StromversorgungHiFiHiFi ElektronikHiFi LuxuryHome CinemaNews

Stromtank 2500 Quantum MKII – Das neue High-end Kraftwerk

Wenn es um die Stromversorgung eines HiFi-Systems geht, setzt das Unternehmen Stromtank Audio Power auf ganz besonders ausgeklügelte Systeme, wie etwa den neuen Stromtank 2500 Quantum MKII, der in der neuesten Generation gegenüber seinen Vorgängern mit einigen Verbesserungen aufwarten kann.

In aller Kürze
  • Mit komplett neu generiertem, und damit absolut sauberen Strom soll der neue Stromtank 2500 Quantum MKII und damit die neueste Lösung aus dem Hause Stromtank Audio Power aufwarten können.

Der Stromtank 2500 Quantum MKII sei kein herkömmlicher Conditioner oder nur ein simpler Filter, so das Berliner Unternehmen Stromtank Audio Power, vielmehr handle es sich hierbei um die neueste Generation einer Stromversorgung, die tatsächlich jedwede Störung, die sich negativ auf die Klangqualität auswirken könne, komplett eliminiert und HiFi-Komponenten absolut sauberen Strom zur Verfügung stellt. Eine Lösung, die nicht nur ein komplett neues Signal aufbaue, sondern zudem eine komplette Trennung zwischen dem Stromnetz und der nachgeschalteten HiFi-Kette ermögliche.

Foto © WinBat Technology GmbH | Stromtank 2500 Quantum MKII
Foto © WinBat Technology GmbH | Stromtank 2500 Quantum MKII

„Sauberer Strom“ – Die beste Voraussetzung für hervorragenden Klang

Das Unternehmen Stromtank Audio Power zeigt sich davon überzeugt, dass die wichtigste Voraussetzung für eine hervorragende Klangqualität eines HiFi aber auch AV-Systems die Reinheit und Stabilität der Stromversorgung der Audio-Komponenten selbst darstelle.

Das Unternehmen führt aus, dass die elektrische Energie möglicherweise Hunderte von Kilometern zurücklege, bevor sie das Haus erreiche und auf diesem Weg auf eine ganze Reihe von Störungen trifft – von einer Vielzahl von Funksignalen bis hin zu den Rückkopplungen tausender elektrischer Geräte, die an das Stromnetz angeschlossen sind.

Das Stromnetz sei mit übermäßiger Gleichspannung, Rauschen und Amplituden-Anomalien belastet, und das alles wirke sich negativ auf die Qualität aus, mit der HiFi- und AV-Systeme betrieben werden können, man müsse also alles daran setzen, hier entsprechende Lösungen einzusetzen, die die verschiedensten Störeinflüsse minimieren, im besten Fall gar zur Gänze eliminieren.

Der Ansatz, den Stromtank Audio Power hierbei verfolgt, ist ein durchaus radikaler, denn wie schon einleitend beschrieben, legt das Unternehmen höchsten Wert darauf, dass man keine herkömmlichen Conditioner oder gar nur simple Filter nutze. Vielmehr soll mit den Systemen ein komplett neu generierter Wechselstrom und damit mit perfekter Wellenform frei von jedweder Störung aufgebaut werden. Man geht sogar soweit, eine galvanische Trennung vorzunehmen, und zwar durch den Einsatz von leistungsstarken, besonders für diese Aufgabe optimierten LFP-Akkus, eines der wesentlichsten Merkmale der Lösungen der Marke Stromtank.

Stromtank 2500 Quantum MKII

Dreh- und Angelpunkt aller Lösungen der Spezialisten ist damit eine spezielle Batterie-Technologie, LFP genannt, bei der maximale Leistungsabgabe, verlängerte Batterielebensdauer, Spannungsstabilität und Eigensicherheit im Fokus stehen. Insbesondere die lange Lebensdauer der Batterien soll durch ein ausgeklügeltes Batteriemanagement-System gewährleistet werden, das in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut in Nürnberg eigens für diese Aufgabe entwickelt wurde.

Der Stromtank S2500 Quantum MKII stelle die nächste, neueste Generation der Lösungen aus dem Hause Stromtank Audio Power dar. Er verfügt über einen verbesserten Schaltkreis für das Batteriemanagement, und LFP-Akkus der neuesten Generation, wobei diese Abkürzung für Lithium Iron Phosphate (LiFePO4) steht. Der Stromtank 2500 Quantum MKII sei daher laut Herstellerangaben ideal für leistungsstarke Audio- und Heimkino-Systeme. Er wurde speziell für High-end HiFi-Komponenten und Heimkino-Lösungen der Referenz-Klasse entwickelt, so das Versprechen des Herstellers.

