Over-ear KopfhörerKopfhörerNews

Ultrasone Performance 820 – Der Universalist mit Stil und Mut zur Farbe

Vielseitigkeit, eine eindrucksvolle Darbietung, und nicht zuletzt ein überzeugendes Design mit Mut zur Farbe, all diese Eigenschaften soll der neueste Spross der bayerischen Kopfhörer-Spezialisten Ultrasone AG aufbieten, der Ultrasone Performance 820.

Als Allrounder ist der neue Ultrasone Performance 820 ausgelegt, mit dem Ultrasone AG nunmehr die Ultrasone Performance Series erweitert. Das deutsche Unternehmen kann sich mit Fug und Recht als einer der vielseitigsten Anbieter im Bereich Kopfhörer bezeichnen. Der markige, eingängige Firmenslogan „The headphone company“ ist also keineswegs übertrieben, denn seit Jahr und Tag wächst und wächst das Produktportfolio in allen relevanten Bereichen.

Ein wesentlicher Aspekt für den Erfolg des Unternehmens ist die Offenheit neuen Trends gegenüber, auf die man zudem sehr rasch reagiert und das Produktsortiment entsprechend erweitert und anpasst, aber dies immer unter dem Aspekt, tadellose Qualität zu liefern, sei es nun im Einstiegssegment, im mittleren Preissegment, oder auch im High-end Bereich. Allein dies zeigt, dass das Unternehmen sehr breit aufgestellt ist.

Ultrasone Performance 820 – Der Allrounder

Insofern ist es bemerkenswert, dass ein Unternehmen, das ein derart breit aufgestelltes Produktsortiment vorweisen kann, nun einen ausgewiesenen Allrounder auf den Markt bringt, und zwar in Form des neuen Ultrasone Performance 820.

Der Leitsatz, der bei der Entwicklung des neuen Kopfhörer-Models galt, wird vom Unternehmen aus Wielenbach mit „The power to perform“ angegeben, und lässt durchaus erste Rückschlüsse über die fokussierte Zielgruppe zu. So sollen all jene Kunden angesprochen werden, die ein möglichst flexibel einsetzbares Kopfhörer-Modell suchen, das zu einem attraktiven Preis sehr ansprechende Qualität liefert. Kunden also, die nicht für jede Aufgabe ein separates Modell suchen, sondern vielmehr eines, das im Alltag unterwegs eingesetzt werden kann, sei es nun mit einem Smartphone, einem Tablet oder Notebook, auf Reisen, aber eben auch zuhause am HiFi-System, beim Fernsehen oder für Games mittels einer Spielkonsole oder am PC.

Das vierte Modell der Ultrasone Performance Series

Der neue Ultrasone Performance 820 ist bereits das vierte Modell der Ultrasone Performance Serie, wobei dieses neben dem Ultrasone Performance 880, Ultrasone Performance 860 und Ultrasone Performance 840 die Modellreihe nach unten hin erweitert und im Einstiegssegment positioniert ist. Dennoch, auch hier sollen alle Technologien und Ausstattungsmerkmale zu finden sein, die Kunden von hochwertigen Modellen der bayerischen Spezialisten erwarten.

Ultrasone Performance 820 mit Ultrasone S-Logic Plus Technologie

Dies betrifft in erster Linie natürlich die Treiber des Kopfhörers, bei denen somit auhc beim Ultrasone Performance 820 die so genannte Ultrasone S-Logic Plus Technologie zum Einsatz kommt. Diese setzt zunächst auf eine dezentrale Anordnung der Schallwandler, sodass allein durch diesen Kunstgriff eine deutlich natürlichere Abbildung mit einem räumlichen Klangbild erzielt wird. Dadurch soll der typische Kopfhörer-Klang vermieden werden, dem jedwede räumliche Tiefe fehlt. Mittels einer zusätzlichen Bedämpfung bilden der Schallwandler und das Bufferboard hier eine neuartige Klangeinheit. Außerdem, und dies ist ein langfristig nicht unerheblicher Aspekt, erlaubt die Ultrasone S-Logic Plus Technologie die Wiedergabe bei deutlich geringerem Schalldruck bei gleicher Lautstärke-Empfindung. Der Hersteller spricht hier von nicht weniger als 40 Prozent, also rund drei bis vier Dezibel. Dies schont bei langem Gebrauch das Gehör nachhaltig.

