High End 2024 - Alle NEWS direkt von der High End 2024 in München bei sempre-audio.at

Mehr dazu
HiFi LuxuryHiFiHiFi LegendenLautsprecherNewsStand Lautsprecher
Trend

Wilson Audio Specialties Inc. präsentiert neue Generation der Wilson Audio WATT/Puppy

Eigentlich ist ihr großer Auftritt erst für Anfang Juni 2024 geplant, Daryl Wilson, CEO von Wilson Audio Specialties Inc. lies es sich dennoch nicht nehmen, die neueste Generation der Wilson Audio WATT/Puppy im Rahmen der High End 2024 in München zu präsentieren.

In aller Kürze
  • Anlässlich des 50. Geburtstags von Wilson Audio Specialties Inc. präsentiert die US-amerikanische Lautsprecher-Schmiede die neue Generation der Wilson Audio WATT/Puppy im Rahmen der High End 2024.

Die renommierte High-end Lautsprecher-Schmiede Wilson Audio Specialties Inc. kann in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum begehen, nachdem David Wilson das US-amerikanische Unternehmen im Jahr 1974 begründete, stehen in diesem Jahr die Feiern zum 50. Geburtstag auf dem Plan. Dass man dies bei einem Unternehmen, das nach wie vor fest in Familienhand ist und sich der Tradition verpflichtet fühlt, auf ganz besondere Art und Weise zu feiern versteht, ist eine Selbstverständlichkeit.

So lies es sich Daryl Wilson, der als CEO und Chefentwickler das Unternehmen von seinem Vater übernahm, nicht nehmen, höchst persönlich die allererste Präsentation der neuesten Generation der Wilson WATT/Puppy in München im Rahmen der High End 2024 vorzunehmen. Der offizielle Startschuss für dieses einzigartige Lautsprecher-System ist für den 7. Juni 2024 geplant.

Ein wahrlich herausragender Lautsprecher – Wilson Audio WATT/Puppy

Das Unternehmen Wilson Audio Specialties Inc. ist bekannt für so manch einzigartiges Lautsprecher-System, schließlich kann, nein muss man sogar anführen, dass die Philosophie, mit der man bei dem Unternehmen aus Provo im US-Bundesstaat Utah an die Entwicklung und Fertigung von Lautsprecher-Systemen heran geht, eine einzigartige ist. Dennoch stellt die Wilson Audio WATT/Puppy unter allen ihren Geschwistern eine Besonderheit dar, bildet sich doch letztlich all das, wofür Wilson Audio Specialties Inc. steht, in Reinkultur ab.

Nicht umsonst und völlig zu Recht spricht man von Seiten des Herstellers im Fall der Wilson Audio WATT/Puppy von einem Lautsprecher-System, das Kultstatus erreichte.

Die Wilson Audio WATT/ Puppy wurde erstmals im Jahr 1986 präsentiert, und sie wurde über die Jahre in acht Versionen auf den Markt gebracht, bevor sie allerdings 2011 aus dem Programm genommen wurde.

Die Wilson Audio WATT/Puppy – Die Wiedergeburt einer Ikone

Wilson Audio Specialties Inc. gibt an, dass man sich bei der Konzeption der neuen Generation der Wilson Audio WATT/Puppy selbstverständlich vom Erbe des Originals inspirieren habe lassen. Daryl Wilson hebt im persönlichen Gespräch mit sempre-audio.at explizit hervor, dass er mit seinem Vater sehr lange Gespräche allen voran über dieses Lautsprecher-System führte, das gemeinsam der Plan entwickelt wurde, dieses Projekt nochmals aufzugreifen, aber mit all den Möglichkeiten, die die heutige Technologie biete, zudem aber auch auf der Basis der jahrzehntelangen Erfahrung von Wilson Audio Specialties Inc.

Die Entwicklung der neuen Wilson Audio WATT/Puppy begann natürlich auf der Basis des sofort erkennbaren Designs, und zwar mit einer hoffnungsvollen Vision, wie man zu Protokoll gibt: Es galt, eine neue Wilson Audio WATT/Puppy zu erschaffen, die das ursprüngliche Designer ehrt, indem es aktuelle Technologien und Innovationen nutzt, die in mehr als 50 Jahren verfeinert wurden. Einfach ausgedrückt: es sollte eine Wilson Audio WATT/Puppy geschaffen werden, die Dave Wilson gebaut hätte, wenn er damals die Ressourcen gehabt hätte, die Wilson Audio Specialties Inc. heute besitzt.

Auch wenn die Ähnlichkeiten der alten und neuen Version damit recht markant sind, so unterscheiden sich die Konzepte doch an durchaus wesentlichen Stellen.

Neue Möglichkeiten der Einstellung für ein optimales Timing, bekannte Treiber

Die wohl markanteste Neuerung ist etwa, dass die Konstruktion der neuesten Wilson WATT/Puppy eine feinfühlige Korrektur des Timings erlaubt, eine Option, die Wilson Audio Specialties Inc. stets als ganz besonders entscheidend anführt.

Die neue Generation der Wilson Audio WATT/Puppy setzt somit auf das bekannt ikonische Design mit einem durchaus recht wuchtigen Bass-Gehäuse, in dem gleich zwei 8 Zoll Woofer unterstützt durch ein Bassreflex-System ihre Dienste verrichten, sowie einem darauf aufgesetzten trapezförmigen zweiten Gehäuse, in dem ein 7 Zoll Mittenton-Treiber sowie ein 1 Zoll Hochtöner zu finden sind.

Dieses obere Gehäuse ist nunmehr mittels separater Spikes optimal vom Bass-Chassis entkoppelt, und zudem kann über diese abgesetzte Konstruktion das Timing bestmöglich justiert werden.

