LautsprecherHiFiHome CinemaNewsStand Lautsprecher

Scansonic HD präsentiert neue Scansonic Q Series - Scansonic Q3, Scansonic Q8 und Scansonic Q10

Es sei eine ganz spezielle Produktlinie, die man nunmehr bei der Marke Scansonic HD präsentiert, so der dänische Lautsprecher-Spezialist Dantax Radio A/S über die neue Scansonic Q Series, denn diese umfasse ausschließlich besonders schlanke, überaus elegante Stand-Lautsprecher-Systeme. Drei Modelle sind es, die man hier anbietet, und zwar die Lösungen Scansonic Q3, Scansonic Q8 und Scansonic Q10.

In aller Kürze
  • Die drei Modelle Scansonic Q3, Scansonic Q8 und Scansonic Q10 soll sie umfassen, die neue Scansonic Q Series, die das Unternehmen Dantax Radio A/S nunmehr als neue Produktlinie der Marke Scansonic HD präsentiert.

Es war die Weltpremiere, die Dantax Radio A/S dieser Tage auf der High End 2023 in München feiern konnte, und zwar rund um die neueste Lautsprecher-Serie der Marke Scansonic HD, die man mit der neuen Scansonic Q Series präsentierte. Diese Produktlinie stellt durchaus etwas Außergewöhnliches dar, handelt es sich doch um eine Modellreihe, die allein aus Stand-Lautsprecher-Systemen besteht.

Allerdings, und das ist die eigentliche Besonderheit, soll es sich um besonders schlanke, ja geradezu grazile Stand-Lautsprecher-Systeme handeln, die man mit den Modellen Scansonic Q3, Scansonic Q8 und Scansonic Q10 auf den Markt bringt.

Scansonic Q Series – Mini Raidho Loudspeaker Series

Dantax Radio A/S gibt an, dass man mit der neuen Scansonic Q Series zwar besonders schlanke, grazile Lautsprecher-Systeme präsentiere, diese sollen sich jedoch auch mit herausragenden technischen Merkmalen auszeichnen.

So führt man an, dass diese Produktlinie von den gleichen Entwicklern konzipiert, und von den selben Mitarbeitern gefertigt werden, die auch für die Produkte der High-end HiFi Brand von Dantax Radio A/S, der Marke Raidho Acoustics verantwortlich sind.

Die formschönen, schlanken Gehäuse sind direkt aus der Vision und Philosophie von Raidho Acoustics entstanden, wie die Dänen zu Protokoll geben, der zufolge eine sehr stabile Konstruktion nicht schwer oder hässlich sein müsse. Dies führt zu eleganten Systemen und wirkt sich zudem positiv auf den Klang aus. Mit der neuen Scansonic Q Series sei nunmehr eine Produktlinie basierend auf diesen Grundsätzen in einer neuen Preisklasse erhältlich.

Bändchen-Hochtöner und Woofer mit Kohlefaser-Mebranen

Die Speaker der neuen Scansonic Q Series weisen allesamt speziell für diese entwickelte Treiber auf. So setzt man hierbei auf einen Bändchen-Hochtöner, der laut Herstellerangaben mit seidenweichen Höhen bei gleichzeitig detaillierter Darbietung aufwarten könne.

Die Woofer vertrauen allesamt auf Membranen gefertigt aus Kohlefaser und sollen damit eine dynamische, kraftvolle, gleichzeitig stets kontrollierte Darbietung garantieren.

Bei den Frequenzweichen vertraut man auch bei den neuen Modellen Scansonic Q3, Scansonic Q8 und Scansonic Q10 auf eine laut den Dänen seit Jahr und Tag bewährte Strategie, und zwar eine Auslegung für höchste Kohärenz, Dynamik und einen Live-haftigen Sound, wie es der Hersteller selbst beschreibt.

Scansonic Q3 Tower Speaker

Das kleinste Modell der neuen Scansonic Q Series ist der Scansonic Q3 Tower Speaker, wobei es sich dabei um ein 2,5-Wege Bassreflex-System handelt. Man kombiniert hier einen Bändchen-Hochtöner mit einem 5,25 Zoll Mittenton-Treiber sowie einem 5,25 Zoll Tieftöner und einem nach hinten wirkendem Bassreflex-System. Nach Angaben des Herstellers kann dieses System einen Frequenzbereich zwischen 52 Hz und 20 kHz abbilden, wobei die Frequenzweiche bei 285 Hz und 2,6 kHz ansetzt. Die Impedanz des Systems weist man mit 6 Ohm, die Empfindlichkeit mit 86 dB aus. Damit empfehle sich der Scansonic Q3 Tower Speaker für Verstärker mit zumindest 50 Watt Leistung.

