All-in-OneBluetoothCD, DVD, SACD & Blu-rayDACHiFi ElektronikNewsStreamingTunerVerstärker
Trend

Technics SA-C600 Network CD Receiver – Neu in der Technics Premium C600 Series

Mit elegantem, kompakten CD-Toploader-Design präsentiert sich der neue Spross der Technics Premium C600 Series, der Technics SA-C600 Network CD Receiver. Dieser soll die Lücke zwischen den kompakten All-in-One Systemen des Unternehmens und den Einzelkomponenten der Technics C700 Series bzw. Technics G700 Series schließen.

In aller Kürze
  • Audio CD, Radio über UKW oder DAB+ sowie Internet Radio, Streaming über Apple AirPlay 2 und Google Chromecast, dazu digitale und analoge Eingänge, ja gar eine integrierte Phono-Vorstufe, all dies bietet der neue Technics SA-C600 Network CD Receiver.

Der neue Technics SA-C600 Network CD Receiver präsentiert sich als neue Lösung der Technics Premium C600 Series und ihm wird eine durchaus wichtige Rolle zuteil. Panasonic Corporation hat nämlich eine Lücke im bisherigen Produktsortiment ausgemacht, die der neue Technics SA-C600 Network CD Receiver schließen soll.

So gibt das Unternehmen an, dass der neue Technics SA-C600 Network CD Receiver perfekt zwischen die kompakten All-in-One Systeme der Marke Technics und den Einzelkomponenten der Technics C700 Series bzw. Technics G700 Series passe. Anwendern soll damit eine Lösung bereit gestellt werden, die leistungsfähiger und vielseitiger ist, als ein All-in-One System, aber dennoch alle wesentlichen Funktionen eines modernen HiFi-Systems in einer Elektronik-Komponente vereint und damit keine Einzelkomponenten erfordert.

Technics SA-C600 Network CD Receiver – Das kompakte Komplett-System

Der neue Technics SA-C600 Network CD Receiver vereint also alles, was ein modernes HiFi-System ausmacht, sodass man sich hiermit für eine Lösung entscheidet, die volle Flexibilität in Form einer kompakten, sehr eleganten Komponente bietet und lediglich ein Paar passender Lautsprecher-Systeme erfordert.

Es handelt sich, wie der Name unschwer erkennen lässt, um einen CD-Receiver, wobei der Hersteller selbst von einem eleganten, kompakten CD-Toploader-Design spricht.

„Der SA-C600 ist die konsequente Ergänzung des Technics Portfolios und schließt die Lücke zwischen den kompakten All-in-One-Systemen wie dem SC-C70MK2 und echten Einzelkomponenten wie dem C700- und dem G700-System. Die Nachfrage nach solchen Produkten ist riesig – einem eleganten und gleichzeitig kompakten, leistungsstarken Netzwerk-CD-Receiver, der genau die Anforderungen vieler moderner Musikliebhaber und ambitionierter HiFi-Fans abdeckt.“

Frank Balzuweit, Produktmanager Technics Europa

Überaus elegantes Erscheinungsbild

Auffallend ist natürlich allen voran das überaus elegante Design, das die Entwickler von Panasonic Corporation beim neuen Technics SA-C600 Network CD Receiver wählten, und das ganz klar der von der Marke Technics geprägten Design-Sprache folgt.

Geradezu nüchtern technisch mit klaren Kanten präsentiert sich das solide Gehäuse aus Aluminium, das an der Front eine geriffelte Struktur, an der Oberseite eine gebürstete Oberfläche aufweist. Ebenfalls an der Oberseite, und zwar im hinteren Teil, übernehmen gar Kühlelemente einen durchaus wesentlichen Teil des Design-Konzepts, und zwar als Kontrast zur eben erwähnten Oberfläche. Ein Kunstgriff der Designer, der sowohl bei der Ausführung in Silber als auch Schwarz einen reizvollen Akzent setzt.

Ein markantes Design-Element stellt auch die transparente Abdeckung des CD-Laufwerks an der Oberseite dar.

Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass das Design des neuen Technics SA-C600 Network CD Receiver geradezu perfekt zu den Schallplatten-Spielern der Marke Technics passt, sodass diese nebeneinander aufgestellt auch optisch ein wirklich hervorragendes, stimmiges Ganzes ergeben.

Flexible Quellenwahl, alle relevanten Anschlüsse

Auch wenn es sich um ein vergleichsweise kompaktes System handelt, so bietet der neue Technics SA-C600 Network CD Receiver dennoch die volle Flexibilität moderner HiFi-Anlagen, dies beginnt bei der Wiedergabe von Audio CD, geht über analoge und digitale Eingänge bis hin zu Streaming.