Foto © WinBat Technology GmbH | Stromtank 2500 Quantum MKIIFoto © WinBat Technology GmbH | Stromtank 2500 Quantum MKII

Zwei Betriebsmodi – AC Grid Mode und Full Battery Mode

Wie alle anderen derartigen Lösungen des Spezialsiten kennt auch der neue Stromtank 2500 Quantum MKII zwei Betriebsmodi, und zwar AC Grid Mode sowie Full Battery Mode, der vom Hersteller auch gerne als Green Operating Mode bezeichnet wird.

Im AC Grid Mode wird der Stromtank 2500 Quantum MKII aufgeladen, es ist aber natürlich nach wie vor möglich, die angeschlossenen HiFi- und AV-Komponenten zu nutzen, wobei auch nahezu alle Vorteile dieser Lösung zur Geltung kommen. Dafür wird der an das System gelieferte Wechselstrom nicht direkt aus dem Netz entnommen, sondern von der Batterie absorbiert und der Stromtank 2500 Quantum MKII erzeugt nach wie vor eine perfekte AC-Wellenform, sowohl hinsichtlich der Amplitude als auch der Frequenz, wie das Unternehmen verspricht.

Das Optimum stellt aber der Full Battery Mode dar, denn hier werden alle angeschlossenen Komponenten allein vom integrierten Akku versorgt. Dies kann laut Herstellerangaben natürlich über Stunden hinweg erfolgen, man gibt hier zumindest vier Stunden an, natürlich abhängig vom Energieverbrauch der angeschlossenen Komponenten. Wenn der Ladezustand des Akkus ein bestimmtes Minimum erreicht, schaltet sich der Stromtank 2500 Quantum MKII automatisch wieder an das Stromnetz an und lädt sich auf, wechselt also wieder in den AC Grid Mode. Der Hörbetrieb wird, dies betont der Hersteller ausdrücklich, hierbei nicht unterbrochen.

Foto © WinBat Technology GmbH | Stromtank 2500 Quantum MKIIFoto © WinBat Technology GmbH | Stromtank 2500 Quantum MKII

Ein paar weitere Fakten zum Schluss…

In der Standard-Version weist der Stromtank 2500 Quantum MKII vier Schuko-Stecker an seiner Rückseite auf, optional kommt noch eine weitere hinzu, die mit der Aufschrift DDS markiert ist. Dahinter verbirgt sich die so genannte Digital Distortion Suppression Technology von Stromtank Audio Power und damit eine digitale Technologie zur Unterdrückung von Verzerrungen.

Der Stromtank 2500 Quantum MKII misst 48 x 31 x 45 cm und bringt es – hier ist wohl allen voran der Akku der entscheidende Faktor – auf stattliche 57 kg.

Foto © WinBat Technology GmbH | Stromtank 2500 Quantum MKII
Foto © WinBat Technology GmbH | Stromtank 2500 Quantum MKII

Preise und Verfügbarkeit

Für den neuen Stromtank 2500 Quantum MKII muss man einen empfohlenen Verkaufspreis ab € 23.900,- veranschlagen. Dieser soll sich alsbald im Fachhandel finden. Eine passende Infrarot-Fernbedienung ist zwar nicht direkt im Lieferumfang enthalten, wird aber optional angeboten, dies sei der Vollständigkeit wegen an dieser Stelle angeführt.


Wir meinen…

Lösungen wie der neue Stromtank 2500 Quantum MKII sind weit mehr als nur hochwertige Netzleisten, Conditioner oder Filter, dies hervor zu heben, darauf legt das Unternehmen Stromtank Audio Power  aus Berlin besonderen Wert. Es handelt sich im Wesentlichen um eine Lösung, die für die nachgeschalteten Komponenten Strom komplett neu aufbereitet, durch integrierte leistungsstarke Akkus gar einen „Inselbetrieb“ erlaubt. Der neue Stromtank 2500 Quantum MKII soll gegenüber seinen Vorgängern in wesentlichen Bereichen nochmals verbessert worden sein und damit in seiner Klasse nicht weniger als das Nonplusultra darstellen, wenn es um „sauberen Strom“ geht.

PRODUKTStromtank 2500 Quantum MKII
Preisab € 23.900,-
MarkeStromtank Audio Power
HerstellerWinBat Technology GmbH
VertriebWinBat Technology GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.


Über
WinBat Technology GmbH
Quelle
WinBat Technology GmbH

Weitere Artikel

2 Kommentare

  1. 24 tausend Eier und eine IR Fernbedienung ist nicht im Lieferumfang.
    Was macht dieser Kasten eigentlich besser als PS Audio Power Plant um die Hälfte des Geldes?

    1. Der offensichtlichste Unterschied ist wohl, dass hier ein Akku integriert ist, somit auch ein reiner Akku-Betrieb möglich ist. Wie sich das tatsächlich in der Praxis bei der eigenen Anlage auswirkt, kann wohl nur jeder für sich selbst testen. Ob es tatsächlich für so eine Lösung eine Fernbedienung braucht…

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: