CD, DVD, SACD & Blu-rayDACHiFiHiFi ElektronikNews

Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC – CD Transport und High-end DAC

Als eine Kombination aus CD-Transport und High-end DAC in einem eleganten Gehäuse, so beschreibt Rega Research Limited den neuesten CD-Player des Unternehmens, der nunmehr in Form des Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC zur Verfügung steht.

Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC, damit präsentiert die englische HiFi-Schmiede Rega Research Limited ihre neueste Lösung für die Wiedergabe von Audio CDs, wobei das Unternehmen für dieses Produkt eine Reihe überaus spannender Merkmale verspricht. So soll sich der neue Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC etwa dadurch auszeichnen, dass es sich um eine immens flexible Lösung handelt.

Dies liegt nicht zuletzt darin begründet, dass es sich laut Rega Resaerch Limited beim neuen Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC letztlich um die Kombination aus einem hochpräzise arbeitenden CD-Transport sowie einem High-end D/A-Wandler handelt, die hier in einem eleganten Gehäuse kombiniert wurden.

Ein CD-Transport kombiniert mit einem D/A-Wandler

Im Prinzip handelt es sich ja letztlich bei jedem CD-Player im Kern um die Kombination aus einem CD-Transport und einem D/A-Wandler, schließlich gilt es, die Signale, die das eigentliche Laufwerk ausliest, auch entsprechend zu wandeln. Und das man die Wandler eines CD-Players auch weiteren Quellen zur Verfügung stellt, ist dieser Tage auch nichts wirklich außergewöhnliches mehr, in einer gewissen Preisklasse eigentlich fast schon Standard.

Allerdings hat es gute Gründe, dass Rega Research Limited dies im Fall des neuen Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC derart hervor hebt.

Die beiden Funktionseinheiten können beim neuen Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC unabhängig voneinander genutzt werden, sie verbergen sich eben nur in einem Gerät, wenn man es so ausdrücken will.

Ein Blick an die Rückseite des neuen Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC verdeutlicht dies sehr eindrucksvoll, denn hier stehen Anschlüsse zur Verfügung, die sucht man an anderen CD-Playern vergeblich.

Besondere Auslegung der Schnittstellen

Beginnen wir mit den simplen Schnittstellen, die jeder Audio CD-Player aufweist, also einem Cinchbuchsen-Pärchen als analoger Ausgang. Damit nicht genug, stehen beim neuen Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC eine koaxiale und optische S/PDIF-Schnittstelle als digitale Ausgänge zur Verfügung, die allein dem CD-Laufwerk vorbehalten sind und damit den Einsatz des Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC als CD-Transport mit einem externen Wandler ermöglichen.

Wenn es um den Einsatz als D/A-Wandler geht, so bietet der neue Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC zunächst einen USB-Port, der zum direkten Anschluss an einen PC oder Mac dient, und der auf einem XMOS USB-Interface für eine besonders leistungsfähige Signalübertragung setzt. Man vertraut hier zudem auf eine galvanische Trennung um störende Einflüsse im Ansatz zu unterbinden.

Hinzu kommen zwei optische als auch zwei koaxiale S/PDIF-Schnittstellen um weitere digitale Quellen einbinden zu können.

Die Besonderheit ist nun, dass der neue Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC auch digitale Ausgänge zusätzlich zu den bereits genannten für den CD-Transport bietet, und zwar ebenfalls in Form einer optischen und koaxialen S/PDIF-Schnittstelle. Digitale Daten können also wahlweise über den integrierten Wandler und den angeführten für den CD-Transport und D/A-Wandler kombinierten analogen Ausgang ausgegeben, oder über digitale Ausgänge an andere Komponenten weiter geführt werden.

CD-Transport mit Top-loader

Wie bei Rega Research Limited üblich, ist auch beim neuen Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC das Laufwerk an der Oberseite des Geräts zu finden, es handelt sich also um einen so genannten Top-loader, wobei de Abdeckung in bewährter Art und Weise einen überaus soliden Eindruck macht.

Signalverarbeitung mit 24 Bit und 192 kHz

Rega Research Limited zählt nicht zu jenen Herstellern, die die technischen Merkmale ihrer Lösungen bewusst auf die Spitze treiben, auch wenn sich dies im Datenblatt dann nicht so toll liest, wie bei anderen Produkten.

So setzten die Entwickler etwa beim neuen Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC nicht auf einen Wandler, der mit beeindruckenden Auflösungen zurande kommt, sondern vielmehr auf einen soliden, bestens bewährten Wandler des Typs Wolfson WM8742 DAC, der Signale in Linear PCM mit bis zu 24 Bit und 192 kHz verarbeiten kann. 32 Bit oder DSD sucht man hier vergeblich, der Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC unterstützt vielmehr genau jene Auflösungen, die in der Praxis tatsächlich von Bedeutung sind.

Viel wesentlicher erschien es den Entwicklern, auf optimierte Ausgangsstufen, auf hochwertige, für die einzelnen Komponenten des Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC jeweils optimierte Stromversorgungen zu setzen.

Der neue Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC präsentiert sich in der aktuellen Design-Linie der englischen HiFi-Schmiede und weist ein überaus solide konzipiertes Gehäuse aus Metall mit Abmessungen von 432 × 82 × 320 mm auf.

Im Lieferumfang ist eine passende Fernbedienung enthalten, und zwar das Rega Solaris Remote Handset, über das nach Angaben des Herstellers natürlich beide Sektionen des Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC vollständig kontrolliert werden können.

Doch auch die Bedienung direkt am Gerät ist natürlich möglich, wobei neben dem Standby-Taster und vier weiteren Tastern zur Wiedergabesteuerung ein zentral angeordnetes Display behilflich ist.

Reiht sich nahtlos in das Produktsortiment von Rega ein

Der neue Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC fügt sich natürlich nahtlos in das bestehende Produktsortiment an Elektronik-Lösungen aus dem Hause Rega Research Limited ein. So empfiehlt das Unternehmen den neuen Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC etwa in Kombination mit dem Rega Elex-R sowie Rega Aethos, fügt aber noch eine weitere, bislang noch nicht offiziell vorgestellte Komponente an, und zwar den neuen Rega Elicit MK5 Integrated Amplifier.

Preise und Verfügbarkeit

Die englische HiFi-Schmiede gibt an, dass man den neuen Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC wohl in Bälde im Fachhandel finden werde. Der empfohlene Verkaufspreis für den Neuen sollte in etwa auf jenem Niveau angesiedelt sein, wie der bislang verfügbare CD-Player Rega Saturn-R. Nun steht fest, der Preis wird mit € 2.599,- ausgewiesen.

Nubert Banner 1 April 2022

Wir meinen…

Allen voran Flexibilität verspricht Rega Research Limited mit dem speziellen Konzept des neuen Rega Saturn MK3 CD-Player/ DAC, der einen CD-Transport und einen D/A-Wandler auf durchaus ungewöhnliche Art und Weise in einem Produkt verbindet. Tatsache ist, dass man hier von Seiten der Entwickler beiden Komponenten höchste Aufmerksamkeit widmete und diese möglichst eigenständig auslegte, um nicht nur den versprochenen vielseitigen Einsatz, sondern letztlich auch bestmögliche Qualität zu erzielen.

ProduktRega Saturn MK3 CD-Player/ DAC
Preis€ 2.599,-
MarkeRega
HerstellerRega Research Limited
Vertrieb ÖsterreichAudiovertrieb by HZ Electronics
Vertrieb DeutschlandTAD-Audiovertrieb GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"