NewsAV ReceiverHiFi ElektronikHome Cinema

Yamaha AVENTAGE Series – Update für höhere Bildraten und HDR10+

Yamaha Music Europe GmbH bietet nunmehr für die Netzwerk AV-Receiver Yamaha AVENTAGE RX-A4A, Yamaha AVENTAGE RX-A6A sowie Yamaha AVENTAGE RX-A8A ein Firmware-Update an, dass diese für höhere Bildraten sowie HDR10+ rüstet.

In aller Kürze
  • Mit Hilfe der eines neuen Firmware-Updates soll die aktuelle Generation der Yamaha AVENTAGE Series an AV-Receivern für höhere Bildraten und HDR10+ gerüstet werden.

Die aktuelle Generation an Netzwerk AV-Receivern der Yamaha AVENTAGE Series wird nunmehr von Yamaha Music Europe GmbH mit einem durchaus entscheidenden Update bedacht. Mit Hilfe einer neuen Firmware werden die Lösungen, die als vielseitige Schaltzentrale im Home Cinema fungieren, für die Wiedergabe höherer Bildraten sowie HDR10+ gerüstet. Konkret bedeutet dies, dass Anwender eines Yamaha AVENTAGE RX-A4A, Yamaha AVENTAGE RX-A6A sowie Yamaha AVENTAGE RX-A8A nunmehr in der Lage sind, neben besagtem HDR10+ Inhalte mit 8K Auflösung bei 60 Hz Bild-Wiederholrate bzw. 4K und 120 Hz wiederzugeben.

Höhere Bild-Wiederholrate, HDR10+ und sowie weitere Neuerungen

Das aktuelle Update auf die Firmware-Version 1.65 ermöglicht beim Yamaha AVENTAGE RX-A4A, Yamaha AVENTAGE RX-A6A und Yamaha AVENTAGE RX-A8A, wie eben kurz angedeutet, ab sofort eine Darstellung von 8K 60 Hz sowie 4K 120 Hz. Für eine Darstellung von Filmen und Serien mit hohem Dynamikbereich wird nun auch HDR10+ unterstützt, sodass man festhalten kann, dass Anwender dieser Netzwerk AV-Receiver bestens für aktuell etablierte als auch noch nicht wirklich verbreitete Standards im Heimkino gerüstet sind

Um die neuen Funktionen nach dem Update optimal nutzen zu können, muss nach Angaben des Herstellers unter dem Menüpunkt Video/HDMI noch die höhere Frequenz bzw. Auflösung ausgewählt und bestätigt werden.

Aber dies allein ist es nicht, was das neue Firmware-Update mit sich bringt. Yamaha Music Europe GmbH gibt darüber hinaus an, dass man mit diesem Update außerdem die Wiedergabe von Internet-Radiosendern verbessert habe und die Funktionen der Yamaha MusicCast Controller App erweiterte, die nun auch eine Seek-Funktion für schnelles Vor- und Zurückspringen in Podcasts oder Musik-Tracks bei Streaming-Diensten wie Qobuz, TIDAL, Amazon Music HD sowie Deezer bereit hält.

Die aktuelle Generation der Yamaha AVENTAGE Series – Yamaha AVENTAGE RX-A4A, Yamaha AVENTAGE RX-A6A sowie Yamaha AVENTAGE RX-A8A

Die drei Netzwerk AV-Receiver sollen sich mit diesem Firmware-Update und dem damit einhergehenden erweiterten Funktionsumfang einmal mehr ganz klar als Schaltzentrale der Spitzenklasse fürs Heimkino erweisen, zeigt sich Yamaha Music Europe GmbH überzeugt.

Die Systeme Yamaha AVENTAGE RX-A4A, Yamaha AVENTAGE RX-A6A sowie Yamaha AVENTAGE RX-A8A vereinen die Möglichkeiten einer umfassenden Multimedia-Schnittstelle mit HiFi-Elementen und machen damit Musik und Film zum absoluten Genuss.

Die den Netzwerk AV-Receivern zugrundeliegende 64 Bit Qualcomm QCS407 Smart Audio Platform setzt die Formate Dolby Atmos, DTS:X und seit diesem Jahr auch Auro 3D mit höchster Detailtreue um, so das Versprechen des Herstellers. Für die perfekte Abstimmung, optimalen Raumklang und weitere Feinjustierung sind die herstellereigenen Technologie Yamaha Surround:AI zusammen mit der innovativen Yamaha YPAO 3D Einmessung integriert, die Unterhaltung der Referenzklasse garantieren, und zwar selbst in akustisch anspruchsvollen Räumen. 

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Firmware steht ab sofort für die Systeme Yamaha AVENTAGE RX-A4A, Yamaha AVENTAGE RX-A6A sowie Yamaha AVENTAGE RX-A8A zur Verfügung. Natürlich handelt es sich hierbei um einen kostenlos verfügbaren Download, der direkt über die entsprechenden Menü-Einträge der Netzwerk AV-Receiver angestossen werden kann, um die Aktualisierung vorzunehmen. Als Alternative steht allerdings auch der Umweg über den Download am PC oder Mac und das Laden über einen USB-Stick offen.

Wir meinen…

Es ist ein Firmware-Update, auf das wohl so manch Anwender schon gewartet hat. Ab sofort sind die Netzwerk AV-Receiver der aktuellen Generation der Yamaha AVENTAGE Series in der Lage, Inhalte in 8K mit 60 Hz sowie 4K mit 120 Hz wiederzugeben und unterstützen zudem HDR10+. Darüber hinaus bringt die neue Firmware laut Yamaha Music Europe GmbH für die Systeme Yamaha AVENTAGE RX-A4A, Yamaha AVENTAGE RX-A6A sowie Yamaha AVENTAGE RX-A8A einige weitere Detailverbesserungen mit sich.

PRODUKTYAMAHA AVENTAGE Series
Preiskostenloses Firmware-Update
MarkeYamaha
HerstellerYamaha Corporation
VertriebYamaha Music Europe GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Yamaha Music Europe GmbH
Quelle
rtfm GmbH

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"