Musik
Trend

The Stimulators „Travelogue“

Getreu der ungebremsten musikalischen Wanderlust der Protagonisten berichte das neue Album „Travelogue“ von einer synkopenreichen Reise um unsere seltsame und wunderbare Welt, so The Stimulators über ihr neuestes Album. Sir Oliver Mally zeigt sich schlichtweg begeistert…

Gestern kam Post. Von meinem lieben Freund und Kollegen Peter Schneider. Das neue Album der The Stimulators oder der „Stims“, wie man sie in Fan-Kreisen nennt. „Travelogue“ ist der Titel der CD. Eingespielt in den verschwommenen Zeiten der Pandemie.

Was soll ich sagen? Für mich ist‘s ein Wurf und meiner bescheidenen Meinung nach das beste Studio Album der Band nach „Spin“. Ich find die Songs klasse – die Arrangements – die Performance – den Sound und die Aufmachung! Das ganze Ding kommt mit solch eleganter Wucht und mit soviel Swag durch die Tür dass man vergisst was man schon seit geraumer Zeit auszublenden versucht!

The Stimulators Travelogue
Neues Album von The Stimulators „Travelogue“

Hier wird auch der Unterschied zwischen „Band“ und „Projekt“ deutlich. Und was es bedeutet beim Musizieren denselben Puls zu haben. Erfrischend ist das! Und geht richtig ab, von „Rock Steady Cumbia“ und „Damage Control“ über „Billy Boy Arnold’s „I Wish You Would“ und „Django Style“ bis hin zu „House Full Of Liquor“ (hehe :-))

Wir meinen…

Die Buntheit, die unaufgesetzte Mixtur an Songs, die Hörner, die unbestechliche Rhythmus Sektion und die Soloausflüge von Mr. Schneider (die mir erneut erklären warum ich bei Duo-Auftritten mit dem Herren immer wieder laut auflachen muss oder in orgiastisches Stöhnen komme). All das macht diese Scheibe zu einem „Gewinner“! BIG LOVE! … Und wenn sich Namensvetter Oliver Stephan durch „Hopeless Love“ und „Across The Bay“ durchgearbeitet hat, drückt’s mir sogar ein Tränchen raus! Tolles Album – super Band – Peter Schneider is a badass player – Verbeugung! Repeat! Cheers – der „Sir“.

The Stimulators TravelogueTravelogue
Artist:The Stimulators
Composer:Diverse
Genre:Blues
Label:United Sounds
Format:Audio CD
Year:2021

WERTUNG

MUSIK
KLANG

Empfehlung

Tolles Album – super Band – Peter Schneider is a badass player – Verbeugung! Repeat!

User Rating: 4.35 ( 1 votes)

Fishhead Audio

Sir Oliver Mally

Sir Oliver Mally wird am 06.02.1966 in Wagna/Steiermark geboren. Mit 15 Jahren bekommt er seine erste Gitarre. Als reiner Autodidakt werden die ersten Jahre damit verbracht, verschiedenste Stilistiken zu ergründen. Ganz grossen Einfluss auf sein elektrisches Spiel haben Albert King, Buddy Guy, John Lee Hooker, B.B.King, Albert Collins...etc. Durch ein großes Maß an Eigenständigkeit gelang es über die Jahre, einen ganz „persönlichen“ Stil zu finden und sich somit von den Gitarristen-Klons abzuheben.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Weitere Meldungen
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"