HiFi ElektronikCD, DVD, SACD & Blu-rayDACHiFiNewsVerstärker

Rotel RA-6000 und Rotel DT-6000 – Neue Rotel Diamond Series zum 60. Geburtstag

Die neuen Modelle Rotel Rotel RA-6000 Integrated Amplifier sowie Rotel DT-6000 DAC Transport der Rotel Diamond Series sollen ganz im Zeichen des 60jährigen Jubiläums der HiFi-Schmiede Rotel Co. Ltd. stehen.

In aller Kürze
  • Diamanten benötigen Millionen an Jahren um zu entstehen, bei Rotel Co. Ltd. habe man dies mit der neuen Rotel Diamond Series und damit dem Rotel RA-6000 und Rotel DT-6000 in lediglich 60 Jahren geschafft.

Mit dem neuen Stereo Vollverstärker Rotel RA-6000 Integrated Amplifier sowie dem CD-Player und DAC Rotel DT-6000 DAC Transport steht nicht nur eine neue feine Stereo-Kombination klassischer Ausprägung der Rotel Diamond Series zur Verfügung, diese beiden Lösungen sollen ganz im Zeichen des 60jährigen Jubiläums von Rotel Co. Ltd. stehen. Die neue Rotel Diamond Series vereine somit einmal mehr die hohen Qualitätsansprüche sowie die Leidenschaft für herausragende Audio-Komponenten, für die die Marke Rotel seit nunmehr 60 Jahren stehe.

Rotel Diamond Series – Die Tradition und Leidenschaft der Marke Rotel

Rotel Co. Ltd. wurde im Jahr 1957 begründet, und zwar von Tomoki Tachikawa in Tokio, allerdings als Roland Electronics Co. Ltd. Erst im Jahr 1961 wurde daraus die Rotel Co. Ltd. Seit dieser Zeit wird das japanische Unternehmen von dessen Familie geleitet. Auch wenn das Unternehmen über die Jahrzehnte hinweg eine durchaus bewegte Geschichte vorweisen kann, im Kern ist Rotel Co. Ltd. damit nach all der Zeit ein familiengeführtes Unternehmen.

Rotel RA-6000 und Rotel DT-6000 – Ein interessantes Gespann

Es ist eine Kombination, die man natürlich als geradezu klassisch bezeichnen kann, die Rotel Co. Ltd. nunmehr mit den Lösungen Rotel RA-6000 und Rotel DT-6000 als neue Rotel Diamond Series präsentiert, schließlich handelt es sich um einen Stereo Vollverstärker sowie einen CD-Player, wobei letztgenannter mit einem integrierten D/A-Wandler besonders vielseitig einsetzbar ist.

Die neue Rotel Diamond Series soll, davon ist der Hersteller überzeugt, moderne Ingenieurskunst sowie zweitgemäßen Stil vereinen und sich damit als besonders attraktive Lösung präsentieren.

  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport

Rotel RA-6000 Integrated Amplifier – Leistungsstarker Stereo Vollverstärker

Der Stereo Vollverstärker Rotel RA-6000 liefere eine stabile Ausgangsleistung von 350 Watt an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 4 Ohm. Dabei orientiere er sich an den Modellen der Flaggschiff-Serie Rotel Michi – insbesondere in puncto Schaltungsdesign, Auswahl der Audio-Komponenten und Stromversorgung, wie der Hersteller zu Protokoll gibt.

Gleichzeitig verfügt er auch über Weiterentwicklungen, die schon in den neuen MKII-Modellen von Rotel zu finden sind. Zum Anschluss der bevorzugten Audioquellen stehen unterschiedliche Eingänge zur Verfügung.

Allen voran sind hier drei koaxiale und drei optische S/PDIF-Schnittstellen als Digitaleingänge, sowie ein USB-Port (USB Audio Class 2.0) zur direkten Verbindung mit einem PC oder Mac aufzulisten. Hierbei können Signale in Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 384 kHz übertragen werden und auch Daten in MQA werden unterstützt. Wesentlich ist hierbei anzuführen, dass der Rotel RA-6000 als Roon Tested ausgewiesen wird.

Direkt an der Front hält der neue Rotel RA-6000 zudem einen USB-A Port bereit, um hier entsprechende Speichermedien oder aber etwa ein Smartphone direkt anschließen zu können.

Für analoge Quellen hält der neue Rotel RA-6000 zunächst drei Cinchbuchsen-Pärchen als unsymmetrische, zudem auch ein Paar XLR als symmetrische Eingänge bereit. Über eine Phono-Vorstufe lassen sich Laufwerke bestückt mit MM Tonabnehmer-Systemen einbinden und neben einem Pre Out finden sich zwei zusätzliche Cinch-Anschlüsse um Subwoofer einzubinden.

Streaming bietet der neue Rotel RA-6000 über Bluetooth, wobei hierbei neben den Codeces SBC und AAC auch aptX unterstützt wird und damit eine Signalübertragung in „CD-Qualität“ von verschiedensten Streaming-Diensten direkt vom Smartphone oder Tablet ermöglicht wird.