Über die reine Audio CD-Wiedergabe muss man ja nicht viele Worte verlieren, spannender ist da schon die Betrachtung der zur Verfügung stehenden Eingänge, denn neben einer koaxialen S/PDIF-Schnittstelle steht auch ein optischer S/PDIF-Eingang mit Auto-Power-On-Funktion bei Signalerkennung zur Verfügung, der etwa für den Anschluss eines TV-Geräts dient. Auch ein USB-Port zur direkten Verbindung mit einem PC oder Mac fehlt nicht, wobei dieser auf USB Audio Class 2.0 setzt und eine asynchrone Datenübertragung bietet.

Darüber hinaus steht hier neben einem Line In auch ein Phono-Eingang bereit. Und auch wenn diese allein Laufwerken bestückt mit MM Tonabnehmer-Systemen vorbehalten ist, so soll es sich doch um eine besonders hochwertige Lösung handeln, die externe Phono-Vorstufen obsolet macht.

Die Rückseite bietet zudem eine RJ45 Ethernet-Schnittstelle, einen separaten Ausgang für die Einbindung eines externen Subwoofers, natürlich solide Schraubklemmen für den Anschluss der Lautsprecher-Systeme und einen Antennenanschluss für den integrierten UKW als auch DAB Tuner.

Die Front weist einen Kopfhörer-Anschluss auf, ausgeführt als 3,5 mm Stereo Mini-Klinke. Auch ein USB-Port findet sich hier, wobei dieser für die Einbindung von Speichermedien als Quellgerät dient.

Foto © Panasonic Corporation | Technics SA-C600 Network CD Receiver
Foto © Panasonic Corporation | Technics SA-C600 Network CD Receiver

Streaming in allen erdenklichen Varianten

Die größte Flexibilität bietet der neue Technics SA-C600 Network CD Receiver natürlich eingebunden ins Netzwerk, denn hier steht er als UPnP Streaming-Client ebenso zur Verfügung, wie über Google Chromecast und Apple AirPlay 2. Mit diesen beiden Technologie-Plattformen ist es nicht nur möglich, den Technics SA-C600 Network CD Receiver als Teil eines Multiroom Audio-Streaming-Verbunds komfortabel einzusetzen, man stellt damit auch die direkte Verbindung zu den jeweiligen Smart Home Plattformen der Technologie-Konzerne her, sei es nun Apple HomeKit oder Google Home, und zwar inklusive Sprachsteuerungsmöglichkeiten über Apple Siri bzw. Google Assistant. Allerdings, und daraus sei explizit hingewiesen, ohne zusätzliche Smart Speaker des jeweiligen Herstellers im Netzwerk geht das natürlich nicht.

Auf Dienste wie Spotify inklusive Spotify Connect, TIDAL, Deezer und Amazon Music kann man ebenfalls zugreifen, diese unterstützt der Technics SA-C600 Network CD Receiver direkt.

Neben Radio über UKW und DAB+ steht natürlich auch Internet Radio zur Verfügung.

Hi-res Audio DAC

Der D/A-Wandler des Technics SA-C600 Network CD Receiver ist in der Lage, Signale in Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 384 kHz zu verarbeiten. Auch auf Signale in DSD versteht er sich, wobei hierbei das Spektrum bis hin zu DSD256 reicht. Erwähnt sei zudem, dass der neue Technics SA-C600 Network CD Receiver auch Signale kodiert im verlustbehaftetem MQA dekodieren kann.

Das gilt übrigens, so nebenbei erwähnt, auch für so genannte MQA CDs, wie diese von so manchem Label angeboten werden.

Bluetooth mit an Bord

Natürlich darf bei einer Lösung wie dem neuen Technics SA-C600 Network CD Receiver Bluetooth als Option zur direkten Einbindung mobiler Devices nicht fehlen. Man erspart sich damit etwa die Integration von Smartphones und Tablets ins Netzwerk und kann diese dennoch unmittelbar zur Musikwiedergabe nutzen.

Volldigitaler Verstärker basierend auf Technics JENO Engine

Zentrales Element des neuen Technics SA-C600 Network CD Receiver ist natürlich – wenig überraschend – einmal mehr ein volldigitaler Verstärker mit der herausragenden Technics JENO Engine, wobei diese Abkürzung für Jitter Eleminiation and Noise Shaping Optimization steht.

