AppsNetzwerkNews

Qobuz Dark Mode am Desktop und Web-Player

Nun kann man den so genannten Dark Mode bei Qobuz nicht nur in deren App am Smartphone nutzen, sondern ebenso am Desktop, sei es nun mit der entsprechenden App, oder aber auch im Web-Player.

Seit geraumer Zeit ist es üblich, dass man am Smartphone oder Tablet einen so genannten Dark Mode wählen kann. Bei diesem ist der Hintergrund nicht mehr in Weiss gehalten, sondern, wie der Name unschwer erkennen lässt, in dunklem Grau oder gar Schwarz. So manch Anwender empfindet dies als deutlich angenehmer, sodass sich diese Option bei immer mehr Apps für mobile Devices durchsetzt, aber auch am Desktop immer mehr in Mode kommt.

So bietet nunmehr auch der Musik Streaming Dienst Qobuz die Möglichkeit, nicht nur bei der App am Smartphone oder Tablet, sondern auch der App für Desktop-Systeme den Dark Mode zu aktivieren, ebenso im so genannten Web-Player, also der Webseite für den direkten Zugriff auf das Streaming-Angebot.

Man kann somit auf allen Plattformen, über die Qobuz zur Verfügung steht, zwischen dem Dark Mode und Light Mode wechseln, und zwar auf Knopfdruck und damit sehr simpel und einfach.

Wir meinen…

Es ist zwar nur eine klitzekleine Detailverbesserung, aber wohl eine, die sich viele Anwender wünschen. Ab sofort kann auf allen Plattformen, über die der Musik Streaming Dienst Qobuz sein Angebot offeriert, zwischen dem klassischen Light Mode und dem neuen Dark Mode gewechselt werden.

Hersteller: Qobuz
Vertrieb: Qobuz

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"