Responsive image Audio

sonoro EASY, sonoro QUBO und sonoro LOUNGE - sonoro CLASSIC LINE neu aufgestellt

Foto © sonoro audio GmbH

Mit gleich drei neuen All-in-One Audio-Systemen präsentiert sich die so genannte sonoro CLASSIC LINE komplett neu. Die Systeme sonoro EASY, sonoro QUBO und sonoro LOUNGE sollen dafür Sorge tragen, dass für jede Anforderung das passende Soundsystem zur Verfügung stehe, davon zeigt sich sonoro audio GmbH überzeugt.

Kurz gesagt...

sonoro audio kündigt an, die sonoro CLASSIC LINE komplett neu aufzustellen, und zwar in Form der neuen Lösungen sonoro EASY, sonoro QUBO und sonoro LOUNGE.

Wir meinen...

Die sonoro CLASSIC LINE nimmt bei sonoro audio GmbH eine besondere Stellung ein. Während die sonoro SMART LINE mit Streaming inklusive Multiroom-Funktionen aufwartet, steht bei der sonoro CLASSIC LINE eine besonders simple, einfache Bedienung im Mittelpunkt. Es handelt sich somit um Lösungen, die keinerlei Netzwerk-Infrastruktur benötigen. Nun präsentiert sich die sonoro CLASSIC LINE komplett neu aufgestellt, und zwar in Form der Modelle sonoro EASY, sonoro QUBO und sonoro LOUNGE. Radio, Bluetooth, und bei den Lösungen sonoro QUBO und sonoro LOUNGE auch CD stehen hier zur Verfügung, zudem lassen sich die beiden letztgenannten optional gar mit einer Lichtsteuerung in Form von sonoro LIGHT aufrüsten.
Hersteller:sonoro audio GmbH
Vertrieb:sonoro audio GmbH
Preis:sonoro EASY weiss oder schwarz € 199,-

sonoro EASY Walnuss € 229,-
sonoro QUBO € 299,-
sonoro LOUNGE € 599,-
sonoro LIGHT € 39,-

Von Michael Holzinger (mh)
03.12.2018

Share this article


sonoro audio GmbH hat sich ganz klar so genannten All-in-One Audio-Systemen verschrieben. Ziel des Unternehmens aus Neuss ist es, in dieser Produktgruppe Lösungen auf hohem Qualitätsniveau anzubieten, sodass man diese als vollwertige Audio-Systeme nutzen kann. Damit spielt natürlich auch eine hohe Flexibilität eine entscheidende Rolle, denn schließlich soll dem Kunden die Möglichkeit gegeben werden, Musik aus verschiedensten Quellen in ansprechender Klangqualität genießen zu können.

sonoro audio GmbH erweitert nunmehr das Angebot um drei neue Modelle, und zwar die Lösungen sonoro EASY, sonoro QUBO und sonoro LOUNGE, die allesamt der so genannten sonoro CLASSIC LINE zugeordnet werden. Die sonoro CLASSIC LINE soll sich damit völlig neu aufgestellt präsentieren.

Die sonoro CLASSIC LINE nimmt eine besondere Stellung ein. Während die sonoro SMART LINE mit Streaming inklusive Multiroom-Funktionen aufwartet, steht bei der sonoro CLASSIC LINE eine besonders simple, einfache Bedienung im Mittelpunkt. Es handelt sich somit um Lösungen, die keinerlei Netzwerk-Infrastruktur benötigen.

Bislang präsentierte sich die sonoro CLASSIC LINE mit den beiden Systemen sonoro CD2 und sonoro STEREO2, diese werden nun von den neuen Systemen abgelöst, und zwar von den beiden Lösungen sonoro QUBO und sonoro LOUNGE. Hinzu kommt das neue sonoro EASY, das den Einstieg in die Produktlinie markiert.

Das neue sonoro EASY beschreibt der Hersteller als Musikgenuss zum Mitnehmen, und gibt damit gleich einen wichtigen Hinweis darauf, dass es sich um ein portables Audio-System handelt. Natürlich versteht man damit keine Lösung, die wie etwa ausgewiesene Outdoor Bluetooth Speaker als alltäglicher Begleiter mit genommen werden, sondern vielmehr ein besonders kompaktes Audio-System, das sich sehr einfach von einem Raum in den anderen mit nehmen lässt, und das durchaus auch mal auf der Terrasse, am Balkon oder im Garten eingesetzt werden kann. Eine praktische Leder-Trageschlaufe unterstreicht dies.

Das sonory EASY weist ein Gehäuse aus edlem Walnussholz oder mit Klavierlack in Weiss bzw. Schwarz auf und misst nicht mehr als 156 x 186 x 118 mm. Damit bringt es rund 1,6 kg auf die Waage.

Als Quellen stehen hier zunächst UKW als auch DAB+ zur Verfügung, zudem lassen sich Smartphones über Bluetooth einbinden. Der USB-Port, der hier ebenfalls zur Verfügung steht, ist leider nur fürs Laden mobiler Devices ausgelegt. Dafür steht aber ein analoger Eingang in FOrm einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse zur Verfügung.

Das sonory EASY verfügt über einen 3 Zoll Breitband-Treiber, der von einem Bassreflex-System unterstützt wird.

