Responsive image Audio

quadral breeze Series wächst - quadral breeze L und quadral breeze XL sowie quadral breeze q

Foto © quadral GmbH & Co. K

Die quadral breeze Familie werde langsam flügge, hält das renommierte deutsche Unternehmen quadral GmbH & Co. KG fest, und zwar anlässlich erster Informationen über Lösungen, die für Juli und Herbst 2018 zu erwarten sind. Da soll die quadral breeze Familie Zuwachs erhalten, und zwar zunächst mit den Lösungen quadral breeze blue L und quadral breeze blue XL im Juli, gefolgt vom neuen quadral breeze q im Herbst.

Kurz gesagt...

Bereits für Juli kündigt quadral GmbH & Co. KG weitere Lösungen der quadral breeze Serie an, und zwar die Modelle quadral breeze blue L und quadral breeze blue XL, im Herbst soll zudem der neue quadral breeze q folgen.

Wir meinen...

Als sehr kompakte Lösung ausgelegt in Form eines klassischen Stereo Lautsprecher-Pärchens präsentieren sich die neuen Familienmitglieder der quadral breeze Series, die Bluetooth Speaker quadral breeze L und quadral breeze XL. Vor allem der quadral breeze XL könnte für viele interessant sein, die für guten Fernsehton auf eine derart einfache, aber dennoch hochwertige Lösung vertrauen, schließlich bietet dieser nicht nur Bluetooth und analoge Eingänge, sondern ebenso eine optische S/PDIF-Schnittstelle und wird mit Fernbedienung ausgeliefert. Im Herbst soll mit dem neuen quadral breeze q zudem ein weiterer portabler Speaker der quadral breeze Series folgen.
Hersteller:quadral GmbH & Co. KG
Vertrieb:quadral GmbH & Co. KG
Preis:quadral breeze L € 299,-
quadral breeze XL € 399,-
quadral breeze q k. A.

Von Michael Holzinger (mh)
19.06.2018

Share this article


Mit der so genannten quadral breeze Series kündigte das deutsche Unternehmen quadral GmbH & Co. KG erstmals auf der High End 2016 eine Produktserie an, die sich ganz und gar dem Trend rund um Aktiv-Lautsprecher-Systeme ausgelegt für Quellgeräte wie Smartphones und Tablets verschrieben hat. Dem Kunden sollten damit Lösungen zur Verfügung stehen, die auf einfachste Art und Weise die Musik-Wiedergabe direkt vom Smartphone oder Tablet ermöglichen, und zwar für die verschiedensten Anwendungsszenarien, und bei der von quadral GmbH & Co. KG gewohnt hohen Klangqualität.

Ein überaus kluger Schritt, denn damit kann es gelingen, Kunden im wahrsten Sinne da abzuholen, wo sie sind, anstatt diese aus falsch verstandenen elitären Ansprüchen auszuschließen. Dass dies auch ein Unternehmen vom Kaliber der Hannoveraner wagte, die durchaus vielfach sehr hohe Ansprüche an sich selbst und ihre Lösungen stellen, ist überaus erfreulich.

Zumal die quadral breeze Series tatsächlich so aufgestellt ist, dass man etwa allen voran mit Lösungen wie dem quadral breeze One und quadral breeze Two feine Audio-Systeme realisierte, die gleichermaßen unterwegs als auch zuhause überzeugen, und die mit dem quadral breeze M und quadral breeze S speziell für unterwegs ausgelegte Lösungen zur Seite gestellt bekamen.

Eine Besonderheit der bislang erhältlichen Modelle der quadral breeze Series besteht darin, dass es sich nicht allein um so genannte Bluetooth Speaker handelt, wie man sie in dieser Kategorie vielfach vorfindet, sondern diese ebenso mit WiFi ausstattete und gar einen Multiroom Audio-Streaming-Betrieb erlaubt.