Über eine RJ45 Ethernet Schnittstelle, eine RS232 Schnittstelle sowie 12 V Trigger kann der neue Rotel RA-6000 problemlos selbst in komplexe Steuerungslösungen eingebunden werden.

Mit Abmessungen von 431 x 144 x 425 mm bringt es der neue Rotel RA-6000 auf immerhin 18,81 kg, was allen voran der soliden Stromversorgung, und dem massiven Gehäuse geschuldet ist.

Für eine einfache Bedienung hält die Front zahlreiche Tasten und einen Drehgeber sowie ein hintergrundbeleuchtetes, großzügig bemessenes Display bereit und natürlich gehört eine passende Infrarot-Fernbedienung zum Lieferumfang.

  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
  • Foto © Rotel Co. Ltd. | Rotel Diamond Series - Rotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport

Rotel DT-6000 DAC Transport – CD-Player mit integriertem DAC

Der CD-Player samt integriertem D/A-Wandler Rotel DT-6000 sei laut Herstellereinschätzung nicht weniger als die ultimative Quellkomponente für anspruchsvolle Musikliebhaber. Beispiellose Präzision soll hier für herausragenden Klang sorgen.

Das Herzstück des Rotel DT-6000 ist der 8-Kanal-D/A-Wandler ESS Sabre ES9028PRO des Spezialisten ESS Technology Inc., der jeweils vier Mono-D/A-Wandler für die rechten und linken Kanäle bereitstellt. Durch die redundante Signalverarbeitung der digitalen Datenströme werden Klangnuancen mit höchster Klarheit und Detailtreue extrahiert – bei außergewöhnlich geringem Grundrauschen, so Rotel Co. Ltd.. Der D/A-Wandler speist maßgeschneiderte, vollsymmetrische Differential-Ausgangsfilter mit speziell abgestimmten Komponenten.

Der Rotel DT-6000 ist mit einem abgeschirmten Ringkern-Transformator aus eigener Fertigung und hocheffizienten Slit-Foil-Kondensatoren ausgestattet. Er reduziert Streustrahlung, Rauschen sowie Verzerrungen und liefert eine stabile Versorgungsspannung. Darüber hinaus trägt er zur physischen und elektrischen Isolierung der empfindlichen Schaltungen bei.

Neben einer optischen und koaxialen S/PDIF-Schnittstelle steht hier auch ein USB-Port zur direkten Verbindung mit einem PC oder Mac zur Verfügung, wobei die S/PDIF-Schnittstellen Signale mit bis zu 24 Bit und 192 kHz, der USB-Port gar 32 Bit und 384 kHz und DSD512 unterstützen. Ebenso werden Inhalte kodiert im verlustbehafteten MQA verarbeitet und der D/A-Wandler wird als Roon Tested ausgewiesen.

Analoge Signale werden wahlweise über ein unsymmetrisches Cinchbuchsen-Paar oder ein Paar XLR-Anschlüsse symmetrisch ausgegeben. Eine RS232 Schnittstelle zur Einbindung in Steuerungslösungen fehlt ebensowenig wie 12 V Trigger.

Die Front des neuen Rotel DT-6000 DAC Transport der Rotel Diamond Series weist ein zentral angeordnetes Laufwerk und darüber ein hintergundbeleuchtetes Display auf, die von zahlreichen Tastern zur einfachen Bedienung direkt am Gerät flankiert werden. Eine passende Infrarot-Fernbedienung ist Teil des Lieferumfangs.

Der neue Rotel DT-6000 DAC Transport misst 431 x 104 x 320 mm und bringt es damit auf 8,11 kg, dies sei der Vollständigkeit wegen an dieser Stelle angeführt.

Preise und Verfügbarkeit

Sowohl der Rotel RA-6000 Integrated Amplifier als auch der Rotel DT-6000 DAC Transport werden in Schwarz als auch Silber angeboten und sollen sich nach Angaben des Herstellers ab Juli 2022 im Fachhandel finden. Der empfohlene Verkaufspreis wird für den Rotel RA-6000 Integrated Amplifier mit € 4.499,- und für den Rotel DT-6000 DAC Transport mit 2.299,- ausgewiesen.

Wir meinen…

Ganz im Zeichen des 60. Geburtstags von Rotel Co. Ltd. sind die beiden neuen Lösungen der Rotel Diamond Series zu sehen, die nunmehr in Form des Rotel RA-6000 Integrated Amplifier sowie dem Rotel DT-6000 DAC Transport auf den Markt kommen. Ausgestattet mit der Technologie der Rotel Michi Series soll es sich um Lösungen handeln, die modernste Ingenieurskunst mit zeitgemäßem Design verbinden und damit in der Tradition und der Leidenschaft der Marke Rotel sowie ihrer Gründerfamilie stehen.

PRODUKTRotel RA-6000 Integrated Amplifier und Rotel DT-6000 DAC Transport
PreisRotel RA-6000 Integrated Amplifier € 4.499,-
Rotel DT-6000 DAC Transport € 2.299,-
MarkeRotel
HerstellerRotel Co. Ltd.
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandB&W Group Germany GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Rotel Co. Ltd.
Quelle
Schwartz Public Relations

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"