Diese soll auch hier die Grundlage für eine extrem dynamische Musikwiedergabe völlig frei von Artefakten garantieren, wobei damit eine Leistung von durchaus der Geräteklasse angemessenen zweimal 60 Watt an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 4 Ohm zur Verfügung stehen.

Dem Verstärker wiederum dient ein extrem rauscharmes Netzteil als Grundlage zur Leistungsentfaltung, wobei der Hersteller diesbezüglich von einem besonders ausgeklügeltem Twin Power Supply Circuit System spricht.

Technics Space Tune Function – Optimale Anpassung an den Raum

Als eine wirkliche Besonderheit verfügt der neue Technics SA-C600 Network CD Receiver über die so genannte Space Tune Function, eine Raumeinmessung, die getrennt für den rechten und linken Kanal vorgenommen wird und neben den Modi „Free“, „Near the wall“, „Near the corner“ auch zusätzlich die Option „In the shelf“ bietet. Damit soll auch dann eine perfekte Wiedergabe erzielt werden, wenn man dem Technics SA-C600 Network CD Receiver so genannte Regal-Lautsprecher-Systeme spendiert und diesen Begriff wörtlich nimmt, diese also tatsächlich in einem Möbel platziert. Durchgeführt wird diese Einmessung mit Hilfe der Technics Audio Centre App für Apple iOS.

Foto © Panasonic Corporation | Technics SA-C600 Network CD Receiver
Foto © Panasonic Corporation | Technics SA-C600 Network CD Receiver

Technics SB-C600 Bookshelf Speaker als ideale Spielpartner

Bereits im November 2021 präsentierte Panasonic Corporation mit den Technics SB-C600 Bookshelf Speaker ein besonders kompaktes Lautsprecher-System der Technics Premium C600 Series.

Hierbei handelt es sich um ein Zweiwege-Bassreflex-System mit so genanntem Phase Precision Driver, der eine 15 cm Woofer mit einem 25 mm Aluminium Dome Tweeter im dessen Zentrum kombiniert, und der über ein Linear Phase Plug verfügt und auf die Balanced Driver Mounting Architecture setzt.

Mit dem Technics SB-C600 Bookshelf Speaker soll der geradezu perfekte Spielpartner für den neuen Technics SA-C600 Network CD Receiver zur Verfügung stehen.

„Während viele ernsthafte Musikhörer eine Lösung wünschen, die sich klar oberhalb der typischen All-in-One-Systeme positioniert, bieten kompakte Receiver wie der SA- C600 die Möglichkeit, jedes beliebige Lautsprechersystem anzuschließen. Dies ermöglicht ein Leistungsniveau, welches mit All-in-One-Lösungen nicht möglich ist, jedoch ohne mehrere Komponenten aufstellen zu müssen.“

Frank Balzuweit, Produktmanager Technics Europa

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Technics SA-C600 Network CD Receiver wird, wie bereits angedeutet, in zwei Design-Varianten angeboten. Da wäre zunächst die überaus elegante Schwarze Version, aber ebenso die nicht minder elegant wirkende silberne Ausführung. Egal welche Variante man wählt, man muss für diese Lösung € 999,- einkalkulieren. Ab Februar 2022 soll der neue Technics SA-C600 Network CD Receiver im Fachhandel zu finden sein. Die passenden Lautsprecher-Systeme in Form der Technics SB-C600 Bookshelf Speaker stehen bereits im Mattschwarz zum Preis von ebenfalls € 999,- im Fachhandel zur Verfügung.

Wir meinen…

Das wirklich spannende am neuen Technics SA-C600 Network CD Receiver ist, dass er all die Funktionalität eines modernen HiFi-Systems nicht nur in sehr kompakter, sondern zudem in besonders eleganter Form bietet. Audio CD, Radio über UKW oder DAB+ sowie Internet Radio, Streaming über Apple AirPlay 2 und Google Chromecast, dazu digitale und analoge Eingänge, ja gar eine integrierte Phono-Vorstufe, all dies bietet der neue Technics SA-C600 Network CD Receiver, sodass man die volle Flexibilität mit nur einer Komponente nutzen kann und dafür nur noch das passende Lautsprecher-Paar benötigt. Und das steht etwa mit den Technics SB-C600 Bookshelf Speaker ebenfalls aus dem Hause Technics bereits zur Verfügung.

ProduktTechnics SA-C600 Network CD Receiver
PreisTechnics SA-C600 Network CD Receiver € 999,-
Technics SB-C600 Bookshelf Speaker € 999,-
MarkeTechnics
HerstellerPanasonic Corporation
VertriebPanasonic Deutschland – Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Technics
Quelle
Panasonic Deutschland – Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"