LaufwerkeNewsVinyl Blog

Rega Planar RP3 – „Energie-Masse Ausgleich“

„Masse nimmt Energie auf - und verlorene Energie bedeutet Verlust an Musik“, mit diesem Leitspruch machte sich der englische HiFi-Spezialist Rega an die Entwicklung des neuesten Laufwerks, den Rega Planar RP3, über den Insider bereits seit einigen Wochen in einschlägigen Foren spekulierten und der nunmehr offiziell angekündigt wurde.

Die englische HiFi-Schmiede Rega Research Limited sieht sich als Pionier bei der Nutzung besonders leichter und gleichzeitig sehr stabiler Chassis in der Entwicklung von Schallplatten-Spielern. Damit folgt man einem Leitsatz, der besagt, dass Masse Energie absorbiert und jede verlorene Energie somit gleichbedeutend mit einem Verlust an Musikalität ist. Daher zeigt sich Rega überzeugt, dass ein optimiertes, sehr leichtes und stabiles Chassis einer der wesentlichsten Faktoren bei der Entwicklung hochwertiger Schallplatten-Spieler sei.

Daher setzt man bei der Entwicklung von Chassis, nach Angaben des Unternehmens, seit jeher auf besonders leichte Kerne, die mit einer sehr steifen Beschichtung versehen sind und somit eine hohe Übertragungsgüte ermöglichen sollen. Dies gelte auch für den nunmehr neu vorgestellten Rega Planar RP3, über den ja bereits seit Monaten in einschlägigen Foren spekuliert wurde, und der nunmehr offiziell vom Unternehmen angekündigt wird.

Ziel bei der Entwicklung des neuesten Modells sei gewesen, eine Wiedergabequalität zu erreichen, die weit jenseits der Erwartungen in dieser Preisklasse liegen, so das Unternehmen in den Unterlagen zu dem neuen Schallplatten-Spieler aus dem idyllischen englischen Städtchen Southend on Sea in der Grafschaft Essex.

Der neue Rega Planar RP3 soll sich darüber hinaus durch eine ausgezeichnete Verarbeitung, hohe Zuverlässigkeit und nicht zuletzt eine besonders einfache Handhabung auszeichnen und, so Rega, und Musikliebhabern jahrelange Freude bescheren.

Umso wichtiger ist es, dass sich Rega auch hier nicht aktuellen Modetrends unterwirft, sondern vielmehr auf ein möglichst zeitloses, schlichtes Design setzt. Zudem habe man auf unnötige Details verzichtet, die nur einem optischen Aufputz, aber nicht dem eigentlichen Ziel, einer möglichst hochwertigen Musikwiedergabe dienen.

Das besonders schlicht, aber gerade deswegen so elegant wirkende Chassis des Rega Planar RP3 präsentiert sich in der so genannten Double Brace-Technologie, welche die bereits erwähnte Vorgabe eines besonders leichten Kerns und einer steifen Beschichtung erfüllt. Zusätzlich weist das Chassis des neuen Planar RP3 nach Herstellerangaben eine vorgespannte Kunststoff-Verstrebung auf, die zwischen Tonarmbasis und Tellerlager montiert ist und damit eine direkte Kopplung erlaubt. So soll eine unerwünschte Energieaufnahme und Resonanzen, die zu einer Verfärbung und somit einer Verfälschung des Signals hervorrufen würden besonders effektiv verhindert werden. Durch diese spezielle Konstruktion konnte die Masse des Chassis nach Angaben von Rega nochmals reduziert werden, gleichzeitig wurde jedoch die Steifigkeit erhöht. Rega setzt eigenen Angaben zufolge auf ein Präzisions-Tellerlager mit Subteller Einheit sowie einen vibrationsarmen 24 Volt Motor, der über einen Präzisions-Riemen den 12 mm Glasplatten-Teller antreibt.

Besonders Augenmerk setzte Rega natürlich auch auf den Tonarm, wobei es sich in diesem Fall um den neu entwickelten, in Handarbeit gefertigten Tonarm Rega RB 303 handelt. Dieser basiert auf den erfolgreichen Modellen Rega RB 300 sowie RB 301 und wurde nach Angaben des Unternehmens durch modernste 3D CAD bzw. CAM-Technik nochmals optimiert, indem das neue Modell eine verbesserte Ankopplung ans Lager, die Tonarmbasis und Tonabnehmer-Aufnahme bietet und eine optimierte Massenverteilung für eine noch resonanzärmere Konstruktion aufweist. Das englische Unternehmen setzt zudem eigenen Angaben zufolge auf hoch selektierte Tonarmlager für eine nahezu reibungsfreie Lagerung und auf einen gedämpften Tonarmlift.

Der neue Rega Planar RP3 soll bereits in Kürze im Fachhandel erhältlich sein. Wie uns der österreichische Vertrieb Novis Electronics GmbH mitteilte, wird dieses neue Laufwerk zu einem besonders attraktiven Preis angeboten werden. So liegt der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis für den Rega Planar RP3 bei lediglich € 780,-, ein sehr einsteigerfreundlicher Preispunkt, wie wir meinen. Da ist noch etwas Luft, um das Laufwerk mit einem passenden hochwertigen Tonabnehmern-System auszustatten, das nicht im Lieferumfang enthalten ist. Der Rega Planar RP3 wird in den Farben Titanium, Weiss sowie Cool Grey erhältlich sein.

Wir meinen…

Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis für den Rega Planar RP3 liegt bei lediglich € 780,-, ein sehr einsteigerfreundlicher Preispunkt, wie wir meinen. Da ist noch etwas Luft, um das Laufwerk mit einem passenden hochwertigen Tonabnehmern-System auszustatten, das nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Hersteller:Rega Research Limited
Vertrieb Österreich:Audiovertrieb by HZ Electronics
Vertrieb Deutschland:TAD Audiovertrieb GmbH
close
devolo MESH WLAN 2 Multiroom Kit

JETZT GEWINNEN!

All jene, die sich für den sempre-audio.at Newsletter anmelden, haben die Chance auf eines von zwei

devolo Mesh WLAN 2 Kit

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"