Regal LautsprecherHiFiHiFi LuxuryLautsprecherNews

TAD Compact Reference CR1TX Stand-Mount Speaker System – Neues in der TAD Reference Series

Technical Audio Devices Laboratories Inc. präsentiert nunmehr das TAD Compact Reference CR1TX Stand-Mount Speaker System als neueste Ergänzung zu seiner herausragenden TAD Reference Series und damit eine neue High-end HiFi-Lösung erster Güte.

In aller Kürze
  • Als neueste Lösung der TAD Reference Series präsentiert Technical Audio Devices Laboratories Inc. nunmehr das neue TAD Compact Reference CR1TX.

Mit dem neuen TAD Compact Reference CR1TX Stand-Mount Speaker System präsentiert das japanische Unternehmen Technical Audio Devices Laboratories Inc. eine wahrlich herausragende Lösung. Hierbei handelt es sich um das neueste Lautsprecher-System der TAD Reference Series und damit eine Lösung, die sich an besonders anspruchsvolle HiFi-Enthusiasten richtet. Auch wenn es sich hierbei letztlich um ein so genanntes Regal-Lautsprecher-System handelt – zumindest der allgemein gültigen Definition anhand des Formfaktors – soll hiermit eine Lösung bereit stehen, bei der die gleiche Design-Philosophie als Grundlage dient, die auch beim Flaggschiff von Technical Audio Devices Laboratories Inc., dem TAD Compact Reference CR1TX als Grundlage diente.

TAD Compact Reference CR1TX Stand-Mount Speaker System – Dreiweg-Bassreflex-System

Im Wesentlichen handelt es sich bei der neuen TAD Compact Reference CR1TX Stand-Mount Speaker System um ein Dreiweg-Bassreflex-System, doch diese nüchterne Beschreibung wird dem Lautsprecher natürlich in keinster Weise gerecht.

Wie beschrieben, soll es sich um ein wahres High-end Lautsprecher-System handeln, bei dem die Entwickler einmal mehr auf feinste Komponenten und eine ausgeklügelte Konstruktion vertrauen, um das von ihnen hier angestrebte Qualitätsniveau zu erzielen.

Foto © Technical Audio Devices Laboratories Inc. | TAD CR1TX Stand-Mount Speaker System
Foto © Technical Audio Devices Laboratories Inc. | TAD Compact Reference CR1TX Stand-mount Speaker System

TAD CST Driver – Koaxial-Chassis für idealen Single-point-source-Klang

Die Entwickler setzen hier auf einen so genannten TAD CST Driver, der möglichst nahe an das Ideal einer Punktschall-Quelle heran reichen soll.

Es handelt sich also um einen Treiberverbund in koaxialer Anordnung, wobei der Hochtöner im Zentrum des Mittenton-Treibers sitzt. Der TAD CST Driver sei so ausgestattet, dass die Phase und die Richtcharakteristik optimale Ergebnisse über einen breiten Frequenzbereich hinweg garantieren. Das Ergebnis ist eine ultrabreitbandige Wiedergabe von 250 Hz bis 100 kHz sowie eine homogene Abstrahlung in den Raum. All dies gipfelt in einer extrem klaren und stabilen Abbildung und einer unglaublich reichen, natürlich klingenden Musikwiedergabe, so das Versprechen des Herstellers.

Interessant ist, dass beim neuen TAD Compact Reference CR1TX eine Beryllium-Membran für den Mittel- als auch Hochtöner zum Einsatz kommt, wobei letztgenannter als Hochton-Kalotte ausgeführt ist.

Das Unternehmen setzt hierbei auf eine selbst entwickelte Aufdampfungstechnik, die dem Material eine überragende Festigkeit und Gleichmäßigkeit sowie resonanzdämpfende Eigenschaften im Hochtonbereich verschafft. Der Mitteltöner verfügt über eine außergewöhnlich große Membran mit einem Durchmesser von 16 cm, die einen kristallklaren Klang über einen breiten Frequenzbereich wiedergibt. Darüber hinaus habe man bei der Formgebung der Hochtöner-Membran auf eine eigens entwickelte Computer-gestützte Optimierungstechnik gesetzt, die Harmonized Synthetic Diaphragm Optimum Method (HSDOM), die eine präzise Kontrolle über einen enorm großen Bereich hinweg, bis hin zu 100 kHz, ermöglichen soll.

