In-ear KopfhörerKopfhörerNewsPersonal Audio

Sennheiser IE 600 – Neue Maßstäbe setzen

Außergewöhnlich bis ins letzte Detail, so beschreibt Sennheiser Consumer Audio Gmbh den neuen Sennheiser IE 600, den man auch als audiophile Lösung für den Musik-Genuss unterwegs auf höchstem Niveau bezeichnet. Damit werde man, davon ist man überzeugt, neue Maßstäbe setzen.

Der Sennheiser IE 600 soll neue Maßstäbe im Hinblick auf Klangneutralität setzen, davon zeigt sich das Unternehmen Sennheiser Consumer Audio GmbH überzeugt und beschreibt diesen neuen In-ear Kopfhörer als audiophile Lösung, die außergewöhnlich bis ins letzte Detail sei. Ein ausgewogener Frequenzgang für eine unverfälschte, natürliche Wiedergabe, höchster Tragekomfort und ein extrem robustes Gehäuse in sorgfältiger Verarbeitung sollen diesen neuen In-ear Kopfhörer auszeichnen.

Der neue Sennheiser IE 600 ist das erste Produkt, dass unter dem neuen Eigentümer der Consumer-Sparte von Sennheiser, der Sonova Holding AG, auf den Markt kommt. Er reiht sich zwischen die beiden Lösungen Sennheiser IE 300 sowie Sennheiser IE 900 ein.

Außergewöhnlich bis ins letzte Detail

Für audiophile Musik-Liebhaber zähle jedes noch so kleine Detail, davon zeigt sich Sennheiser Consumer Audio GmbH überzeugt. Daher gelte es, dies auch bei jedem Detail der Entwicklung eines Kopfhörers zu berücksichtigen, so das Unternehmen.

Beim neuen Sennheiser IE 600 gäbe es somit kein Merkmal, das nicht auf höchste Qualität hin ausgelegt sei, beginnend beim Gehäuse über die Treiber bis hin zum Kabel, sodass man letztlich eine Lösung präsentieren könne, die als Referenz-Kopfhörer ausgewiesen wird und damit selbst Klangenthusiasten ansprechen kann.

Ausgewogenes, neutrales Klangbild

Um die vom Hersteller versprochene hohe Klangqualität zu erzielen, ist natürlich allen voran der Treiber entscheidend, der im neuen Sennheiser IE 600 zum Einsatz kommt. Hierbei handelt es sich nach Angaben des Unternehmens um einen 7 mm TrueResponse Treiber, der einen besonders großen Frequenzgang abdecken kann und mit einer dynamischen, verzerrungsfreien Wiedergabe aufwartet.

Eine Besonderheit des Sennheiser IE 600 besteht darin, dass die Treiber für den linken und rechten Kanal so gewählt werden, dass sie eine perfekte Paarung mit identischem frequenzabhängigen Amplitudengang aufweisen.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist, dass der Hersteller auf ein innovatives akustisches Rückvolumen im Inneren des Ohrhörers und eine präzisionsgefertigte Resonanzkammer setzt. Durch diese spezielle Konstruktion soll eine besonders hohe Präsenz und klangliche Intimität erzielt werden, wie es der Hersteller ausdrückt.

In der Schallführung zwischen Wandler und Ohrkanal befinden sich Zweikammer-Absorber, so genannte D2CA, die nach Ansicht des Hersteller der Schlüssel zu einer besonders feinen Abstimmung des Sennheiser IE 600 sind. Auch diese sollen präzise geformt sein und damit selbst feinste Tonelemente hörbar machen, in dem sie maskierende Frequenzen absorbieren.

Der Sennheiser IE 600 sei auf eine naturgetreue, in den Höhen und Mitten besonders detailreiche, und mit steiler Bassflanke auch kraftvollen und dennoch präzisen Tiefton-Abbildung hin ausgelegt.

Foto © Sennheiser Consumer Audio GmbH | Sennheiser IE 600
Foto © Sennheiser Consumer Audio GmbH | Sennheiser IE 600

Gehäuse-Fertigung im 3D-Druckverfahren

Wie aus dem bereits beschriebenen Eckdaten des neuen Sennheiser IE 600 hervor geht, stellt das Gehäuse des In-ear Kopfhörers ein zentrales Element des Akustik-Konzepts dar. Entsprechend aufwendig gestaltet sich die Fertigung, die mittels patentiertem 3D-Druckverfahren aus ZR01-amorphem Metall erfolgt. Dieser spezielle Werkstoff weise eine glasartige Struktur, aber die dreifache Härte und Biegefestigkeit von Hochleistungsstahl auf. Es handelt sich somit um ein Material, das normalerweise in der Luft- und Raumfahrt-Industrie zum Einsatz kommt.

