RadioHiFiMobile AudioNews

Ruark R2 MK4 Smart Tabletop Radio – Die neueste Generation

Es ist die neueste, nunmehr bereits vierte Generation eines überaus flexiblen Audio-Systems des englischen Unternehmens Ruark Audio, das nunmehr mit dem Ruark R2 MK4 Smart Tabletop Radio zur Verfügung steht. Die Basis für diese Lösung reicht immerhin bis ins Jahr 2007 zurück.

In aller Kürze
  • Mit dem neuen Ruark R2 MK4 Smart Tabletop Radio steht die neueste Generation eines Musik-Systems zur Verfügung, das Flexibilität, Eleganz und guten Sound in kompakter Form verbinden soll.

Das neue Ruark R2 MK4 stellt die neueste Generation des bereits im Jahr 2007 vom englischen Spezialisten Ruark Audio erstmals am Markt eingeführten Ruark R2 dar, einem überaus flexiblen Audio-System, das in kompaktester Form die Wiedergabe von Musik aus verschiedensten Quellen mit ansprechender Klangqualität bietet und das sich nunmehr einmal mehr auf der Höhe der Zeit präsentiert. Streaming aus dem Netzwerk mittels WiFi sowie Streaming direkt von mobilen Devices über Bluetooth wird hier ebenso geboten, wie klassisches Radio über UKW und DAB+.

Ruark R2 MK4 Smart Tabletop Radio – Die vierte Generation

Angesichts dessen, dass das Ruark R2, wie eben bereits erwähnt, bereits im Jahr 2007 auf den Markt kam, kann man durchaus von einem Klassiker sprechen. Und davon, dass Ruark Audio hier einmal mehr wohl alles richtig machte, denn auch in der nunmehr neuesten, der vierten Generation, hat sich am prinzipiellen Konzept des All-in-One Audio-Systems aus England nichts geändert. Allerdings weist das neue Ruark R2 MK4 natürlich eine aus technischer Sicht aktualisierte und damit zeitgemässe Ausstattung, zudem ein etwas adaptiertes Design auf.

Schlanke Silhouette und edles Design mit etwas Retro-Touch

So soll sich das neue Ruark R2 MK4 durch eine schlankere Silhouette auszeichnen, wie es der Hersteller selbst beschreibt und sich damit noch einfacher in das Wohnumfeld integrieren lassen.

Dass das neue Ruark R2 MK4 tatsächlich überall seinen Platz finden kann, dafür sorgen schon allein die kompakten Abmessungen von lediglich 340 mm in der Breite, 185 mm in der Höhe, und 150 mm in der Tiefe. Damit bringt diese Lösung 2,9 kg auf die Waage.

Ausgeführt ist das neue Ruark R2 MK4 mit einer Lackierung in Hellcremefarben, wie es von offizieller Seite heisst, oder aber in einer Version mit einer Lackierung im Farbton Espresso. Im ersten Fall ist der Frontgrill in Esche gehalten, die zweite verfügbare Variante setzt auf einen Frontgrill aus Walnuss.

Simple Bedienung

Die Steuerung direkt am Gerät erfolgt mit jenem Bedienelement, das geradezu typisch für Lösungen aus dem Hause Ruark Audio ist, und zwar dem so genannten RotoDial, das an der Oberseite zu finden ist. Es vereint alle relevanten Steuerelemente in Form eines Kresies.

Alternativ dazu bietet der Hersteller auch eine passende Infrarot-Fernbedienung an, die allerdings als optionales Zubehör erworben werden muss. Und dann ist da natürlich auch die Möglichkeit, das Ruark R2 MK4 mittels App zu steuern, doch dazu gleich mehr…

Über dem Frontgrill findet sich hinter Glas ein Farb-LCD, dessen Beleuchtung durch einen Sensor automatisch dem Umgebungslicht angepasst wird, und das stets alle relevanten Informationen für den Anwender bereit hält. Dazu gehört auch die Uhrzeit und etwaige Snooze Timer und ein eingestellter Alarm.

Streaming über wichtige Online Dienste

Das neue Ruark R2 MK4 lässt sich allen voran ins Netzwerk einbinden, und zwar über das integrierte WiFI Modul, sodass man hiermit auf Spotify über Spotify Connect, Deezer und Amazon Music zugreifen kann. Auch Internet Radio steht damit zur Verfügung.

Gesteuert wird dies alles mittels Smartphone, und zwar über die so genannte UNDOK App, die für Apple iOS und Google Android gleichermaßen zur Verfügung steht.