Um nochmals auf die Lautsprecher-Treiber einzugehen, bei den Woofern handelt es sich um die gleichen Modelle, die man in der aktuellen Wilson Audio Sasha V einsetzt, und sie sollen für einen beeindruckenden Tiefgang durch bestmögliche Abbildung der Dynamik bei gleichzeitig höchster Präzision sorgen.

Man setze hier zudem auf den 7 Zoll AlNiCo-QuadraMag Midrange Driver, wobei diese Abkürzung für die Werkstoffe Aluminium, Nickel und Kobalt steht. Dieser Treiber kommt bei den Modellen Wilson Audio Chronosonic XVX, Wilson Audio Alexx V, Wilson Audio Alexia V und der Wilson Audio Sasha V zum Einsatz kommt.

Als Hochtöner vertraut man auf einen CSC Tweeter, wobei diese Abkürzung wiederum für Convergent Synergy Carbon steht. Dieser spezielle Hochtöner wurde ursprünglich für die Wilson Audio Alexx V entwickelt, und kommt zudem bei den Modellen Wilson Audio Alexa V und Wilson Audio Sasha V zum Einsatz.

Werkstoff-Kunde im Stil von Wilson Audio Specialties Inc.

Bekanntlich setzt man bei Wilson Audio Specialties Inc. stets auf einzigartige Werkstoffe, wenn es um den Aufbau der Gehäuse geht. Hierbei lässt man sich nicht in die Karten blicken, benennt die unterschiedlichen Werkstoffe mit Codenamen wie etwa X-Material und S-Material, die bei der neuen Wilson Audio WATT/Puppy einerseits für die internen Verstrebungen, im zweiten Fall für das eigentliche Gehäuse und die Schallwand zum Einsatz kommen. Auf das so genannte V-Material setzt man auf der Oberseite des Bass-Gehäuses, das damit als schwingungsdämpfende Schnittstelle fungiert.

Frequenzweiche mit Bauteilen aus eigener Fertigung

Wie sehr man von Seiten Wilson Audio Specialties Inc. auf jegliches Detail achtet zeigt bei der neuen Wilson Audio WATT/Puppy etwa der Einsatz von Bauteilen aus eigener Fertigung für die Frequenzweiche. Die so genannten AudioCapX-WA-Kondensatoren von Wilson Audio Specialties Inc. werden von einer eigenen Abteilung, der Reliable Capacitors (RelCap) intern gewickelt, um außergewöhnlich enge Toleranzen einzuhalten und damit beste Performance beim Einsatz in den Speakern zu garantieren.

WilsonGloss Colors

Selbstverständlich wird auch die neue Wilson Audio WATT/Puppy in den unterschiedlichsten Design-Varianten angeboten werden, es stehe allen voran die komplette Palette an WilsonGloss Colors zur Verfügung, so der Hersteller, der zudem den akustisch perfekt für beste Ergebnisse optimierten Lautsprecher-Grill wahlweise in Schwarz oder Weiss offeriert. Als Standard gelten Galaxy Gray, GT Silver, Quartz, Carbon und Medio Grigio, alle weiteren Farben sind gegen Aufpreis erhältlich.

Die technischen Daten der Wilson Audio WATT/Puppy Generation 2024

Die Wilson Audio WATT/Puppy der Generation 2024 präsentiert sich, wie schon erwähnt, in einem gegenüber dem „Original“ leicht adaptierten Design und misst 105 cm in der Höhe, 30,38 cm in der Breite, sowie 47,44 cm in der Tiefe. Es handelt sich also um ein vergleichsweise kompaktes Stand-Lautsprecher-System, das aber dennoch stattliche 72,57 kg pro Speaker auf die Waage bringt. Wer sich für diesen Speaker entscheidet, sollte auch eins im Auge behalten, und zwar das Shipping Weight, das mit stattlichen 235,87 kg angegeben wird.

Die zwei 8 Zoll Woofer samt Bassreflex-System sowie der 7 Zoll Mittenton- und 1 Zoll Hochton-Treiber decken einen Frequenzbereich zwischen 26 Hz und 30 kHz ab und sind mit einer Impedanz von 4 Ohm und einer Empfindlichkeit von 89 dB für eine Verstärker-Leistung ab 25 Watt ausgelegt.

Preise und Verfügbarkeit

Wann genau die neue Wilson Audio WATT/Puppy tatsächlich verfügbar sein wird, steht noch nicht final fest, klar ist, dass sie, wie einleitend erwähnt, ihre offizielle Premiere am 7. Juni 2024 feiern wird. Als Richtpreis sei an dieser Stelle US$ 38.500,- pro Paar in der Standard-Ausführung angegeben.

Wir meinen…

Für Wilson Audio Specialties Inc. nahm seit jeher die Wilson Audio WATT/Puppy eine ganz besondere Rolle ein, sei es aus rein technologischer Sicht, aber allen voran in der Unternehmensgeschichte, da es sich wohl um eines der erfolgreichsten Lautsprecher-Systeme der renommierten US-amerikanischen High-end Lautsprecher-Schmiede handelte. Es liegt somit auf der Hand, dass man sich bei Wilson Audio Specialties Inc. anlässlich des 50. Geburtstag des Unternehmens für eine Neuauflage der Wilson Audio WATT/Puppy entschied, die nunmehr eine Art Pre-Launch im Rahmen High End 2024 bei Audio Reference GmbH feierte.

PRODUKTWilson Audio WATT/Puppy
PreisUS$ 38.500,-
MarkeWilson Audio
HerstellerWilson Audio Specialties Inc.
VertriebAudio Reference GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Wilson Audio Specialties Inc.
Quelle
Wilson Audio Specialties Inc.
Mehr anzeigen

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"