HiFi LuxuryHiFiLaufwerkeNewsVinyl Blog

VPI Titan Direct Turntable – Ein Statement als neuer Maßstab

Es sei das erklärte Ziel, die Messlatte einmal mehr höher zu legen, wenn es um die Darbietung von Schallplatte geht. so VPI Industries über die Intension der Entwickler des neuen VPI Titan Direct Turntable, den die High-end HiFi-Schmiede im Rahmen der High End 2023 in München präsentieren wird.

In aller Kürze
  • 45 Jahre Erfahrung sollen im neuen Schallplatten-Spieler stecken, den VPI Industries in Form des VPI Titan Direct Turntable nunmehr zur High End 2023 präsentiert.

Es steckt ja bereits prominent im Namen, was genau den neuesten Schallplatten-Spieler VPI Titan Direct Turntable des Spezialisten VPI Industries aus dem US-Bundesstaat New Jersey auszeichnet, und zwar, dass es sich um einen so genannten Direkt-Antrieb handelt. Es sei, so der Hersteller, ein Laufwerk, das neue Standards setze, das die Wiedergabe von Schallplatte nochmals auf ein neues Qualitätsniveau hebe.

VPI Industries spricht beim neuen VPI Titan Direct Turntable gar von einem Laufwert, das State-of-the-Art sei und damit ein wahres Highlight, das man im Rahmen der High End 2023 erstmals gemeinsam mit Audio Reference GmbH in München präsentieren könne. Mat Weisfeld, CEO von VPI Industries persönlich wird diese Präsentation vornehmen und damit Interessenten für Fragen zur Verfügung stehen.

VPI Titan Direct Turntable – Der Nachfolger des VPI Avenger Direct Turntable

Der neue VPI Titan Direct Turntable greife die technischen Merkmale der Direkt-Antriebstechnologie von VPI Industries auf und kombiniere diese mit dem Konzept des VPI Titan, dessen herausragendes Merkmal allen voran das hier eingesetzte so genannte Multi-Layer-Design ist, ein aus der Kombination Acryl, Aluminum und wiederum Acryl gefertigtes Gehäuse in Sandwich-Konstruktion.

Im neuen VPI Titan Direct Turntable stecken damit die Erfahrungen aus 45 Jahren im Bereich Direct Drive Turntable sowie Materialwissenschaften sowie Isolationstechnologien. Das Ergebnis sei, wie schon erwähnt, ein Laufwerk, das man als State-of-the-Art ansieht, und das damit ein würdiger Nachfolger des VPI Avenger Direct Drive Turntable sei.

Von diesem Laufwerk unterscheidet sich der neue VPI Titan Direct Turntable durch zahlreiche Neuerungen im Detail, und dies beginnt schon beim Antrieb selbst, denn man vertraut nunmehr auf einen magnetischen Direktantrieb und zusätzliche Masse.

Unter Beibehaltung der ursprünglichen BLDC-Motorkomponenten habe man sich auf die mechanische Umsetzung der aktuellsten verwendbaren Motoren und Technologien konzentriert. und in Zusammenarbeit mit den Ingenieuren der langjährigen Kooperationspartnern die neueste Technologie auf effizientere Weise umgesetzt.

Mit Luftfeder-Isolierung, zusätzlichem resonanzunterdrückendem Chassis-Design, Fatboy Gimbal Tonarm und VTA und vielem mehr.  Der neue VPI Titan Direct bietet wie alle Laufwerke der VPI Avenger Series die Möglichkeit, bis zu drei Tonarme beliebiger Länge und Marke zu montieren.

Der neue VPI Titan Direct unterscheidet sich von seinem Vorgänger, dem VPI Avenger Direct, zudem durch den Einsatz eines magnetischen Direktantriebs und zusätzlicher Masse.

Herausragendes Industrie-Design

Explizit betont VPI Industries, dass man die Ansicht vertritt, mit dem neuen VPI Titan Direct einmal mehr einen Plattenspieler mit herausragendem Industriedesign realisiert zu haben. Damit soll dieser das Bestreben des Unternehmens zum Ausdruck bringen, die Messlatte für Performance-Standards weiter anzuheben und gleichzeitig die Liebe zur Musik zu unterstreichen. Man spricht von amerikanischer Ingenieurskunst vom Feinsten.

Preise und Verfügbarkeit

Wie schon erwähnt, wird der neue VPI Titan Direct Drive Turntable seine Premiere auf der High End 2023 feiern können. Betreffend der Verfügbarkeit im Fachhandel führt Audio Reference GmbH an, dass man derzeit von Mitte bis Ende des dritten Quartals 2023 ausgehe. Als Richtwert wird der Verkaufspreis derzeit mit US$ 60.000,- ausgewiesen.

Wir meinen…

Man will mit dem neuen VPI Titan Direct Drive Turntable ein Statement abliefern, einen neuen Maßstab setzen, so die US-amerikanische High-end HiFi-Schmiede VPI Industries, die dieses Laufwerk erstmals im Rahmen der High End 2023 in München präsentieren wird und diesen als Paradebeispiel für herausragende Ingenieurskunst sowie hervorragendes Industrie-Design versteht.

PRODUKTVPI Titan Direct Turntable
PreisUS$ 60.000,-
MarkeVPI Industries
HerstellerVPI Industries
VertriebAudio Reference GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
VPI Industries
Quelle
VPI Industries

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"