KopfhörerNewsOver-ear KopfhörerPersonal Audio

Ultrasone Go – Das Accessoire für verwöhnte Ohren

Eleganz gepaart mit Treiber-Technologie eines ausgewiesenen Spezialisten, eine Lösung, die für Anwender mit hohen Ansprüche an Design, Verarbeitung und Klang entwickelt wurde. So charakterisiert der deutsche Kopfhörer-Spezialist Ultrasone AG den neuen Kopfhörer Ultrasone Go, den das Unternehmen als Accessoire für verwöhnte Ohren versteht.

Der neue Ultrasone Go erweitert das Angebot des deutschen Spezialisten Ultrasone AG, wobei dieser ja ein durchaus sehr, sehr vielseitiges Produktsortiment vorweisen kann. Das Angebot reicht von recht günstigen Lösungen bis hinauf zu exquisiten Produkten aus Manufaktur-Fertigung, von In-ear über On-ear bis hin zu Over-ear-Kopfhörern, von Lösungen für unterwegs bis hin zu ausgewiesenen HiFi-Produkten.

Man könnte also meinen, dass da wenig Raum für neue Produkte besteht, dennoch haben die bayerischen Spezialisten eine Lücke ausgemacht, die sie nunmehr, wie erwähnt, mit dem neuen Ultrasone Go füllen wollen.

Ultrasone Go – Kompakter Reisekopfhörer

Der neue Ultrasone Go wurde als kompakter Reisekopfhörer für mobile Musik-Liebhaber entwickelt, umschreibt das deutsche Unternehmen seine Intension bei der Produktentwicklung. Der Ultrasone Go soll nicht weniger leisten können, als exzellente Musikwiedergabe unterwegs zu erlauben, wobei der Hersteller auf bewährte Technologien setzt. Zudem kommen ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz, die eine Wertigkeit gleich beim ersten Kontakt vermitteln sollen, und zudem für eine zuverlässige, langlebige Nutzung sorgen und nicht zuletzt den Tragekomfort sicherstellen.

HiFi für unterwegs

Man habe den Fokus darauf gesetzt, mit dem Ultrasone Go einen HiFi-Kopfhörer für unterwegs zu konzipieren, demzufolge gleicht der neue Kopfhörer auch beim Design den entsprechenden Modellen der Ultrasone AG, ist allerdings deutlich kompakter und auch leichter ausgefallen.

Er wiegt lediglich 133 Gramm und setzt auf ein solides Kunststoffgehäuse, das mit besonders edel wirkenden, so genannten diamond-cut Aluminium-Plaketten verfeinert wurde, die aber gleichzeitig eine zusätzliche Stabilität sicherstellen. Eine hochwertige Polsterung des On-ear Kopfhörers garantiert Komfort selbst bei stundenlangem Einsatz, und wenn man den Kopfhörer verstauen will, so erleichtert dies ein faltbares Design-Konzept. Dadurch braucht der Ultrasone Go in seinem Transport-Beutel kaum Platz wenn er stets mit dabei ist auf Reisen.

Ultrasone S-Logic-Technologie

Die Treiber weisen einen Durchmesser von 40 mm auf und setzen auf eine besonders natürliche Abstimmung, wobei laut Herstellerangaben ein Kennschaldruck von immerhin 96 dB entwickelt werden kann. Die Treiber verfügen über die so genannte Ultrasone S-Logic-Technologie, sodass ein besonders räumlicher Klang mit breitem Stereo-Panorama und exzellenter Tiefenstaffelung erzielt werden soll. Der Hersteller verspricht, dass man dadurch nahezu das gleiche Ergebnis erzielt, wie bei einem herkömmlichen Lautsprecher-System. Realisiert wird dies durch eine dezentrale Anordnung der Schallwandler und die dadurch auftretenden zusätzlichen Reflexionen. Zudem sorgt S-Logic laut Ultrasone AG auch dafür, dass bei gleichem Lautstärke-Empfinden der Schalldruck um bis zu 40 Prozent geringer sein kann, was langfristig maßgeblich dazu beiträgt, das Gehör zu schonen und viel entspannter Musik genießen zu können.

Freisprech-Einrichtung inklusive

Natürlich darf beim Ultrasone Go eine ins Kabel integrierte Fernbedienung samt Mikrofon nicht fehlen, denn schließlich werden derartige Kopfhörer längst in erster Linie im Zusammenspiel mit Smartphones genutzt. Für Anwender mit einem Smartphone oder Tablet mit dem Betriebssystem Google Android bietet der Hersteller übrigens eine separate App an, und zwar kostenlos. Diese trägt die Bezeichung Ultrasone iQ App und erlaubt die Funktionen der Kabelfernbedienung zu individualisieren. Das Kabel ist abnehmbar ausgeführt.

Wie bereits erwähnt, wird der neue Ultrasone Go zusammen mit einem passenden Tragebeutel ausgeliefert. Er soll bereits dieser Tage zum empfohlenen Verkaufspreis von € 109,- im Fachhandel zu finden sein.

Wir meinen…

Der neue Ultrasone Go wurde als kompakter Reisekopfhörer für mobile Musik-Liebhaber entwickelt, umschreibt das deutsche Unternehmen seine Intension bei der Produktentwicklung. Der Ultrasone Go soll nicht weniger leisten können, als exzellente Musikwiedergabe unterwegs zu erlauben, wobei der Hersteller auf bewährte Technologien setzt. Zudem kommen ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz, die eine Wertigkeit gleich beim ersten Kontakt vermitteln sollen, und zudem für eine zuverlässige, langlebige Nutzung sorgen und nicht zuletzt den Tragekomfort sicherstellen.

Hersteller:Ultrasone AG
Vertrieb:Ultrasone AG
Preis:€ 109,-

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"