News

Shanling M9 Portable Hi-res Player – A new Generation Design

Noch in diesem Jahr will Shanling mit den neuen Shanling M9 Portable Hi-res Player ein neues Flaggschiff im Bereich Digital Audio Player auf den Markt bringen. Dieser soll den Shanling M8 Portable Hi-res Player ablösen.

Für den Herbst kündigt Shanling nunmehr den neuen Shanling M9 Portable Hi-res Player an, der die Nachfolge des Shanling M8 Portable Hi-res Player antreten wird. Dies ist vor allem deshalb spannend, da Shanling besagten Shanling M8 Portable Hi-res Player erst zu Beginn dieses Jahres präsentierte.

Der Shanling M8 Portable Hi-res Player war also nicht wirklich sehr lange am Markt. Die Ursache dafür ist einmal mehr in der aktuell schwierigen Situation rund um die Verfügbarkeit wichtiger Komponenten zu suchen.

Bewegtes Jahr bei Shanling

In diesem Jahr habe es gravierende Änderungen in der Produktlinie der tragbaren Abspielgeräte bei Shanling gegeben, führt das Unternehmen aus.

Der Shanling M6 und der Shanling M6 Pro mussten aufgrund des Mangels an D/A-Wandlern des Spezialisten Asahi Kasei Microdevices Corporation auf DACs von ESS Technology Inc. umgestellt werden. Und vor einigen Monaten schlug sich dieses Problem auch auf das Flaggschiff des Herstellers nieder, also den Shanling M8.

Im Moment sei der Shanling M8 zwar noch bei einigen internationalen Händler verfügbar, aber das sind, so das Unternehmen die allerletzten Exemplare des Shanling M8. Man könne nunmehr schlicht keine neuen Modelle mehr fertigen und daher nunmehr festhalten, dass das Shanling M8 nicht mehr fortgeführt wird.

Neue Strategie

Mit der Einstellung des Shanling M8 beschreite man aber andere Wege als mit den Modellen Shanling M6 21 und Shanling M6 Pro 21, die als Nachfolger des Shanling M6 sowie Shanling M6 Pro galten.

Anstatt den Shanling M8 nur mit D/A-Wandlern von ESS anstatt AKM auszustatten, habe man sich dazu entschieden, ein wirklich komplett neues Modell zu entwickeln, das als neues Flaggschiff fungieren soll. 

Eine neue Generation an portablen Hi-res Audio Playern.

Erklärtes Ziel sei es, ein brandneues Modell einzuführen, das den Beginn einer neuen Generation von portablen Hi-res Audio Playern von Shanling einläutet. Eine neue Generation, die viele neue Elemente in die portable Produktlinie des Spezialisten einbringen wird, wie man zusätzlich anführt.

Shanling M9 Portable Hi-res Player - A new Generation Design
Shanling M9 Portable Hi-res Player – A new Generation Design

Shanling M9 Portable Hi-res Player

Mit dem neuen Shanling M9 Portable Hi-res Player werde man bei der Google Android Plattform einen großen Schritt nach vorne machen, so das Versprechen des Herstellers. Man wechsle hierbei nicht nur zu einer neueren und leistungsfähigeren Qualcomm Snapdragon 665-CPU, sondern aktualisiere zudem das Betriebssystem auf Google Android 10. Dies sei entscheidend, um einerseits eine bessere Leistung, aber auch eine bessere Kompatibilität rund um Apps für die absehbare Zukunft zu gewährleisten.

Auch das Design des Players wird deutlich verändert, wodurch er sich von den bisherigen Playern abhebt. Hinzu kommt ein neues, hochwertigeres Display, und zwar ein 6 Zoll AMOLED-Bildschirm mit 2K Auflösung.

Welcher D/A-Wandler soll eingesetzt werden?

Aus Sicht von Shanling sei man vor der entscheidenden Frage gestanden, welchen D/A-Wandler man beim neuen Shanling M9 Portable Hi-res Player einsetzen solle.

Man lässt ein wenig hinter die Kulissen blicken indem man anführt, dass man schon seit geraumer Zeit am Konzept des Shanling M9 Portable Hi-res Player arbeite, wobei dieser zunächst rund um einen D/A-Wandler von AKM entwickelt wurde. Konkret soll es sich um einen AKM AK4499 DAC handeln, der erstaunliche Ergebnisse garantiere.

Die für diese hervorragende Klangqualität erforderliche Entwicklung wolle man schlichtweg nicht verschwenden, so das Unternehmen, sodass man sich dazu entschlossen habe, die kompletten Restbestände an AKM AK4499 DACs zu nehmen und sie für eine begrenzte Auflage des Shanling M9 Portable Hi-res Player zu verwenden. Diese Entscheidung ist umso gravierender, da beim neuen Shanling M9 Portable Hi-res Player nicht nur ein D/A-Wandler zum Einsatz kommt, sondern tatsächlich zwei AKM AK449 DACs im Dual-Mono-Betrieb ihre Anwendung finden.

Man sei sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sicher, wie viele Einheiten in dieser Auflage letztlich zur Verfügung stehen werden und wie sich die Situation am Markt in den kommenden Monaten entwickeln werde.

Daher geht man aktuell davon aus, dass es sich um eine eher überschaubare Stückzahl des Shanling M9 Portable Hi-res Player handeln werde, die man bestückt mit D/A-Wandlern von AKM produzieren könne.

Daher ist aus heutiger Sicht klar, dass man nach dieser limitierten Auflage letztlich doch gezwungen sein wird, auch beim Shanling M9 Portable Hi-res Player auf D/A-Wandler aus dem Hause ESS zu setzen.

Man gehe davon aus, dass der neue Shanling M9 Portable Hi-res Player im Herbst 2021 auf den Markt kommt.

Wir meinen…

Für Unternehmen, die geradezu abhängig davon sind, dass gewissen Bauteile in entsprechender Stückzahl zur Verfügung stehen, sind es gerade sehr schwere Zeiten. Dies belegt etwa die aktuelle Situation im Bereich portabler Hi-res Player. Lösungen, die seit Jahr und Tag in der Entwicklung sind, können mitunter nur schwer oder gar nicht so umgesetzt werden, wie sie erdacht und mühsam optimiert wurden, da entscheidende Bauteile nur in sehr limitierter Stückzahl oder gar nicht zur Verfügung stehen. Shanling hat sich dazu entschlossen, diese Problematik betreffende Entscheidungen sehr offen zu kommunizieren. Das sorgt für Klarheit für die Kunden, speziell auch dann, wenn so manch Modellwechsel ansteht, der auf den ersten Blick nicht ganz nachvollziehbar scheint.

Hersteller:Shanling
Vertrieb:NT Global Distribution GmbH
Preis:k. A.

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"