Der Ultrasone Performance 820 ist als geschlossener, dynamischer Kopfhörer konzipiert, der einen Schallwandler mit 40 mm Durchmesser und PET-Membran sowie Leistungsstarken Magneten aus NdFeB nutzt. Für ausreichend Dynamik-Reserven sorgt ein Kennschalldruck von immerhin 99 dB, und mit einer Impedanz von 32 Ohm stellt er selbst für schwachbrüstig ausgelegte Ausgangsstufen, sei es nun bei einem Smartphone, Tablet oder Notebook, kein Problem dar. Der Frequenzbereich des Ultrasone Performance wird mit 10 Hz bis 22 kHz angegeben.

Haptik und Optik vom Feinsten

Die Verarbeitung des Ultrasone Performance 820 entspricht selbstverständlich den hohen Ansprüchen der Serie, sodass nicht nur optisch alles von Feinsten ist, sondern auch die Haptik betreffend. Solide, schick, und zudem robust über lange Zeit. So sind der Bügel als auch die Ohrpolster mit hochwertigem Protein-Leder überzogen und weich gepolstert. Die Hörmuscheln präsentieren sich ebenfalls solide und mit einem akkuraten Übergang zum Bügel. Eine Besonderheit des Ultrasone Performance 820 besteht allerdings darin, dass er sich in drei verschiedenen Farbvarianten präsentiert. Prinzipiell wurde ein dezent mattscharzes Design gewählt, allerdings bilden farbliche Elemente einen überaus reizvollen Kontrast, und hier kann der Kunde zwischen Schwarz, Weiss und Rot wählen.

Das Kabel des Ultrasone Performance 820 ist abnehmbar, ein ganz wesentlicher Punkt, denn schließlich ist insbesondere das Kabel ein Schwachpunkt bei Kopfhörern, selbst wenn es, wie hier, mit tadellos ausgeführten, vergoldeten und vor allem gewinkeltem 3,5 mm Stereo Mini-Klinkensteckern versehen ist.

In das Kabel mit einer Länge von rund 1,2 m ist eine Fernbedienung samt Mikrofon integriert, sodass der Ultrasone Performance 820 unterwegs als Freisprecheinrichtung dienen kann, und zuhause am PC oder Mac für Instant Messaging-Lösungen wie etwa Skype zur Verfügung steht.

Für Smartphones mit Google Android steht zudem die Ultrasone iQ App zur Verfügung, die eine Individualisierung der Fernbedienung erlaubt.

Für den Einsatz unterwegs lässt sich der Ultrasone Performance 820 flach zusammen legen und in der im Lieferumfang enthaltenen Tragetasche aus Microfaser verstauen.

Der neue Ultrasone Performance 820 soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Der bayerische Spezialist Ultrasone AG gibt für diesen einen unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von € 149,- an.

Wir meinen…

Mit dem Ultrasone Performance 820 präsentieren die bayerischen Kopfhhörer-Spezialisten Ultrasone AG ein weiteres, inzwischen nun bereits viertes Modell der überaus spannenden Ultrasone Performance Serie. Dieses reiht sich am untersten Ende der Produktserie ein und ist als Allrounder konzipiert. Zum besonders attraktiven Preis soll hier hohe Qualität, und dank verschiedener Farbvarianten auch Individualität für viele Einsatzzwecke geboten werden.

Hersteller:Ultrasone AG
Vertrieb:Ultrasone AG
Preis:€ 149,-

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"