High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
Bluetooth KopfhörerDesktop AudioHiFiHome CinemaKopfhörerNewsOver-ear KopfhörerPersonal Audio
Trend

Sonos Ace – Bluetooth Kopfhörer mit Dolby Atmos

Von nicht weniger als einem einzigartigen Produkt spricht Sonos Inc. im Zusammenhang mit dem nunmehr angekündigten ersten Kopfhörer des Unternehmens, dem neuen Sonos Ace. Dieser soll sich nicht nur als Personal Audio Device unterwegs bewähren, laut Sonos Inc. diene der neue Kopfhörer als hervorragende Lösung bei der Musik-Wiedergabe zuhause, könne gar mit Dolby Atmos bei TV und Filmen aufwarten.

In aller Kürze
  • Nun also ist es offiziell, Sonos Inc. bringt tatsächlich einen Kopfhörer auf den Markt, und zwar den Sonos Ace, der sich unterwegs, rund um HiFi, aber auch im Home Cinema bewähren soll.

Sehr lange schon wurde immer wieder darüber spekuliert, das Unternehmen Sonos Inc. könnte einen Kopfhörer präsentieren. Allerdings war nicht wirklich klar, warum Sonos Inc. dies tun sollte, warum man sich als absoluter Neueinsteiger in einem heiß umkämpften Markt mit einer Vielzahl an etablierten Spezialisten begeben sollte, der zudem von Lösungen dominiert wird, die allen voran für den mobilen Einsatz ausgelegt sind, wohingegen Sonos Inc. als ausgewiesener Streaming-Spezialist gilt, somit Produkte anbietet, die im und maximal rund ums Haus eingesetzt werden.

Nun aber ist klar, Sonos Inc. wagt tatsächlich den Schritt und präsentiert mit dem neuen Sonos Ace erstmals einen Kopfhörer. Das Spannende daran ist, dass es sich um ein Produkt handeln soll, das sowohl unterwegs als auch zuhause erstklassige Dienste bieten soll, somit nahtlos den Übergang zwischen Personal Audio Devices im mobilen und heimischen Einsatz schafft.

Sonos Ace – Ausgelegt als Bluetooth Kopfhörer und ausgestattet mit USB-C

Die wichtigste Frage rund um einen Kopfhörer aus dem Hause Sonos Inc. ist natürlich, ob es sich um eine weitere Streaming-Lösung handelt, die ins bestehende Ökosystem des Unternehmens eingebunden werden kann.

Die Antwort auf diese Frage ist ein klares nein, der neue Sonos Ace ist nicht mit WiFi ausgestattet, wie dies vielfach im Vorfeld vermutet wurde, tatsächlich handelt es sich „nur“ um einen Bluetooth Kopfhörer, der zudem auch über USB-C mit Quellgeräten verbunden werden kann. Soweit wäre dies nichts besonderes, davon gibt es zahllose Modelle, allerdings hebt der Hersteller ausdrücklich hervor, dass der Sonos Ace ein Kopfhörer ist, der mit nichts bislang am Markt Verfügbaren vergleichbar sei.

Speziell entwickelter Treiber

Beginnen wir unsere Betrachtung des neuen Sonos Ace mit der allgemeinen technischen Beschreibung, es sei daher angeführt, dass hier ein dynamischer Treiber mit 40 mm Durchmesser zum Einsatz komm, der laut Sonos Inc. eigens für diesen entwickelt wurde. Sonos Inc. hält sich seit jeher mit exakten technischen Merkmalen bedeckt, genauso hält man es auch beim neuen Sonos Ace und nennt keinerlei spezifischen Daten, spricht allerdings von einer stets verzerrungsfreien, detailreichen, präzisen Wiedergabe, wobei man die Treiber so ausrichtete, dass ein raumfüllendes Klangerlebnis garantiert ist.

Active Noise Cancelling mit Ambient Aware Mode

Damit dies auch in lauter Umgebung der Fall ist, weist der neue Sonos Ace eine aktive Geräusch-Unterdrückung, so genanntes Active Noise Cancelling auf, wobei über einen Ambient Aware Modus die Option geboten wird, sich nicht gänzlich von der Umgebung abzuschotten.

Optimale Sprachqualität

Über gleich acht integrierte Mikrofone kann der neue Sonos Ace natürlich auch für Telefonate genutzt werden, ebenso für Video Calls und zur Sprachsteuerung. Der Hersteller verspricht hierbei stets eine optimale Sprachqualität.

Höchster Tragekomfort und qualitativ hochwertige Materialien

Der neue Sonos Ace sei so ausgelegt, dass er höchsten Tragekomfort in jeder Situation biete, wie der Hersteller hervor hebt, ebenso kommen hier allein hochwertige Materialien zum Einsatz. So sollen die Ohrpolster besonders weich gepolstert und mit weichem Kunstleder überzogen sein. Ein ausgeklügelter Mechanismus sorge beim Sonos Ace für eine automatische Einstellung des Kopfhörer-Bügels und garantiere stets nur soviel Druck, dass ein sicherer Halt garantiert ist, ohne jedoch irgendwie zu drücken, wie man hervor hebt.