Nun will man die Produktfamilie dahingehend erweitern, dass man Lösungen für den Einsatz zuhause feilbietet, und zwar die neuen Systeme quadral breeze blue L und quadral breeze blue XL, wobei man hierbei die Strategie ein wenig änderte…

Bei den Systemen quadral breeze blue L und quadral breeze blue XL handelt es sich nämlich um klassische Aktiv-Lautsprecher-Systeme, ausgelegt als Stereo-Pärchen, die, so der Hersteller, durchaus auch Anwendern mit höheren Ansprüchen gerecht werden sollen, und sich als reine Bluetooth Speaker präsentieren.

Auffallend dabei ist zunächst, dass es sich um sehr kompakte Lösungen handelt, denn der Hersteller gibt für den quadral breeze blue L eine Höhe von lediglich 15,5 cm, eine Breite von 10,5 cm, und eine Tiefe von 13,5 cm an. Der quadral breeze blue XL weist eine Höhe von 21 cm, eine BReite von 14 cm, und eine Tiefe von 19 cm auf. Wiegt der „Kleine“ lediglich 3,5 kg, so sind es beim „Großen“ doch immerhin 6,1 kg. Dass der Hersteller bei diesen neuen Lösungen also von „knuffigen“ Lautsprecher-Systemen spricht, ist völlig berechtigt. Sowohl beim quadral Bbreeze blue L als auch quadral breeze blue XL kann man sich wahlweise für Hochglanz Weiss oder Hochglanz Schwarz entscheiden.

Ausgelegt sind beide Systeme als Zweiwege-Bassreflex-Systeme, wobei der quadral breeze L mit einem 80 mm Tieftöner sowie einem 25 mm Hochtöner aufwartet. Der quadral breeze XL weist ebenfalls besagten 25 mm Hochtöner auf, allerdings in Kombination mit einem 110 mm Woofer. Beim quadral breeze L kommt ein Verstärker-Modul mit einer Leistung von zweimal 35 Watt, beim quadral breeze XL eines mit zweimal 45 Watt zum Einsatz. Dies ist in beiden Fällen ausreichend, um einen typischen Wohnraum kleinerer Größe zu beschallen.

Das deutsche Unternehmen bezeichnet die beiden neuen Modelle quadral breeze blue L und quadral breeze blue XL als Bluetooth Lautsprecher-Systeme, weist damit also klar darauf hin, dass diesen WiFi fehlt. Ein Multiroom Audio-Streaming-Verbund mit den übrigen Lösungen der Produktfamilie ist hier also nicht vorgesehen, vielmehr war es dem Unternehmen wichtig, gut klingende kompakte Lautsprecher-Systeme zum besonders attraktiven Preis zu realisieren.

Besonders wesentlich ist daher, das der quadral breeze blue L und quadral breeze blue XL mit einem 3,5 mm AUX-Eingang aufwarten, sodass man etwa ein TV-Gerät direkt anschließen, und damit den Fernsehton aufwerten kann. Beim Modell quadral breeze blue XL steht gar ein Cinchbuchsen-Pärchen als weiterer Eingang und sogar eine optische S/PDIF-Schnittstelle zur Verfügung. Dieser Bluetooth Speaker wird auch mit einer Fernbedienung ausgeliefert und stellt einen USB-Ladeport zur Verfügung. Über einen Ausgang für einen Subwoofer kann man gar bei beiden Modellen für mehr Tiefgang sorgen.

Die beiden neuen Modelle quadral breeze L und quadral breeze XL sollen bereits ab Juli 2018 verfügbar sein, und zwar zum empfohlenen Verkaufspreis von € 299,- bzw. € 399,-

Doch dies ist noch nicht alles. Im Herbst 2018 steht eine weitere Lösung der quadral breeze Series an, wobei man sich dann wieder ganz und gar dem mobilen Segment widmet, und zwar in Form des neuen quadral breeze q. „q“, dies stünde für quadral, und sei als Zeichen dafür zu verstehen, dass man sich bei diesem portablen Speaker die gewohnt hohe Klangqualität des Unternehmens aus Hannover erwarten dürfe, nur eben für den Einsatz unterwegs.

Share this article

Related posts