KopfhörerNews
Trend

Sennheiser IE 300 – Nuancenreicher, satter Klang

Sennheiser IE 300, so nennt sich der neueste In-ear Kopfhörer des deutschen Spezialisten Sennheiser electronic GmbG & Co. KG, der sich an besonders anspruchsvolle Musik-Liebhaber richtet. Dabei orientierten sich die Entwickler an professionellen In-ear Monitor-Lösungen.

Anspruchsvolle Musik-Liebhaber wünschen sich nicht nur zu Hause ein erstklassiges Hörerlebnis, zeigt sich Sennheiser electronic GmbG & Co. KG überzeugt, sondern auch unterwegs. Der neue In-ear Kopfhörer Sennheiser IE 300 sei genau für diese Aufgabe ausgelegt, und zwar detailreichen Klang immer und überall zu bieten.

Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen im Bereich Kopfhörer, die dieser Tage auf den Markt kommen, handelt es sich beim neuen Sennheiser IE 300 nicht um eine Lösung basierend auf Bluetooth, vielmehr ist dieser ganz klassisch und traditionell mit Kabel ausgestattet, wobei das Unternehmen zu Protokoll gibt, dass man sich bei dessen Entwicklung an professionellen In-ear Monitoring-Lösungen orientierte. Ebenso wie bei den Produkten fürs professionelle Umfeld käme es auch bei Anwendung für passionierte Musikliebhaber wie dem neuen Sennheiser IE 300 auf die Details an, um tatsächlich selbst höchste Erwartungen erfüllen zu können.

So spricht das Unternehmen Sennheiser electronic GmbG & Co. KG. im Fall des neuen Sennheiser IE 300 von einem in Deutschland entwickelten und auch gefertigten Kopfhörer, in dessen Mittelpunkt eine verbesserte Version des bekannte Sennheiser 7 mm XWB Wandlers steht. XWB, diese Abkürzung steht für Extra Wide Band und soll zum Ausdruck bringen, dass man es hier mit einer Lösung für besonders detailreichen Klang zu tun hat. Das Unternehmen spricht gar von einer überragenden Qualität mit warmen Klang und detailreicher Auflösung. Um dies zu erzielen, wurde jede Komponente sorgfältig abgestimmt.

So kommt etwa eine neuartige Polymerblend-Membranfolio zum Einsatz, die Eigenresonanzen minimiert, ebenso den Klirrfaktor. Das Gehäuse des Sennheiser IE 300 ist so aufgebaut, dass Reflektionen unterbunden werden, wobei eine Helmholtz-Resonatorkammer maskierende Resonanzen im Ohrkanal für eine klare Höhenwiedergabe unterdrückt. Auf die nackten Zahlen herunter gebrochen bedeutet dies, dass der neue Sennheiser IE 300 einen Frequenzgang von 6 Hz bis 20 kHz aufweist, wobei dieser so abgestimmt wurde, dass nicht nur akzentuierte Bässe und transparente Mitten, sondern ebenso klare, stets verzerrungsfreie Höhen garantiert sind.

Aber nicht nur beim Treiber, auch beim Design orientierte man sich, wie beschrieben, an professionellen In-ear Monitor-Systemen, sodass bestmöglicher Tragekomfort selbst bei stundenlangem Gebrauch garantiert ist. Ebenso ein sicherer Halt in allen Situationen. Während also die Ohrmuschel des Anwenders nahezu vollständig vom Gehäuse des Sennheiser IE 300 abgedeckt wird, schon dadurch also ein sicherer Halt gewährleistet ist, ist das Kabel so ausgeführt, dass es von vorne über das Ohr nach hinten geführt wird, was ebenfalls für einen zuverlässigen Sitz Sorge trägt. Die Kabelführung lässt sich dabei flexibel an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Natürlich sind im Lieferumfang verschiedene Ohrpass-Stücke in unterschiedlichen Größen enthalten, und zwar Silikon- als auch Memory Foam-Ohrpass-Stücke in den drei Größen Small, Medium und Large.

Ein optimaler Sitz der Kopfhörer trägt übrigens nicht nur zum hohen Tragekomfort bei, bei In-ear Kopfhörern wird nur durch eine optimale Passform auch tatsächlich bestmöglicher Klang erzielt. Zudem werden Umgebungsgeräusche selbst ohne aktive Geräuschunterdrückung schon recht effektiv unterdrückt.

Beim Kabel des neuen Sennheiser IE 300 setze ma auf eine Lösung mit hervorragender Stabilität, so der Hersteller, wobei man hierbei auf Para-Amid als Verstärkung setzt. So soll das Kabel selbst tausenden Biegezyklen stand halten und damit über Jahre hinweg reibungslos seinen Dienst verrichten.

Zudem ist das Kabel austauschbar, und zwar mittels MMCX Connector. Diese sind vergoldet ausgeführt und mit einer Art Zugentlastung versehen. Der MMCX Stecker findet sich hier in einer vertieften, 4,8 mm breiten Fassung im Gehäuse.

Ab Werk wird der neue Sennheiser IE 300 mit einem Kabel ausgeliefert, das in einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinke mündet. Als Zubehör bietet Sennheiser electronic GmbG & Co. KG Kabel mit 2,5 mm Klinke oder 4,4 mm Klinke und damit einer symmetrischen Verbindung an.

„Wenn man eine Leidenschaft für guten Klang hat, kommt es auf die Details an. Wir haben den IE 300 sorgfältig entwickelt, um jede Nuance in der Musik wiederzugeben. Der IE 300 ist als Alltagsbegleiter konzipiert, der unabhängig von der Umgebung herausragende Audioqualität liefert.“

Jermo Köhnke, Produktmanager Sennheiser electronic GmbG & Co. KG

Der neue Sennheiser IE 300 soll nach Angaben des Herstellers voraussichtlich ab Anfang März 2021 im Fachhandel zu finden sein. Er wird mit einer Transport-Tasche ausgeliefert und ist allein in Schwarz verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 299,- angegeben.

Wir meinen…

Sennheiser electronic GmbH & Co. KG  gibt an, dass man sich bei der Entwicklung des neuen Sennheiser E 300 an professionellen In-ear Monitoring-Lösungen orientierte. Ebenso wie bei den Produkten fürs professionelle Umfeld käme es auch bei Anwendung für passionierte Musikliebhaber wie dem neuen Sennheiser IE 300 auf die Details an, um tatsächlich selbst höchste Erwartungen erfüllen zu können.

Hersteller:Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Vertrieb:Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Preis:€ 299,-

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"