In Deutschland entwickelt, wird der Sennheiser IE 600 in der hochmodernen, unternehmenseigenen Fertigung von Sonova Consumer Hearing in Irland gefertigt, wo eine der weltweit fortschrittlichsten Produktionslinien ihrer Art zu finden sein soll.

Das spezielle Material des Gehäuses wird durch mehrere aufwendige Behandlungsverfahren mit einer seidenmatten, schimmernden Oberfläche versehen, die sich als besonders widerstandsfähig gegenüber Korrosion und Kratzern erweisen soll.

  • Foto © Sennheiser Consumer Audio GmbH | Sennheiser IE 600
  • Foto © Sennheiser Consumer Audio GmbH | Sennheiser IE 600

Hoher Tragekomfort

Ein Kopfhörer wie der neue Sennheiser IE 600 setzt natürlich auch auf einen hohen Tragekomfort, der schon allein durch die spezielle Formgebung des Gehäuses gegeben sein soll, da dieses nicht allein basierend auf akustischen, sondern ebenso nach ergonomischen Gesichtspunkten konzipiert wurde.

Hinzu kommt, dass der Sennheiser IE 600 mit Ohrstöpseln in unterschiedlicher Größe und unterschiedlichen Materialien ausgeliefert wird. So stehen Ohrpass-Stücke aus Silikon und Memory Foam in jeweils drei Größen zur Verfügung.

Der Kopfhörer wird so ins Ohr gesetzt, dass das Kabel von vorne über das Ohr nach hinten geführt wird, was einen besonders sicheren Halt garantiert.

MMCX Anschlüsse für austauschbares Kabel

Natürlich kann man den neuen Sennheiser IE 600 mit unterschiedlichen Kabeln einsetzen, so genannte MMCX Anschlüsse machen dies möglich. Diese sind vergoldet ausgeführt und besonders stabil und erlauben damit Kabel mit einem Durchmesser bis zu 4,8 mm, wie der Hersteller anführt. So können Kabel mit unsymmetrischer und symmetrischer Verbindung zur Quelle gewählt werden, wobei man die Wahl zwischen Para-Amid-verstärkten Kabel mit unsymmetrischem 3,5 mm Stereo Mini-Klinke und symmetrischem 4,4 mm PENTACONN hat, die sich beide im Lieferumfang finden.

„Bei der Entwicklung unserer audiophilen Ohrhörer ist das Feedback unserer Kund*innen essenziell für uns. Daher bietet der IE 600 eine neutrale Abstimmung in Kombination mit unserer branchenführenden Miniatur-Wandlertechnologie. Die zukunftsweisende Klangqualität wird durch die Verwendung von amorphem Metall auf höchstem Niveau abgerundet, was den IE 600 zu einem Referenzhörer für jeden Klangenthusiasten macht“

Jermo Köhnke, Produktmanager für Sennheiser Audiophile

Preise und Verfügbarkeit

Der neue In-ear Kopfhörer Sennheiser IE 600 soll bereits ab Frühjahr bzw. Sommer 2022 im Fachhandel zur Verfügung stehen, so die Angaben des Herstellers Sennheiser Consumer Audio GmbH. Der empfohlene Verkaufspreis wird für diese Lösung mit € 699,- angegeben.


Wir meinen…

Mit dem neuen Sennheiser IE 600 steht das erste Produkt zur Verfügung, das unter der Marke Sennheiser vom neuen Eigentümer Sennheiser Consumer Audio GmbH auf den Markt gebracht wird. Vielleicht deswegen will man hiermit eine Lösung anbieten, die man als audiophilen In-ear Kopfhörer bezeichnet, der in seiner Klasse neue Maßstäbe im Hinblick auf eine natürliche, detailreiche Darbietung setzen soll. Ein Statement also, das den Kunden zeigen soll, dass auch unter dem neuen Eigentümer die Marke Sennheiser weiterhin für hochwertige Lösungen stehe.

ProduktSennheiser IE 600
Preis€ 699,-
MarkeSennheiser Consumer Audio GmbH
HerstellerSennheiser Consumer Audio GmbH
VertriebSennheiser Consumer Audio GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.


Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"