aluminium bestehenden Schallwand befestigt, bevor diese im Gehäuse fixiert wird.

  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series

Der Hochtöner ist hermetisch abgedichtet und mechanisch von der Schallwand isoliert, wodurch er deutlich geringere Verzerrungen aufweist und eine niedrigere Trennfrequenz zum Tiefmitteltöner ermöglicht.

Der Konus-Treiber verfügt mit seiner 30,5 mm großen Schwingspule über eine um 50 Prozent höhere Belastbarkeit im Vergleich zu einem Chassis mit konventioneller 25 mm Schwingspule, wodurch er einfacher anzutreiben und problemlos mit sehr vielen Verstärkern zu kombinieren ist. 

Um die Frequenzweiche vor den Klang beeinträchtigenden Vibrationen und elektromagnetischen Einflüssen der Lautsprecherchassis zu bewahren, ist sie direkt auf der Isolation Base montiert. 

  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series
  • Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series

Q Acoustics Concept 30 5.1 Home Cinema Package und Q Acoustics Concept 50 5.1 Home Cinema Package

Wie bereits erwähnt, steht mit den neuen Modellen nicht nur ein Einsatz bei Stereo HiFi-Systemen im Fokus, ebenso lassen sich die Lösungen auch für Home Cinema einsetzen. Dazu schnürt Q Acoustics gar zwei Pakte, und zwar in Form des Q Acoustics Concept 30 5.1 Home Cinema Package und des Q Acoustics Concept 50 5.1 Home Cinema Package.

Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept SeriesFoto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series

Während bei erstgenanntem Set die Q Acoustics Concept 30 im Mittelpunkt steht, die sowohl für die Front- als auch Surround-Kanäle zum Einsatz kommt, kombiniert man bei zweitgenanntem Set die Q Acoustics Concept 50 als Front-Speaker mit der Q Acoustics Concept 30 für die Surround-Kanäle. In beiden Paketen findet sich natürlich die Q Acoustics Concept 90 als Center-Speaker und für den Tiefbass ist ein Q Acoustics QB12 Aktiv-Subwoofer zuständig.

Die Lautsprecher-Systeme der Q Acoustics Concept Series werden sowohl in Schwarz, Weiss als auch Silber angeboten. Bei den genannten Sets stehen allerdings nur Weiss und Schwarz als Auswahl zur Verfügung.

Foto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept SeriesFoto © Q Acoustics | Q Acoustics Concept Series

Ebenso wie für ihre große Schwester Q Acoustics Concept 300 wird auch für das neue Regal-Lautsprecher-System Q Acoustics Concept 30 optional ein passender Standfuss angeboten. Hinzu kommt in diesem Fall aber auch ein optionaler Wandhalter, sodass einer besonders platzsparenden Wandmontage nichts im Wege steht.

Wir meinen…

Bislang präsentierte sich die Q Acoustics Concept Series mit den Modellen Q Acoustics Concept 500 sowie Q Acoustics Concept 300 zwar mit herausragenden Lautsprecher-Systemen, allerdings nicht gerade breit aufgestellt. Dies ändert der englische Lautsprecher-Spezialist Q Acoustics nun, und zwar mit gleich drei neuen Lösungen. Damit stehen mit den neuen Systemen Q Acoustics Concept 50 und Q Acoustics Concept 30 nicht nur ein neues Stand-Lautsprecher-System plus ein neues Regal-Lautsprecher-System zur Verfügung, mit dem Q Acoustics Concept 90 weist die Produktreihe nunmehr auch einen Center-Speaker auf, sodass neben Stereo auch Home Cinema basierend auf der Q Acoustics Concept Series realisiert werden kann.

PRODUKTQ ACOUSTICS Concept Series
PreisQ Acoustics Concept 30 € 1.199,- pro Paar
Q Acoustics Concept 50 € 2.599,- pro Paar
Q Acoustics Concept 90 € 849,- pro Stück
Q Acoustics Q WB75 € 89,- pro Stück
Q Acoustics Q FS75 € 459,- pro Paar
MarkeQ Acoustics
HerstellerQ Acoustics
VertriebIDC Klaassen International Distribution & Consulting oHG
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"