Als Materialien kommen, neben dem schon erwähnten Kunstleder, Edelstahl und recycelter Kunststoff zum Einsatz. Erwähnt sei zudem, die Ohrpolster als Verschleißteil ausgetauscht werden können und dass die Verpackung aus Karton besteht, Sonos Inc. also höchsten Wert auf Nachhaltigkeit setzt.

Sofort einsatzbereit – Bluetooth 5.4 für Zusammenspiel mit Google Android und Apple iOS

Wie schon erwähnt, handelt es sich beim Sonos Ace um einen Bluetooth Kopfhörer, der sofort ohne weitere Apps mit Apple iPhone oder Smartphones mit Google Android eingesetzt werden kann.

Der Sonos Ace unterstützt Bluetooth Multipoint Paring und kann damit mit zwei Quellen gleichzeitig verbunden sein, zwischen denen man nach Bedarf hin und her wechselt.

Ebenso ist es möglich, den Sonos Ace über USB-C zu betreiben, das entsprechende Kabel findet man ebenso im Lieferumfang wie ein weiteres Kabel, das als USB-C auf 3,5 mm Stereo Mini-Klinke ausgelegt ist und damit den Anschluss des Kopfhörers direkt an eine analoge Quelle erlaubt.

Über integrierte Sensoren erkennt der Sonos Ace automatisch, ob man ihn auf hat, oder eben auch nicht, stoppt damit entsprechend die Wiedergabe und wechselt nach einiger Zeit in den Standby-Modus.

Die Bedienung erfolgt intuitiv allen voran über eine so genannte Multifunktionstaste an der rechten Hörmuschel, allein mit ihr kann man die Lautstärke regeln, die Wiedergabe steuern und Anrufe annehmen bzw. beenden. 

Ausdrücklich verweist der Hersteller darauf, dass man für den Sonos Ace prinzipiell keine App benötigt, der volle Funktionsumfang mit allen möglichen Einstellungen wird aber erst durch die Sonos App geboten, die für Apple iOS und Google Android bereit steht.

Immersive Surround Sound inklusive dynamischem Head Tracking

Der Sonos Ace soll für immersive Surround gerüstet sein, und zwar inklusive dynamischem Head Tracking. Allerdings sind dafür bestimmte Geräte von Sonos Inc. erforderlich, wie etwa die Soundbar Sonos Arc, bei der man auf Knopfdruck die Wiedergabe auf den neuen Sonos Ace übertragen kann, wenn man zu später Stunde niemand stören will, wenn man immersive Surround Sound über Dolby Atmos genießt. Mit Hilfe von Intelligent Motion Processing von Sonos Inc. mit Dolby Head Tracking reagiert der Kopfhörer auf Bewegungen des Anwenders und passt die Wiedergabe entsprechend an. Diese Option soll sich in der Sonos App aktivieren lassen.

Foto © Sonos Inc. | Sonos Ace Bluetooth Headphones
Foto © Sonos Inc. | Sonos Ace Bluetooth Headphones

Lange Akku-Laufzeit

Der neue Sonos Ace ist mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der mit 1.060 mAh eine Spieldauer von bis zu 30 Stunden erlauben soll. Über eine Schnell-Ladefunktion reichen bereits 3 Minuten am Netzteil mittels USB-C Kabel, um wieder bis zu drei Stunden Musik genießen zu können. Nach nur drei Stunden soll der Sonos Ace wieder vollständig geladen sein.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Sonos Ace wird in den Ausführungen Black sowie Soft White angeboten, und kann ab sofort vorbestellt werden. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Sonos Inc. mit € 499,- angeführt.

Wir meinen…

Es ist nun also doch eingetreten, was viele seit Jahr und Tag vermuteten, Sonos Inc. bringt mit dem Sonos Ace einen eigenen Kopfhörer auf den Markt. Allerdings handelt es sich nicht um ein klassisches Streaming System wie man es bislang von Sonos Inc. basierend auf WiFi kennt, der neue Sonos Ace ist in erster Linie ein Bluetooth Kopfhörer. Er kann aber doch rund um auusgewählte Produkte von Sonos Inc. ins Spiel gebracht werden. So dient er etwa an einer kompatiblen Soundbar wie etwa der Sonos Arc dazu, TV- und Filmton in immersive Surround auf der Basis von Dolby Atmos wiederzugeben. Insofern passt er letztlich doch ins Ökosystem von Sonos Inc. 

PRODUKTSonos Ace
Preis€ 499,-
MarkeSonos
HerstellerSonos Inc.
VertriebSonos Inc.
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"