High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
HiFi LuxuryHiFiHiFi ElektronikNewsVerstärker

Unison Research Simply 845 – Wiedergeburt eines Klassikers

So mancher bezeichnet es als Wiedergeburt einer Legende, wenn die italienische HiFi-Schmiede Unison Research nunmehr ankündigt, den Unison Research Simply 845 in neuester Version auf den Markt zu bringen. Mitte April 2023 soll er erstmals auf der Axpona 2023 in der USA präsentiert werden.

In aller Kürze
  • Mit dem Unsison Research Simply 845 soll eine wahrer Klassiker aus Italien in neuester Form angeboten werden und Mitte April 2023 seine Weltpremiere feiern.

Man mag meinen, mit dem neuen Unison Research Simply 845 stehe im Prinzip nicht mehr als ein weiterer Stereo Vollverstärker basierend auf Röhren-Technologie der italienischen HiFi-Schmiede Unison Research bereit, und ja, ganz nüchtern betrachtet ist es genau so. Allerdings muss man dann ausblenden, dass diese Produktbezeichnung auf einen Verstärker hinweist, der geradezu als Klassiker gehandelt wird, manch einer spricht gar von einer Legende, wobei sich letztlich alles um die hier eingesetzten Röhren dreht, die Trioden des Typs 845.

Der neue Unison Research Simply 845 präsentiert sich somit als Neuauflage eines Klassikers, wobei es sich um einen Single-ended, vollständig in Class A arbeitenden Stereo Vollverstärker handelt, der nach Angaben der Italiener Mitte April 2023 seine Weltpremiere auf der Axpona 2023 in den USA feiern wird.

Unison Research Simply 845 – Nahezu an der Spitze

Der neue Unison Research Simply 845 sei im Angebot von Unison Research im Bereich der Stereo Vollverstärker mit Röhren-Technologie nahezu ganz oben einzureihen, so das Versprechen der italienischen High-end HiFi-Schmiede, und zwar direkt unter dem Flaggschiff Unison Research Absolute 845 SE Integrated Dual Mono Valve Amplifier. Anhand der Bezeichnung ist rasch klar, dass diese beiden eins verbindet, und zwar die schon als Besonderheit gelobten Röhren.

Wie der Unison Research 845 soll auch der neue Unison Research Simply 845 die berühmten direkt beheizten 845-Trioden einsetzen. Röhren also, die für ihre bemerkenswerte Haltbarkeit und ihre außerordentlichen Klangeigenschaften bekannt sind, so das Unternehmen aus Italien.

Bemerkenswert ist übrigens, dass Unison Research explizit darauf hinweist, dass man das Konzept eines Stereo Vollverstärkers jenem mit separaten Vor- und Endstufen-Kombination als überlegen erachtet, da dadurch auf teure Verbindungskabel verzichtet werden könne, die zudem für die Klangwiedergabe nie wirklich neutral wären, wie das Unternehmen wörtlich festhält.

In reinem Class A

Wie schon kurz erwähnt, arbeitet der neue Unison Research Simply 845 vollständig in Class A, also sowohl die Vor- als auch Endstufe, wobei letztlich rund um zwei Röhren des Typs 845 sowie zwei ECC82 und zwei 12AU7 doch immerhin bis zu 23 Watt pro Kanal als Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 6 Ohm zur Verfügung stehen sollen.

Die Vorverstärker-Schaltungen werde von stabilisierten, linearen elektronischen Netzteilen gespeist, die speziell entwickelt wurden, um die Interferenzen mit dem Netzrauschen zu minimieren.

Überhaupt habe man auf alle Details geachtet, um nicht weniger als bestmögliche Qualität zu erzielen, man vertraut somit nicht nur auf besonders hochwertige Bauteile, sondern ebenso auf ganz besondere Leiterplatten.

Ganz besondere Aufmerksamkeit widmete man einmal mehr der Lautstärke-Regelung, denn das Lautstärke-Potentiometer spiele eine sehr wichtige Rolle für die hohe Klangqualität, so der Hersteller. Aus diesem Grund setzte man auf das motorisierte ALPS RK27 aus japanischer Produktion.

Wie bei allen Röhren-Verstärkern aus dem Hause Unison Research sollen auch beim Unison Research Simply 845 die Ausgangstransformatoren ein exklusives, von den Italienern entwickeltes Design aufweisen, wobei man zudem betont, diese einzeln und in Handarbeit zu fertigen.

Vier Eingänge stehen zur Verfügung

Der neue Unison Research Simply 845 verfügt über vier Eingänge, ausgeführt mit Cinchbuchsen, die vergoldet ausgeführt sind. Der Stereo Vollerstärker verfügt zudem über einen Tape Out sowie einen separaten Ausgang um einen Subwoofer mit ins Spiel zu bringen, wie das Datenblatt verrät.

Durchaus ein Schwergewicht

Es wird wohl niemanden wirklich erstaunen, dass eine Lösung in dieser Klasse ein durchaus imposantes Erscheinungsbild aufweist und einiges an Masse auf die Waage bringt. So misst der neue Unison Research Simply 845 zwar nur 37 cm in der Breite und ebenfalls durchaus bescheidene 26 cm in der Höhe, weist aber eine Tiefe von stattlichen 57 cm auf und wiegt damit immerhin 30,5 kg.

Durch die gekonnte Kombination aus Edelstahl in schwarzer Lackierung und gebürsteter Metallic-Oberfläche sowie edlem Holz in Walnuss oder Kirsche wirkt der neue Unison Research Simply 845 einmal mehr als besonders edle Lösung, die eine Zierde für jedes HiFi-Rack darstellt.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Unison Research Simply 845 soll, wie schon erwähnt, seine Weltpremiere auf der Axpona 2023 in den USA feiern. Die offizielle Premiere im deutschsprachigen Raum ist zwar erst für die High End 2023 in München Mitte Mai geplant, erste Produkte könnten aber bereits zuvor im Fachhandel zu finden sein. Der Preis für den neuen Unison Research Simply 845 dürfte bei € 8.900,- liegen, wie erste Vermutungen nahe legen.

Wir meinen…

Es ist ein durchaus bemerkenswerter Verstärker, den die italienische HiFi-Schmiede Unison Research nunmehr mit dem neuen Unison Research Simply 845 präsentiert, wobei es sich hierbei um die Neuauflage eines wahren Klassikers handelt. Wie der Name für kundige HiFi-Enthusiasten unschwer erkennen lässt, sind es allen voran die hier eingesetzten Röhren, die als eine Besonderheit des neuen Stereo Vollverstärkers anzusehen sind, aber auch die Tatsache, dass dieser allein in Class A arbeitet und auf einen mit besonderer Sorgfalt konzipierten Aufbau vertrauen darf, setzen den neuen Unison Research Simply 845 nahezu an die Spitze des Angebots von Unison Research.

PRODUKTUnison Research Simply 845
Preisvoraussichtlich € 8.900,-
MarkeUnison Research
HerstellerA.R.I.A. Advanced Research in Audio
Vertrieb ÖsterreichAudio Vertrieb by HZ Electronics
Vertrieb DeutschlandTAD Audiovertrieb GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Unison Research
Quelle
Unison Research

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"