Tieftöner mit TLCC Diaphragm

Der Tieftöner des TAD Compact Reference CR1TX verfügt über eine starke und steife so genannte TLCC Membran, wobei diese Abkürzung für Tri-Laminate Composite Cone steht. Diese besteht im Kern aus geschäumtem Acrylamid, einem leichten und steifen Polymer, das häufig für Flugzeugzellen verwendet wird und vorne und hinten mit Aramidfasern ummantelt ist. Das Ergebnis sei nach Herstellerangaben ein schnell ansprechender, satter Bass ohne Klangverfärbungen. Die dreifach laminierte Membran, bei der einzeln geformte, geschäumte Acrylamid- und Aramidfasern verwendet werden, um die anisotropen Eigenschaften des Gewebes zu nutzen, bietet den zusätzlichen Vorteil, dass unerwünschte Resonanzen bei achsensymmetrischen Moden reduziert werden. Darüber hinaus wurde der Tieftöner einer akustischen Feinabstimmung unterzogen, um das natürlich klingende Timbre, das der TAD CST Driver erzeugt, optimal zur Geltung zu bringen.

Tieftöner mit OFGMS Magnetic Circuit

Um eine stets präzise Wiedergabe zu gewährleisten, verfügt der Antrieb des Tieftöners über einen proprietären OFGMS Magnetic Circuit, wie es der Hersteller nennt, wobei man damit eine so genannte Optimized Field Geometry Magnet Structure mit einer kurzen Schwingspule beschreibt, der die magnetische Flussdichte entlang eines langen Spalts von 20 mm linearisieren soll. Diese Schaltung stabilisiert die Bewegung des Tieftöners über seinen gesamten Amplitudenbereich und gewährleistet eine hohe Antriebslinearität. Eine noch größere Linearität wird durch das Aufhängungssystem mit der für Technical Audio Devices Laboratories Inc. typischen gewellten Sicke erreicht.

Optimiertes Bassreflex-System

Die konisch geformte Bassreflex-Öffnung des TAD Compact Reference CR1TX sei strömungsoptimiert ausgelegt, indem die ursprünglich für TAD-Hörner entwickelte Fluid-Design-Technology verwendet wird. Diese Öffnung reduziert Luftgeräusche effektiv auf ein Minimum und trägt dazu bei, dass die Tieftoneinheit reibungslos funktioniert und einen sauberen, klaren Bassklang liefert – selbst an der Grenze ihres Auslenkungsbereichs, so das Versprechen des Herstellers.

Stabiles, schwingungsdämpfendes SILENT Gehäuse

SILENT, das steht hier für Structurally Inert Laminated Enclosure Technology und beschreibt den speziellen Aufbau des TAD Compact Reference CR1TX. Das Gehäuse besteht aus laminierten Teilen aus verschiedenen Materialien, um die Vorteile von Rahmen- und Monocoque-Strukturen zu nutzen und eine höhere statische und dynamische Festigkeit sowie eine bessere Schwingungsdämpfung zu erzielen.

Der starre Innenrahmen besteht aus 21 mm dickem Birkensperrholz und ist mit 30 mm dicken vakuumgepressten Furnier-Seitenteilen verkleidet, die auf laminierte MDF-Platten geklebt sind, die mit Hochfrequenz-Heißpressen gebogen wurden. Die gleiche Heißpresstechnik wird auch angewandt, um der vorderen Schallwand und der Oberseite des Gehäuses eine elegante Kurve zu verleihen. Die Kombination aus der fließenden Tropfenform des Gehäuses und seiner gewölbten Oberseite macht das gesamte Gehäuse stabiler, reduziert die Schallbeugung und minimiert unerwünschte Resonanzen und interne stehende Wellen.

Foto © Technical Audio Devices Laboratories Inc. | TAD CR1TX Stand-Mount Speaker System
Foto © Technical Audio Devices Laboratories Inc. | TAD Compact Reference CR1TX Stand-mount Speaker System

Zusammenarbeit mit Tendo Mokko bei der Herstellung des Gehäuses

Für die Realisierung des neuen TAD Compact Reference CR1TX hat man sich einen Partner ins Boot geholt, und zwar Tendo Mokko, einem bereit im Jahr 1940 in Tendo gegründeten Spezialisten von Luxusmöbeln.