Natürlich verfügt das sonoro EASY über einen integrierten Wecker sowie Schlummermodus und Sleeptimer. Das großzügig ausgelegte Display lässt sich dimmen und neben einem Drehgeber samt vier Taster direkt neben besagtem Display stehen an der Oberseite weitere Taster zur Verfügung. Als besonderer Clou weist das sonory EASY über eine LED Nachtlampe auf.

Die Stromversorgung übernimmt ein externes Netzteil, zudem sorgen sechs 1,5 V AA Batterien für einen Betrieb abseits der Steckdose.

Als perfektes Soundsystem fürs Schlafzimmer empfiehlt sonoro audio GmbH das neue sonoro QUBO, das natürlich ebenfalls über UKW und DAB+, zudem über Bluetooth, desweiteren aber auch über einen CD-Player verfügt. Auch ein AUX In sowie ein USB-Port zum Laden mobiler Devices fehlt hier nicht.

Das Gehäuse, das hier wahlweise in Hochglanz Weiss oder Hochglanz Schwarz angeboten wird, weist Abmessungen von 210 x 140 x 257 mm auf, wobei es das sonory EASY auf 3,25 kg bringt.

Während direkt an der Front das natürlich dimmbare Display samt aller wesentlichen Bedienelemente zu finden sind, ist der Breitband-Treiber mit 3 Zoll und Bassreflex-System an der Oberseite untergebracht, sodass eine gleichmässige Abstrahlung in den Raum erzielt werden soll. Mittels Equalizer-Funktion lassen sich Bässe und Höhen individuell justieren.

Auch hier stehen Weckfunktion (2-facher Timer), Einschlaf- und Schlummer-Funktion zur Verfügung. Besonders hervor heben muss man, dass das sonoro QUBO über vorinstallierte Naturklänge sowie Relax- und Meditationsinhalte verfügt, die für eine optimale Entspannung Sorge tragen sollen.

Das obere Ende der neu aufgestellten sonoro CLASSIC LINE markiert das neue sonoro LOUNGE, das erste der Serie, das sich als kompaktes Stereo-System mit zusätzlichem integriertem Subwoofer, somit als 2.1 Lautsprecher-System präsentiert.

Mit Abmessungen von 450 x 153 x 22,5 mm und einem Gewicht von 6,3 kg zeigt man klar, dass man hier bereits ein durchaus solides Gehäuse mit entsprechendem Volumen zur Verfügung hat, zumeist die beste Grundlage für satten Klang.

Die technische Ausstattung des sonoro LOUNGE entspricht im Prinzip dem eben beschriebenen sonoro QUBO, allerdings steht hier neben einem UKW und DAB+ Tuner, CD und Bluetooth nicht nur ein AUX In als 3,5 mm Stereo Miniklinke, sondern ein zusätzlicher AUX In in Form eines Cinchbuchsen-Paares zur Verfügung. Darüber hinaus findet man ein weiteres Cinchbuchsen-Pärchen als Line Out und auch ein Kopfhörer-Anschluss steht zur Verfügung.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich um ein 2.1-Kanal Audio-System, das sonoro LOUNGE verfügt also über zwei 3 Zoll Breitband-Treiber plus einen 4 Zoll Woofer, wobei zweimal 20 Watt plus 40 Watt als „Antrieb“ genutzt werden und die Signalverarbeitung DSP-basiert erfolgt. Dies beinhaltet natürlich auch eine Equalizer-Funktion.

Auch das neue sonoro LOUNGE verfügt über eine Weckfunktion mit zwei Timern, einer Schlummerfunktion sowie einem Sleep-Timer, auch vorinstallierte Naturklänge und Relax- und Meditationsinhalte stehen zur Verfügung.

Neben den zahlreichen Bedienelementen direkt am Gerät, die zusammen mit dem großzügig ausgelegten Display eine komfortable und einfache Steuerung erlauben, steht hier eine Infrarot-Fernbedienung zur Verfügung.

Für das sonoro QUBO als auch das sonoro LOUNGE können optional mit einem Dimmer-Modul ausgestattet werden, dem so genannte sonoro LIGHT.

sonoro LIGHT bietet die Möglichkeit, über eine angeschlossene Lampe verschiedene Lichtstimmungen zu erzeugen, die über das Gerät selbst oder mittels Fernbedienung gesteuert werden. Durch eine Sonnenuntergangs- oder Sonnenaufgangssimulation kann es zusätzlich das Einschlafen und Aufwachen unterstützen und sorgt so für geruhsame Nächte und erfrischte Morgenstimmung, so das Versprechen des Herstellers.

Das neue sonoro EASY soll nach Angaben des Herstellers ab Mitte Dezember 2018 zum empfohlenen Verkaufspreis von € 199,- in den Ausführungen Weiss und Schwarz, sowie zum Preis von € 229,- in Walnuss erhältlich sein.

Das sonoro QUBO wird in Weiss oder Schwarz zum empfohlenen Verkaufspreis von € 299,- ab sofort angeboten.

Die Lösung sonoro LOUNGE ist nach Angaben des Herstellers ebenfalls ab sofort im Fachhandel zu finden, wobei der empfohlene Verkaufspreis mit € 599,- angegeben wird. Dies gilt gleichermaßen für die Ausführung in Schwarz als auch Weiss.

Das optionale sonoro LIGHT für sonoro QUBO und sonoro LOUNGE schlägt mit € 39,- zu Buche.

Share this article