VerstärkerHiFi ElektronikNews

Tangent PreAmp II und Tangent PowerAmpster II

Das dänische Unternehmen Tangent A/S präsentiert mit dem Tangent PreAmp II und Tangent PowerAmpster II die neueste Generation eines Vor- und Leistungsverstärkers aus der Produktlinie an besonders kompakten Elektronik-Komponenten.

In aller Kürze
  • Mit dem Tangent PreAmp II steht die neueste Generation eines Vorverstärkers, und dem Tangent PowerAmpster ein neuer Leistungsverstärker der kompakten Elektronik-Linie aus dem Hause Tangent A/S bereit.

Der Tangent PreAmp II ist die neueste Generation des überaus flexiblem, sehr kompakten Vorverstärkers aus der Elektronik-Komponentenserie des dänischen Unternehmens Tangent A/S. Schon frühere Generationen boten zahlreiche Anschlussmöglichkeiten wie etwa Bluetooth, einen optischen Digital-Eingang, analoge Eingänge inklusive einer Phono-Vorstufe. Der neue Tangent PreAmp II bietet zusätzlich eine Kopfhörerbuchse an der Vorderseite, er kann somit auch als Kopfhörer-Verstärker genutzt werden. Die größte Neuerung ist jedoch, dass nunmehr auch ein symmetrischer XLR-Ausgang zur Verfügung steht. Mit dem Tangent PowerAmpster II steht gleich die neueste Generation eines Leistungsverstärkers als perfekter Spielpartner parat.

Kompakte Elektronik-Linie

Tangent A/S entwickelt und fertigt seit Jahr und Tag allen voran Lösungen der Unterhaltungselektronik, die man mit Fug und Recht der Kategorie Lifestyle-Lösungen zuordnen kann. Im Fokus stehen dabei kompakte All-in-One Systeme, aber eben auch klassische Elektronik-Komponenten, wobei man hierbei besonderen Wert darauf legt, dass diese sich besonders einfach in jedwedes Wohnumfeld integrieren lassen.

Dies gilt auch für die beiden neuen Systeme, die Tangent A/S nunmehr auf den Markt bringt, den Tangent PreAmp II sowie den Tangent PowerAmpster II.

Während es sich beim Vorverstärker Tangent PreAmp II um die neueste Generation eines schon seit geraumer Zeit im Angebot des Herstellers zu findenden Lösung handelt, erweitert der Leistungsverstärker das Produktsegment im Bereich kompakter HiFi-Systeme.

  • Foto © Tangent A/S | Tangent PreAmp II und Tangent PowerAmpster II
  • Foto © Tangent A/S | Tangent PreAmp II und Tangent PowerAmpster II

Tangent PreAmp II im Detail

Der Tangent PreAmp II sei als perfekter Partner für Leistungsverstärker oder auch Aktiv-Lautsprecher-Systeme konzipiert, so der Hersteller. Verschiedenste Quellen können hier angeschlossen werden, sei es analog oder digital, zudem steht eine „drahtlose“ Verbindung zur Verfügung.

Tangent A/S spricht daher von einem sehr vielseitigen Vorverstärker, der konkret zunächst einen Line In in Form von Cinchbuchsen bietet, der wahlweise für Quellen mit Line-Pegel, aber auch als Phono-Vorstufe genutzt werden kann. Die Auswahl trifft man mit Hilfe eines Wahlschalters an der Rückseite, wobei als Phono-Vorstufe allein Laufwerke bestückt mit MM Tonabnehmer-Systemen unterstützt werden.

Über einen AUX In in Form einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse können ebenfalls analoge Quellen eingebunden werden und für digitale Zuspieler steht eine optische S/PDIF-Schnittstelle, somit ein so genannter TOS-Link bereit.

Direkt an der Front lässt sich ein Kopfhörer über eine weitere 3,5 mm Stereo Mini-Klinke anschließen und als Ausgänge stehen ein Pärchen Cinch-, zudem ein Paar XLR-Anschlüsse bereit. Der Tangent PreAmp II kann somit sowohl unsymmetrische als auch symmetrische Signale übertragen, zudem verfügt er über einen separaten Cinch-Anschluss um einen aktiven Subwoofer mit ins Spiel zu bringen.

Wenn Tangent A/S von „drahtlos“ spricht, dann meint man damit das integrierte Bluetooth 5.0 Modul, das Signale in „CD-Qualität“, ja gar Hi-res Audio überträgt, da man neben den Codeces SBC und AAC auch aptX und aptX HD und damit bis zu 24 Bit und 48 kHz unterstützt.

Erwähnt sei, dass hier ein Wandler aus dem Hause Cirrus Logic Inc. zum Einsatz kommt, konkret ein CS4344, der Audio-Daten bis hin zu 24 Bit und 192 kHz verarbeitet.

Hervor heben muss man, dass hier das Netzteil integriert ist, obwohl die Vorstufe nicht mehr misst, als 195 x 194 x 70 mm und damit mit dem soliden Gehäuse aus Aluminium 1,72 kg auf die Waage bringt.

  • Foto © Tangent A/S | Tangent PreAmp II und Tangent PowerAmpster II
  • Foto © Tangent A/S | Tangent PreAmp II und Tangent PowerAmpster II

Tangent PowerAmpster II im Detail

Ebenso kompakt präsentiert sich der neue Tangent PowerAmpster II, ein Leistungsverstärker, der es in Anbetracht seiner geringen Abmessungen von ebenfalls lediglich 195 x 195 x 70 mm und 2 kg Gewicht durchaus in sich hat, liefert er doch eine Leistung von nicht weniger als zweimal 100 Watt. Betreibt man diesen im so genannten Bridge-Mode, so liefert er einmal 200 Watt, ist also ideal, um auf kleinstem Raum eine durchaus sehr leistungsstarke Verstärker-Konfiguration mit Vorstufe und etwa zwei Leistungsverstärkern zu betreiben.

Wie könnte es anders sein, natürlich verfügt auch der Tangent PowerAmpster II nicht allein über Eingänge ausgeführt als Cinchbuchsen, auch hier steht ein Paar XLR-Anschlüsse zur Verfügung.

Die Lautsprecher werden an soliden und gekapselt ausgeführten Schraubklemmen angeschlossen, die natürlich auch fertig konfektionierte Kabel etwa mit Bananas aufnehmen und für eine sichere, zuverlässige Verbindung sorgen.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Vor- und Endstufen-Lösungen aus dem Hause Tangent A/S sollen ab sofort im Fachhandel zur Verfügung stehen. Der Hersteller aus Dänemark gibt für den Tangent PreAmp II einen unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von € 199,- an, der Leistungsverstärker Tangent PowerAmpster II soll für € 269,- angeboten werden.


Wir meinen…

HiFi-Systeme auf kleinstem Raum, das will Tangent A/S mit seinen Lösungen erzielen, etwa der neuesten Generation des Vorverstärkers Tangent PreAmp II, der nunmehr neben analogen und eine digitalen Eingang, einer Phono-Vorstufe und Bluetooth auch über einen Kopfhörer-Verstärker und symmetrische Ausgänge verfügt, sowie dem neuen Leistungsverstärker Tangent PowerAmpster II, der als optimaler Spielpartner für die Vorstufe konzipiert ist.

PRODUKTTangent PreAmp II und Tangens PowerAmpster II
PreisTangent PreAmp II € 199,-
Tangens PowerAmpster II € 269,-
MarkeTangent A/S
HerstellerTangent A/S
VertriebTangent A/S
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.


Über
Tangent A/S
Quelle
Tangent A/S

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"