Bluetooth für mobile Devices

Wer ohne Netzwerk Musik etwa vom Smartphone oder Tablet streamen will, der kann dies beim neuen Ruark R2 MK4 ganz einfach über Bluetooth tun. Das hier integrierte Modul setzt auf Bluetooth 5.0 und erlaubt somit dem Anwender, eigene Inhalte ebenso wieder zu geben wie verschiedenste Online Streaming-Dienste.

Das Smartphone kann übrigens gleich über einen USB-C Port am Ruark R2 MK4 geladen werden, dies sei in diesem Zusammenhang angeführt.

Radio über UKW und DAB+, AUX In und Kopfhörer-Anschluss

Neben dem bereits erwähnten Internet Radio kommen auch Radio-Liebhaber hier in den Genuss klassischer Empfangsarten, sei es nun UKW oder bereits DAB bzw. DAB+ Der Hersteller spricht auf Grund dieser Vielfalt beim neuen Ruark R2 MK4 von einem Smart Radio.

Nicht unerwähnt bleiben darf, dass das Ruark R2 MK4 auch Audio-Daten von USB-Speichermedien wiedergeben kann, und zwar über den bereits angeführten USB-C Port. Außerdem verfügt es über einen Line In sowie einen Anschluss für Kopfhörer.

Solider Klang

Wie immer ist den Entwicklern auch beim neuen Ruark R2 MK4 ein feiner Klang ein ganz besonderes Anliegen. Man setzt dafür allen voran auf Verstärker in Class AB, einer Technologie, die laut Ruark Audio Verstärkern in Class D den Klang betreffend nach wie vor überlegen sei.

Damit wird ein aus eigener Entwicklung stammendes Ruark Neodym-NS+ Lautsprecher-System befeuert, wobei man für eine optimale Klangqualität auf eine adaptive Entzerrung setzt und in dieser neuen Generation eine nochmals verbesserte Stereo-Abbildung mit vergleichsweise breiter und tiefer Klangbühne verspricht, selbst wenn es sich um ein All-in-One Gerät in sehr kompakter Form handelt.

„Wir können uns ein Leben ohne Musik nicht vorstellen, und es ist diese Leidenschaft, die uns antreibt um Premium-Produkte zu entwickeln, die unsere Kunden gerne verwenden und schätzen werden. Mit seinem eleganten, schlanken Profil passt diese vierte Generation unseres preisgekrönten R2-Musiksystems problemlos in jeden Raum im Haus und verfügt über mehr Streaming-Funktionen und Konnektivitäten, als die meisten es jemals brauchen werden. Mit seinem vollmundigen Hi-Fidelity- Sound macht es Sprache und Musik rundum genussvoll, gleichsam wie die erste Tasse Tee oder Kaffee am Morgen zu einem unverzichtbaren Element, um einen großartigen Tag zu beginnen.“

Alan O’Rourke, Geschäftsführer, Ruark Audio

Preise und Verfügbarkeit

Das neue Ruark R2 MK4 soll Ende Oktober 2022 im Fachhandel zu finden sein. Wie bereits beschrieben, stehen dem Anwender hier zwei Design-Varianten zur Verfügung, und zwar einerseits Hellcremefarbene Lackierung in Kombination mit einem Lautsprecher-Grill aus Esche, oder aber eine Espressofarbene Lackierung in Verbindung mit einem Lautsprecher-Grill aus Walnuss. Der empfohlene Verkaufspreis für das Ruark R2 MK4 beträht € 599,-

Wir meinen…

Es ist schon bemerkenswert, dass das bereits im Jahr 2007 erstmals präsentierte All-in-One Audio-System Ruark R2 derart erfolgreich ist, dass es der englische Spezialist Ruark Audio nunmehr in der vierten Generation als Ruark R2 MK4 Smart Tabletop Radio auf den Markt bringt. Einerseits habe man hierbei die technische Ausstattung einmal mehr verfeinert und auf den aktuellsten Stand der Dinge gebracht, zudem setze man auf ein im Detail optimiertes Design-Konzept mit noch schlankerer Silhouette und elegante neue Proportionen, sodass sich diese universelle Lösung mit feinem Klang in jedes Wohnumfeld integrieren lasse.

PRODUKTRuark R2 MK4 Smart Tabletop Radio
Preis€ 599,-
MarkeRuark Audio
HerstellerRuark Audio
VertriebTAD Audiovertrieb GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Ruark Audio
Quelle
TAD Audiovertrieb GmbH

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"