StreamingAppsHiFi ElektronikNetzwerkNews

TIDAL Connect nunmehr auch bei Volumio

Die italienische Software-Schmiede Volumio Srl a socio unico kann nun verkünden, dass ihre Lösung Volumio TIDAL Connect unterstützt. Damit einhergehend sind natürlich auch alle Hardware-Lösungen, die darauf basieren, für TIDAL Connect gerüstet, allen voran der Volumio Primo HiFi-Edition.

Volumio, diese Software-Lösung der italienischen Entwickler-Schmiede Volumio Srl a socio unico gilt als überaus flexible Lösung für Musik-Streaming. Die Italiener haben sich hiermit das Ziel gesetzt, eine Lösung zu realisieren, die alle Möglichkeiten moderner Streaming-Systeme bietet, und neben daraus resultierender höchster Flexibilität aber auch Komfort in der Bedienung mit sich bringt, und eine tadellose Klangqualität liefert. Nicht umsonst spricht das Unternehmen von einem audiophilen Music Player.

TIDAL bereits seit langem fester Bestandteil von Volumio

Einer der Vorteile von Volumio als Software ist, dass damit auf verschiedenste Quellen zugegriffen werden kann, und alle für die hochwertige Musik-Wiedergabe relevanten Formate unterstützt werden.

Auch TIDAL ist natürlich seit langem direkt in Volumio integriert, allerdings fehlte bislang ein durchaus entscheidendes Feature, und zwar TIDAL Connect.

TIDAL Connect bietet den immensen Vorteil, dass man für die Musikwiedergabe der Inhalte von TIDAL nicht mehr auf eine separate App eines Hardware-Herstellers angewiesen ist, sondern die Wiedergabesteuerung direkt über die TIDAL App für Apple iOS oder Google Android erfolgt. Dabei, und das ist ebenfalls entscheidend, erfolgt der Datenstrom in diesem Fall nicht zunächst über das Smartphone oder Tablet und dann erst zum Streaming-Client, sondern dieser wird allein über den Streaming-Client selbst „abgewickelt“.

TIDAL Connect nun in Volumio integriert

Nach Angaben von Volumio Srl a socio unico steht TIDAL Connect nun allen MyVolumio Usern zur Verfügung, eine nahtlose Nutzung allein über die TIDAL Apps ist damit gewährleistet.

TIDAL Connect beim Volumio Primo HiFi-Edition

Damit steht auch einer direkten Integration von TIDAL Connect beim Volumio Primo HiFi-Edition nichts im Wege, jener Hardware also, die die Italiener als besonders flexible, erstklassige Streaming-Lösung offerieren.

Der Volumio Primo HiFi-Edition ist letztlich nichts anderes als ein überaus kompaktes Device, das im Wesentlichen einen „Mini-PC“ darstellt, der dennoch ausreichend performant ist, um die Software Volumio zu betreiben.

Volumio Primo Hifi-Edition – Audiophile All-in-One Streaming-Lösung
Foto © Volumio Srl a socio unico

Natürlich verfügt der Volumio Primo HiFi-Edition auch über die entsprechenden Schnittstellen, um flexibel in ein HiFi-System eingebunden zu werden. Die Steuerung erfolgt über ein Web Interface, das sich dem jeweiligen Device optimal anpasst.

Um nun auch hier TIDAL Connect zu nutzen, muss ein Firmware-Update vorgenommen werden, dieses steht mit der Firmware Version 2.878 zur Verfügung.

Wir meinen…

TIDAL Connect ist gerade im Bereich hochwertiger Streaming-Lösungen ein für viele Anwender längst unverzichtbares Ausstattungsmerkmal, bringt es doch einiges an Komfort mit sich. Zu jenen Unternehmen, die TIDAL Connect bei ihren Lösungen unterstützen, zählt nunmehr auch die italienische Software-Schmiede Volumio Srl a socio unico. Damit steht TIDAL Connect nicht nur MyVolumio Usern zur Verfügung, sondern auch jenen, die einen Volumio Primo HiFi-Edition ihr Eigen nennen.

Hersteller:Volumio Srl a socio unico
Vertrieb:audioNEXT GmbH
Preis:€ 649,-

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"