Das Lautsprecher-System misst 1.000 mm in der Höhe, 170 mm in der Breite, sowie 395 mm in der Tiefe und bringt es damit auf durchaus stolze 20 kg.

Scansonic Q8 Tower Speaker

Der Scansonic Q8 Tower Speaker ist als Dreiwege-Bassreflex-System ausgelegt, das mit Abmessungen von 1.095 mm in der Höhe, 240 mm in der Breite, sowie 500 mm in der Tiefe doch schon deutlich größer ausgefallen ist und es damit auf 27,5 kg bringt.

Hier kombinieren die Entwickler einen Bändchen-Hochtöner mit einem 5,25 Zoll Mittenton-Treiber sowie einem 8 Zoll Woofer und einem nach hinten heraus wirkendem Bassreflex-System.

Damit sei der neue Scansonic Q8 Tower Speaker in der Lage, einen Frequenzbereich zwischen 37 Hz und 20 kHz abbilden, wobei die Frequenzweiche bei 400 Hz und 2,8 kHz ansetzt.

Die Impedanz des Systems beträgt laut Datenblatt 8 Ohm und die Empfindlichkeit 87 dB, wobei der Hersteller eine Verstärker-Leistung von zumindest 50 Watt empfiehlt.

Scansonic Q10 Tower Speaker

Auch wenn es sich beim dritten Stand-Lautsprecher-System der Scansonic Q Series um ein ebenfalls sehr grazil wirkendes System handelt, so hat man es hier mit einem sehr leistungsstarken Stand-Lautsprecher-System ausgelegt als Dreiwege-Bassreflex-System zu tun. Dantax Radiop A/S empfiehlt dieses Lautsprecher-System der Marke Scansonic HD für größere Räume im Bereich Stereo, oder durchaus als Front-Speaker in einem Home Cinema-System.

Bei Abmessungen von 1.395 mm in der Höhe, 240 mm in der Breite, sowie 500 mm in der Tiefe wiegt es 37,5 k und es finden hier ein Bändchen-Hochtöner, ein 5,25 Zoll Mittenton-Treiber sowie gleich zwei 8 Zoll Tieftöner Platz. Das Bassreflex-System ist auch bei diesem Lautsprecher nach hinten heraus geführt.

Die Frequenzweiche greift beim Scansonic Q10 Tower Speaker bei 400 Hz sowie 2,8 kHz ein und es kann ein Frequenzbereich zwischen 41 Hz und 20 kHz abgebildet werden. Bei einer Impedanz von 4 Ohm und einer Empfindlichkeit von 88 dB soll die Verstärker-Leistung laut Herstellerangaben zumindest 50 Watt betragen.

Foto © Dantax Radio A/S | Scansonic HD präsentiert neue Scansonic Q Series - Scansonic Q3, Scansonic Q8 und Scansonic Q10
Foto © Dantax Radio A/S | Scansonic HD präsentiert neue Scansonic Q Series – Scansonic Q3, Scansonic Q8 und Scansonic Q10

Preise und Verfügbarkeit

Die Lautsprecher-Systeme der neuesten Produktlinie der Marke Scansonic HD sollen jeweils in Schwarz Hochglanz sowie Walnuss-Furnier angeboten werden. Ihre Premiere feiern sie auf der High End 2023 in München, werden aber wohl erst im Herbst diesen Jahres zur Verfügung stehen, wie es nach derzeitigem Stand aussieht.

Die Preise unterscheiden sich bei allen drei Modellen nach dem Finish, diese entnehmen Sie bitte der unten angeführten Tabelle.

Wir meinen…

Es ist eine überaus spannende neue Produktlinie, die das dänische Unternehmen Dantax Radio A/S nunmehr mit der neuen Scansonic Q Series präsentiert. Die Lösungen der Marke Scansonic HD sollen sich allen voran durch beeindruckende Leistung bei sehr kompakten Abmessungen und einem nahezu grazil und vor allem elegant wirkenden Design auszeichnen. Damit stelle man sicher, dass die Lösungen Scansonic Q3, Scansonic Q8 und Scansonic Q10 problemlos in jedwedes Wohnumfeld integriert werden können.

PRODUKTScansonic Q3, Scansonic Q8 und Scansonic Q10
PreisScansonic Q3 Black High-gloss € 7.000,-
Scansonic Q3 Walnut Veneer € 8.000,-
Scansonic Q8 Black High-gloss € 9.000,-
Scansonic Q8 Walnut Veneer € 11.000,-
Scansonic Q10 Black High-gloss € 13.000,-
Scansonic Q10 Walnut Veneer € 15.000,-
MarkeScansonic HD
HerstellerDantax Radio A/S
VertriebDantax Radio A/S
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Dantax Radio A/S
Quelle
Dantax Radio A/S

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"