Tendo Mokko habe seine reiche Erfahrung und sein handwerkliches Geschick in der Holzverarbeitung in dieses Projekt eingebracht, um das ohnehin schon robuste SILENT Gehäuse noch stabiler zu machen.

Das Gehäuse des TAD Compact Reference CR1TX sei in zwei Farben erhältlich, und zwar Smaragdschwarz sowie Beryllrot, die beide von Beryll, einem seltenen Mineral, das zu Beryllium verarbeitet werden kann, abgeleitet sind. Smaragdschwarz werde mit einem sehr dunkelgrünen Edelstein assoziiert, Beryllrot mit einem roten Edelstein aus Beryll, so die Beschreibung des japanischen Herstellers. Beide Oberflächen sollen eine wunderschöne, dem natürlichen Holz ähnliche Textur und einen tiefen Glanz mit Farbtönen bieten, die die für die Lautsprecher der TAD Reference Series erwartete Eleganz ausstrahlen.

Foto © Technical Audio Devices Laboratories Inc. | TAD CR1TX Stand-Mount Speaker System
Foto © Technical Audio Devices Laboratories Inc. | TAD Compact Reference CR1TX Stand-mount Speaker System

Technische Eckdaten

Um nun die ganz banalen, trockenen Zahlen folgen zu lassen, sei nochmals erwähnt, dass es sich hierbei um ein Dreiwege-Bassreflex-System in Form eines durchaus opulenten Regal-Lautsprecher-Systems handelt. Man kombiniert hier einen 20 cm Woofer mit einem in koaxialer Anordnung verbauten Verbund aus 16 cm Mittenton- und 3,5 cm Hochton-Treiber.

Der Frequenzbereich, den das neue TAD Compact Reference CR1TX abdecken kann, wird mit 32 Hz bis hin zu 100 kHz ausgewiesen, wobei die Frequenzweiche bei 250 Hz bzw. 2 kHz ansetzt. Die Empfindlichkeit wird mit 86 dB und die Impedanz mit 4 Ohm ausgewiesen, damit eigne sich diese Lösung für Verstärker mit einer Leistung bis hin zu 200 Watt.

Mit Abmessungen von 341 mm in der Breite, 628 mm in der Höhe, und 446 mm in der Tiefe entspricht der neue TAD Compact Reference CR1TX natürlich keineswegs den klassischen Vorstellungen eines Regal-Lautsprechers, zumal diese Lösung sage und schreibe 46 kg auf die Waage bringt. Gut also, dass hier ein passender Lautsprecher-Ständer Teil des Lieferumfangs ist, der nicht nur das enorme Gewicht trägt, sondern auch optisch perfekt zu diesen Lautsprecher-Systemen passt.

Foto © Technical Audio Devices Laboratories Inc. | TAD CR1TX Stand-Mount Speaker SystemFoto © Technical Audio Devices Laboratories Inc. | TAD CR1TX Stand-Mount Speaker System

Preise und Verfügbarkeit

Das neue TAD Compact Reference CR1TX soll bereits in Bälde auch hierzulande im Fachhandel zu finden sein, wie beschrieben, wahlweise in Smaragdschwarz oder Beryllrot. Gleichgültig, für welche Farbausführung man sich entscheidet, ein wenig Kleingeld sollte man dafür schon einkalkulieren, denn immerhin werden für das neue TAD Compact Reference CR1TX US$ 89.000,- aufgerufen.

Wir meinen…

Mit dem neuen TAD Compact Reference CR1TX Stand-Mount Speaker System will die japanische High-end HiFi-Schmiede Technical Audio Devices Laboratories Inc. ein klares Statement abliefern, schließlich handelt es sich um eine Lösung, die der TAD Reference Series zugeordnet wird. Höchste High-end HiFi-Ansprüche sollen hier befriedigt werden können, selbst wenn es sich – zumindest dem Prinzip nach – um ein Regal-Lautsprecher-System handelt. Allerdings zeigt ein Blick auf die Ausstattung, dass das TAD Compact Reference CR1TX wohl reichlich wenig mit jenen Lösungen gemein hat, die man hinlänglich unter diesem Begriff versteht.

PRODUKTTAD Compact Reference CR1TX Stand-Mount Speaker System
PreisUS$ 89.000,-
MarkeTAD
HerstellerTechnical Audio Devices Laboratories Inc.
VertriebTAD Labs Europe Audio Squad AB
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Technical Audio Devices Laboratories Inc.
Quelle
Starscream Communications

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"